laufend

Gründer:innen aus den hessischen Hochschulen gesucht! Wir unterstützen euch mit Hessen Ideen Crowdfunding wenn ihr eine Idee mit gesellschaftlichem, sozialem oder kulturellem Impact als Gründung realisieren wollt.

Sammle mit der Crowd Kapital ein und erhalte bis zu 5.000 Euro von Hessen Ideen. Wichtig ist, dass du oder jemand aus deinem Team an einer hessischen Hochschule studiert (Alumni zählt auch!), ihr noch nicht gegründet habt (keine Kapitalgesellschaft) oder ganz am Anfang eurer Gründung steht.

Bewirb dich jetzt für das Matchfunding von Hessen Ideen. Alle Infos zum Ablauf findest du hier auf unserer Website.

Welche Teilnahmebedingungen muss das Projekt erfüllen?

  • Das Gründungsprojekt hat einen gesellschaftlichen, sozialen oder kulturellen Impact und einen innovativen Lösungsansatz.
  • Ein Bezug zu einer hessischen Hochschule muss bestehen, auf formaler und inhaltlicher Ebene.
  • Mindestens eines der förderberechtigten Teammitglieder muss Hochschulmitglied oder Alumni (bis max. fünf Jahre nach Abschluss) einer staatlichen hessischen Hochschule sein.
  • Alle weiteren Teilnahmebedingungen findest du, wenn du auf "Jetzt bewerben" klickst oder hier auf unserer Website.

So kannst du dich bewerben:

  1. Lege bei Startnext dein Crowdfunding-Projekt an.
  2. Fülle auf der Hessen Ideen Website das Bewerbungsformular aus und lade die zugehörigen Unterlagen hoch.

Bewerbungen sind ab sofort möglich. Die erste Jurysitzung ist im Oktober 2022, das Cofunding startet erst danach.

Du hast noch weitere Fragen? Dann kontaktiere uns: https://hessen-ideen.de/kontakt

50.000 €
Cofunding Budget
+ 100%
pro Unterstützung

FAQ

Was ist Hessen Ideen?

Hessen Ideen ist eine Initiative des Landes Hessen, der hessischen Hochschulen und hessischer Unternehmen. Sie soll unternehmerische Ideen an den Hochschulen entdecken und fördern. Dabei setzt die Initiative drei unterschiedliche Schwerpunkte, um eine möglichst breite sowie vielfältige Unterstützung für die unterschiedlichen Bedarfe der Gründungsprojekte bieten zu können.

Besuch die Website von Hessen Ideen www.hessen-ideen.de und erfahre mehr über alle Angebote.

Wie kann ich mich für das Cofunding von Hessen Ideen bewerben?

Zur Bewerbung sind zwei Schritte notwendig:

  • Auf der Hessen Ideen Website müssen das Bewerbungsformular ausgefüllt und die zugehörigen Unterlagen hochgeladen werden. Hier geht es zur Info-Seite und hier zur Bewerbungsseite bei Hessen Ideen.
  • Auf der Hessen Ideen Partnerpage bei Startnext muss das Crowdfunding-Projekt angelegt werden.

Bitte beachte auch die Teilnahmebedingungen, diese findest du, wenn du auf "Jetzt bewerben" klickst oder hier online.

Wie geht es nach meiner Bewerbung weiter?

Die Jury tagt
Einmal im Monat tagt unser Jury, in der Expert:innen aus Gründungs- und Crowdfunding-Beratung sitzen. Sie begutachtet deine Bewerbung und entscheidet darüber, ob du beim Hessen Ideen Matchfunding teilnehmen kannst. Bei der Sitzung musst du nicht präsentieren, deine schriftliche Bewerbung ist ausreichend.

Du erhältst von uns eine Rückmeldung
Wir melden uns bei dir, ob deine Bewerbung von der Jury angenommen wurde und wie es danach weitergeht.

Du startest!

  • Bist du dabei, kannst du deine Crowdfunding-Kampagne final vorbereiten. Dabei unterstützen wir dich und geben dir Feedback.
  • Deine Kampagne muss innerhalb von acht Wochen nach unserer Zusage in die Finanzierungsphase auf Startnext starten.
  • Läuft deine Kampagne bereits, startest du ab dem Zeitpunkt in das Matchfunding.
Wo finde ich alle Teilnahmebedingungen?

