<% user.display_name %>

Bewerbung für den Contest

Schön, dass du dich für den Contest bewerben möchtest! Damit der Page-Betreiber dein Projekt einschätzen kann, beschreibe deine Idee kurz und prägnant und fülle die Pflichtfelder aus.

Teilnahmebedingungen

Bewerbungsvoraussetzungen

Mit dem Wettbewerb „MikroCrowd-Contest 2019“ auf Startnext suchen wir spannende Gründungsideen aus Baden-Württemberg, die wir bei der Umsetzung begleiten und unterstützen möchten.

Für den Contest können sich alle Starter bewerben, die folgende Voraussetzungen erfüllen:

  • Die in Baden-Württemberg ansässig sind bzw. dort ihre Geschäftsidee verwirklichen wollen.
  • Die bereits ein Unternehmen gegründet haben (Gründung nicht länger als 5 Jahre) oder eine Unternehmensgründung mit ihrer Geschäftsidee geplant haben (Gründung sollte in 2019 erfolgen).
  • Die dieses Projekt anmeldenden und das Unternehmen vertretenden Personen müssen mindestens 18 Jahre alt sein.
  • Das gewählte Fundingziel für die Kampagne muss mindestens 1.000 EUR betragen, sollte realistisch sein und von den Startern eigenständig festgelegt werden.

Nach Ablauf der Bewerbungsphase (08.07. bis 30.08.2019), werden alle Projekte für die Teilnahme am Contest zugelassen, bei denen die Idee ausgereift, erfolgsversprechend und aussagekräftig erscheint.

Wir behalten es uns daher vor, Projekte abzulehnen, die aus unserer Sicht keine gute Chance auf Realisierung haben. Wir behalten es uns außerdem vor, Projekte aus inhaltlichen Gründen abzulehnen. Dazu gehören insbesondere Projekte mit fragwürdigem politischen Inhalt, sexuellen Darstellungen, Gewalt und grundsätzlich alle Projekte und Ideen, die in irgendeiner Art und Weise gegen geltendes Recht verstoßen.

Zeitlicher Ablauf

Bewerbungsphase: 08.07. bis 30.08.2019

Die Starter können sich vom 08.07. bis zum 30.08.2019, 23.59 Uhr, über ein Online-Formular auf der MikroCrowd-Page der L-Bank auf Startnext für den Contest mit ihrer Idee bewerben.

Vorbereitungsphase: 20.08. bis 01.10.2019

Die Starter können nach erfolgter Bewerbung damit beginnen, Ihre Kampagne auf der MikroCrowd-Page vorzubereiten. Alle interessierten Starter und Bewerber können sich an Gründerworkshops im Generator Startup Center der HdM in Stuttgart (Programm tba) anmelden. Starten werden wir mit einem Einführungsworkshop für alle Interessierten am 23.08.2019 um 10:00 Uhr an der HdM (nähere Informationen folgen). Die Fahrtkosten sind von den jeweiligen Personen selbst zu tragen. Zudem können die Starter an Webinaren zu unterschiedliche Themen teilnehmen (Programm + Termine tba). Die Teilnahme an Gründerworkshops und Webinaren ist freiwillig und keine Bewerbungsvoraussetzung.

Finanzierungsphase: 01.10.2019 bis 05.11.2019

Die Finanzierungsphase beginnt für alle Projekte auf der MikroCrowd, die bis dahin vollständig aufbereitet sind am 01.10.2019 um 12 Uhr und endet am 05.11.2019, 12.00 Uhr. Während dieser Finanzierungsphase sammeln die Starter die Finanzierung für ihr Projekt um ihr Fundingziel zu erreichen. Die Finanzierungsphase führt Startnext durch, sie richtet sich nach den Nutzungsbedingungen (Allgemeine Nutzungsbedingungen und Nutzungsbedingungen für Starter) und Richtlinien von Startnext. Sofern das Fundingziel nicht erreicht wurde, erhalten die Unterstützer ihre Finanzierungsbeiträge zurück.

