Crowdfinanzieren seit 2010
laufend

Wo lässt sich eine Zeitenwende besser beobachten als hier? Hier, das ist der iCampus am Ostbahnhof. Wo einst Krafträder, Kleidung und Knödel entstanden, wird heute produktives Arbeiten neu definiert. Die Weiterentwicklung des traditionsreichen Standortes Werksviertel bündelt menschliche Ansprüche und führt sie harmonisch zusammen: Leben, Wohnen und Arbeiten werden zur Einheit. Der iCampus stellt sich der Dynamik unseres Denkens. Und liefert Lösungen. Kurz: hier ist Ihr Spielraum für neue Ideen.

Genau diese Szene ist heute sehr gefragt. Besonders bei jungen Leuten in Start-ups mit flexiblen Netzwerken. Folgen Sie uns ins Werksviertel. Und entdecken Sie die neue Work-Live-Qualität.

25.000 €
Cofunding Budget
+ 100%
pro Unterstützung

Kampagnenerfolg

18.379 €
vergebenes Cofunding 9.190 €
1
Projekte
417
Unterstütz­er:innen

Über uns

Natürlich lebt ein Stadtteil, ja eine ganze Stadt von neuen Ideen, auch von Visionen. Das gilt für die Stadtentwicklung und Architektur genau wie für ein dynamisches Unternehmen. Sensibilität und Aufmerksamkeit, Empfindsamkeit und Kreativität bündeln erfahrene Fachleute für neue Entwicklungen oder intelligente Dienstleistungen.

Hier in München gilt das für die ganze Stadt. Denn der Bedarf an Büro- und Gewerbeflächen ist hoch.

Es ist Zeit für neue Ideen – für die beste Verbindung von Mensch, Ort und Arbeitsplatz.

Ihr Unternehmen agiert flexibel, effizient und intelligent? Sie verbinden Innovation mit Nachhaltigkeit? Dann passt ein Standort im iCampus exakt zu Ihrem Stil. Denn der iCampus kombiniert Coworking-Spirit mit professionellem Corporate-Anspruch. Quartiersentwicklung für ein professionelles, produktives und kollaboratives Arbeitsumfeld.

Impressum

R&S Immobilienmanagement GmbH
Friedenstraße 32
81671 München
Deutschland

https://icampus-muenchen.de

Was ist der Crowd-Index?

Projekte unter dem Balken bekommen noch keine Förderung. Die Rangliste der Projekte ergibt sich aus dem Crowd-Index eines jeden Projekts.

Wie funktioniert der Crowd-Index? Mit dem Crowd-Index wird die Beteiligung der Crowd möglichst fair einbezogen. In den Crowd-Index eines jeden Projekts fließen drei Faktoren ein: Zahl der Unterstützer, der erzielten Betrag in € sowie der prozentuale Anteil dieses Betrags am Finanzierungsziel. Beispiel: Wer also 50% seiner Fundingsumme mit 200 Unterstützern erzielt, schneidet besser ab als jemand, der dafür nur 100 Unterstützer mobilisiert, auch wenn die erreichte Summe gleich ist.

Was ist eine Matchfunding Kampagne?

Cofunding

Während einer Matchfunding-Kampagne werden ausgewählte Startnext Projekte gefördert, indem jede Unterstützung aus der Crowd direkt mit einem Cofunding gematcht wird. Zum Beispiel im Verhältnis 1:1, das heißt die Unterstützung wird verdoppelt. 

Was ist eine Boost Kampagne?

Boost

Mit Boost unterstützt du einmalig ausgewählte Projekte mit einem festgelegten Betrag zu einem bestimmten Zeitpunkt. Besonders spannend am Ende der Finanzierungsphase! So können Projekte kurz vor Ende des Finanzierungszeitraums dank deiner Unterstützung mit Erfolg abschließen. Die Kampagne läuft direkt auf deiner Page bei Startnext. Projekte, die an deinem Boost Interesse haben, bewerben sich und du wählst die für dich passenden aus.

Was ist ein Contest ? 

Contest

Ein Contest ist eine Cofunding-Kampagne, die ausgewählte Startnext Projekte für ein Thema oder eine Region im Rahmen eines Wettbewerbs fördern möchte. Die Projekte mit den meisten Unterstützer:innen werden am Finaltag des Contests mit einem Preisgeld oder Sachpreisen ausgezeichnet.

Was ist ein Organisationsprofil?

Curation

Hinter einem Organisationsprofil steht eine Institution oder ein Unternehmen, welches kuratierten Startnext Projekten Mehrwerte anbietet. Zu den Mehrwerten gehören: Qualifikation, Reichweite, Beratung oder Mikrokredite.