Die Teilnahmebedingungen, um beim Hessen Ideen Crowdfunding mitmachen zu können findest du hier auf unserer Website oder wenn du auf "Jetzt bewerben" klickst.

Welcher hessischen Hochschule muss ich angehören, um mich bewerben zu können?

Um dich mit deinem Projekt bei Hessen Ideen Crowdfunding bewerben zu können, musst du Mitglieder oder Alumni (bis max. 5 Jahre nach Abschluss) einer der folgenden Hochschulen sein:

  • Frankfurt University of Applied Sciences
  • Goethe-Universität Frankfurt
  • Hochschule für Bildende Künste - Städelschule
  • Hochschule Darmstadt
  • Hochschule Fulda
  • Hochschule für Gestaltung Offenbach
  • Hochschule Geisenheim
  • Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt am Main
  • Hochschule RheinMain
  • Justus-Liebig-Universität Gießen
  • Philipps-Universität Marburg
  • Technische Hochschule Mittelhessen
  • Technische Universität Darmstadt
  • Universität Kassel
Bekomme ich Unterstützung bei der Erstellung der Crowdfunding-Kampagne?

Wenn dein Projekt die Zusage für das Matchfunding erhalten hat, unterstützen wir dich bei der Entwicklung deiner Kamapagne.

Mehr anzeigen weniger

Über uns

Hessen Ideen fördert und unterstützt unternehmerische Ideen aus den hessischen Hochschulen. Dabei setzen wir auf unterschiedliche Bausteine: unser Stipendium, den Wettbewerb, unser Netzwerk und ganz neu das Crowdfunding!

Du hast eine innoative Gründungsidee mit sozialem, kulturellem oder gesellschaftlichem Impact und bist aus einer hessischen Hochschule? Dann starte jetzt dein Crowdfunding und erwecke deine Idee zum Leben.

Impressum

Universität Kassel - UniKasselTransfer
Jörg Froharth
Universitätsplatz 12
34127 Kassel
Deutschland

http://www.hessen-ideen.de

Impressum

Was ist der Crowd-Index?

Projekte unter dem Balken bekommen noch keine Förderung. Die Rangliste der Projekte ergibt sich aus dem Crowd-Index eines jeden Projekts.

Wie funktioniert der Crowd-Index? Mit dem Crowd-Index wird die Beteiligung der Crowd möglichst fair einbezogen. In den Crowd-Index eines jeden Projekts fließen drei Faktoren ein: Zahl der Unterstützer, der erzielten Betrag in € sowie der prozentuale Anteil dieses Betrags am Finanzierungsziel. Beispiel: Wer also 50% seiner Fundingsumme mit 200 Unterstützern erzielt, schneidet besser ab als jemand, der dafür nur 100 Unterstützer mobilisiert, auch wenn die erreichte Summe gleich ist.

Was ist eine Matchfunding Kampagne?

Cofunding

Während einer Matchfunding-Kampagne werden ausgewählte Startnext Projekte gefördert, indem jede Unterstützung aus der Crowd direkt mit einem Cofunding gematcht wird. Zum Beispiel im Verhältnis 1:1, das heißt die Unterstützung wird verdoppelt. 

Was ist eine Boost Kampagne?

Boost

Mit Boost unterstützt du einmalig ausgewählte Projekte mit einem festgelegten Betrag zu einem bestimmten Zeitpunkt. Besonders spannend am Ende der Finanzierungsphase! So können Projekte kurz vor Ende des Finanzierungszeitraums dank deiner Unterstützung mit Erfolg abschließen. Die Kampagne läuft direkt auf deiner Page bei Startnext. Projekte, die an deinem Boost Interesse haben, bewerben sich und du wählst die für dich passenden aus.

Was ist ein Contest ? 

Contest

Ein Contest ist eine Cofunding-Kampagne, die ausgewählte Startnext Projekte für ein Thema oder eine Region im Rahmen eines Wettbewerbs fördern möchte. Die Projekte mit den meisten Unterstützer:innen werden am Finaltag des Contests mit einem Preisgeld oder Sachpreisen ausgezeichnet.

Was ist ein Organisationsprofil?

Curation

Hinter einem Organisationsprofil steht eine Institution oder ein Unternehmen, welches  kuratierten Startnext Projekten Mehrwerte anbietet. Zu den Mehrwerten gehören: Qualifikation, Reichweite, Beratung oder Mikrokredite.