Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Umwelt
Ein preiswerter Bausatz für ein Haus zum Selberbauen, das ein komfortables Leben ermöglicht und ein Minimum an Ressourcen und Energie verbraucht.
Rosenfeld
21.565 €
37.500 € Fundingschwelle
181
Fans
93
Unterstützer
7 Tage
 ownhome - Das Haus für ein gutes Leben, für alle!

Projekt

Finanzierungszeitraum 24.10.2016 13:36 Uhr - 15.12.2016 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Herbst 2016 bis Sommer 2017
Fundingschwelle 37.500 €
Fundingziel 63.000 €
Stadt Rosenfeld
Kategorie Umwelt

Worum geht es in dem Projekt?

Wenn wenige Menschen den größten Teil der Ressourcen verbrauchen, dann entstehen durch diese Ungerechtigkeit an anderen Stellen Armut, Kriege und Flüchtlinge.
Im Augenblick verbrauchen wir in Deutschland mit unserem aktuellen Lebensstil das ca. fünffache von dem, was uns bei einer weltweiten, fairen Verteilung zustehen würde.
Das ist nicht "weltgerecht".
Wir sind fest davon überzeugt, dass wir auch bei geringem Verbrauch an Ressourcen und Energie trotzdem ein gutes und komfortables Leben führen können.
Dazu haben wir ein kleines Haus zum Selberbauen entwickelt.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Wir bieten einen bezahlbaren, vorgefertigten Bausatz für ein komplettes, kleines Haus an. Ein Haus aus nachhaltigen, gesunden Baumaterialien, das seine Energie selbst erzeugt, einen unabhängigen Wasserkreislauf hat und einen weltgerechten Lebensstil ermöglicht.
Durch folgende Punkte können wir das erreichen:

  • Wir erzeugen alle benötigte Energie selbst. Eine Photovoltaikanlage in Kombination mit einem Batteriespeicher sorgt für ausreichend Energie, die wir für unsere sparsame Gleichstromtechnik benötigen.
  • Wir sind unabhängig von der der öffentlichen Wasserversorgung und vermeiden Wasserverschwendung. Wir nutzen Regenwasser und einen intelligenten Wasser-Kreislauf. Moderne Filtertechniken und Pflanzen sorgen für sauberes, reines Wasser. Durch eine Umkehr-Osmose-Anlage kann eigenes hochwertiges Trinkwasser erzeugt werden.
  • Wir ermöglichen die Erzeugung von eigenen Lebensmitteln im direkt angegliederten Gewächshaus.
  • Wir verwenden nachhaltige, natürliche, schadstofffreie, regionale Baumaterialien. So sorgen wir für ein gesundes Wohnklima.
  • Wir arbeiten mit einer regionalen Zimmerei zusammen, die alle Holzbauteile passgenau vorfertigt.


Das Projekt ist für Menschen, die sich nach einem einfachen, guten Leben sehnen, für Menschen, die ihr Leben genießen möchten, ohne anderen zu schaden, und für Flüchtlinge, die sich mit den eigenen Händen einen lebenswerten Wohnraum aufbauen wollen.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Du solltest das Projekt unterstützen, damit...

  • wir zeigen können, dass autarkes weltgerechtes Leben real möglich ist.
  • wir einen Beitrag für die Entwicklung von Energie-, Wasser- und Lebensmittel-Autarkie und Souveränität leisten können.
  • wir gemeinsam, unabhängig von Politik und Wirtschaft, einen Wandel in Richtung Nachhaltigkeit gestalten können.
  • wir dem Ziel einer lebenswerten Wohnsituation und bezahlbarem Wohnraum für alle Menschen näher kommen.
  • mehr Gerechtigkeit bei der Nutzung von Ressourcen entstehen kann und wir gemeinsam die Welt ein Stück verbessern können. :-)

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Wenn wir unser Fundingziel erreichen, dann bauen wir ein komplett ausgestattetes ownhome in dem interessierte Menschen Probe wohnen können.
Weiterhin ermöglicht es uns die Ausarbeitung von einem voll umfassenden Konzept, welches dann von allen Interessierten auf Open-Source-Basis genutzt und weiterentwickelt werden kann.

Damit möchten wir möglichst viele Menschen zu einem "weltgerechten" Lebensstil inspirieren.

Wenn wir die Fundingschwelle erreichen, dann können wir ein ownhome "light" aufbauen. Das ist die komplette Holzkonstruktion, fertig isoliert, mit Fenster und Türen.

Wer steht hinter dem Projekt?

Klemens Jakob
Nach dem Kunststudium arbeitete ich in den Bereichen der Landwirtschaft und der Naturkostvermarktung, machte eine zusätzliche Ausbildung als Baubiologe und baute eine Firma für erneuerbare Energien auf. Dabei betreute ich mehrere Jahre den Bereich für Forschung und Entwicklung. Nun möchte ich all meine vielfältig gesammelten Erfahrungen in das neue Projekt "ownhome" einbringen, um zusammen mit Freunden und deren Fähigkeiten unseren Traum von einem Haus für einen weltgerechten Lebensstil erfolgreich umsetzen.

Robin Valentin
Sein Studium in Bio-Energie und seine Erfahrungen aus dem Heizungsbereich, sind die ideale Voraussetzung dafür, dass es in unserem kleinen Haus auch bei grimmigen Außentemperaturen immer gemütlich warm sein wird.

Markus Kohlhase
Mit seiner Leidenschaft für Nachhaltigkeit und seinem Know-How als Ingenieur für Softwareentwicklung und Automatisierungstechnik wird er einen wichtigen Teil für das komfortable Leben und für alle technischen Abläufe in unserem kleinen Haus beitragen.

Tatiana Jakob
Als Mutter und Yoga-Lehrerin mit viel praktischer Lebenserfahrung, wird sie sich darum kümmern, dass die Einrichtung und die Gestaltung bestmöglich auf die alltäglichen Notwendigkeiten abgestimmt sind.


Laura Trujillo
Mit ihrem Studium im Bereich der Energieeffizienz und ihren Erfahrungen aus der Mitarbeit bei verschiedenen internationalen Forschungsprojekten ist es ihr ein großes Anliegen, dass unser Projekt mehrsprachig verbreitet wird.

Camila Jakob
Wird mit ihren Fähigkeiten im Bereich der "Social Media" dafür sorgen, dass die weite Welt auch von unserer ambitionierten Arbeit erfährt.

Malte Kraus
Bringt sich mit seinem Wissen über Pflanzen und Fische beim Bau des aquaponischen Systems mit ein.

Impressum
ownworld GbR
Klemens Jakob
Hofenstraße 4/1
72348 Rosenfeld Deutschland

Partner

energy-biosphere-food sind die Kernthemen der ebf-Gmbh die von unserem Freund Franz Schreier gegründet wurde. Mit ihm arbeiten wir im Gewächshausbau zusammen

slowtec entwickelt für unser autarkes Haus ein Automatisierungs- und Klimatisierungs-Konzept und implementiert die dazu nötige Software. Auch die Bewohner profitieren von einer intuitiven App.

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

36.083.479 € von der Crowd finanziert
4.275 erfolgreiche Projekte
705.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2016 Startnext Crowdfunding GmbH