Ermittlung der Gewinner & Gewinn

Bei dem MikroCrowd-Contest können bis zu 5 Projekte gewinnen. Es gewinnen die 5 Projekte, die nach Ablauf der Finanzierungsphase am 05.11.2019, 12 Uhr, ihr Fundingziel erreicht haben und die meisten Unterstützer begeistern konnten. Auf der MikroCrowd-Page werden die zugelassenen Projekte in einer Rangliste angezeigt, die nach der Anzahl der Unterstützer sortiert wird. Jeder Unterstützer wird nur einmal gezählt. Es werden nur Unterstützer gezählt, die bis zum Ende der Finanzierungsphase bestätigt sind (betrifft z.B. Vorkasse-Zahlungen). Sollten mehrere Projekte mit erfolgreichem Funding die gleiche Anzahl von Unterstützern haben, wird der Gewinner des Rangs, in dem der Gleichstand besteht per Los entschieden. Wird ein Gewinner nachträglich von dem Contest ausgeschlossen, so wird dasjenige Projekt zum Gewinner, das den ermittelten Gewinnern in der Rangliste am nächsten folgt. Die Gewinner werden per E-Mail informiert.

Die Projekte, die zwar ihr Fundingziel erreicht haben, die aber nicht unter die ersten fünf Projekte, welche die meisten Unterstützer begeistern konnten (Gewinner), gelangt sind, erhalten die erreichte Finanzierung gemäß den Nutzungsbedingungen und Richtlinien von Startnext trotzdem und unabhängig von dem nachstehend näher beschriebenen Gewinn.

Die fünf Gewinner erhalten in Summe Preisgelder über insgesamt 10.000 EUR. Der erste Platz ist mit 4.000 EUR, der zweite Platz mit 2.500 EUR, der dritte Platz mit 1.500 EUR und die Plätze vier und fünf mit jeweils 1.000 EUR dotiert.

Rechtliches

Bei einem Verstoß gegen die Teilnahmebedingungen oder einem begründeten Verdacht eines solchen Verstoßes behält sich die L-Bank vor, Starter von der Teilnahme auszuschließen. Starter, die unerlaubte Hilfsmittel (z.B. durch Einzahlungen falscher Identitäten) verwenden und/oder sonst versuchen, durch Manipulation ihre Gewinnchancen zu erhöhen und/oder andere Vorteile zu erlangen, werden von der Teilnahme ausgeschlossen. Wenn der Starter aufgrund derartiger Einflussnahme einen Gewinn erhalten hat, kann dieser auch nachträglich aberkannt und/oder zurückgefordert werden. Rechtliche Schritte in Zusammenhang mit einer Manipulation oder einem Missbrauch bleiben vorbehalten.
Die L-Bank kann den Contest oder die Teilnahmebedingungen ferner modifizieren, aussetzen oder beenden, insbesondere soweit dies aufgrund höherer Gewalt oder äußerer, nicht von der L-Bank zu beeinflussender Umstände erforderlich sein sollte oder wenn nur so eine ordnungsgemäße Durchführung des Contest gewährleistet werden kann.
Es dürfen nur eigene Produkte eingereicht und keine Rechte Dritter verletzt werden. Die Starter müssen insbesondere selbst dafür Sorge tragen, dass durch die eingereichten Beiträge und Produktideen keine Urheber-, Marken-, Patent- und sonstigen Rechte Dritter verletzt werden und kein Verstoß gegen geltendes Recht vorliegt. Insbesondere sind rassistische und den Jugendschutz verletzende Projekte untersagt. Die L-Bank behält sich das Recht vor, bei Kenntnis einer Rechtsverletzung oder einer vernünftigerweise zu vermutenden Rechtsverletzung entsprechende Beiträge/Produkte von der Teilnahme auszuschließen. Dies kann zu jedem Zeitpunkt erfolgen.
Die Starter räumen der L-Bank bereits jetzt das Recht ein, die hochgeladenen Fotos/Beiträge ganz oder ausschnittsweise im Rahmen der Bewerbung und Nachberichterstattung in print und online zu vervielfältigen, zu verbreiten, öffentlich zugänglich zu machen oder sonst zu verwerten. Dies umfasst insbesondere die Bewerbung und Berichterstattung auf der Mikro-Crowd-Page (auf Startnext), auf www.l-bank.de, Social media Kanälen der L-Bank (twitter) und des Generator HdM Startup Center (facebook, youtube oder instagram) sowie nach anlassbezogener Rücksprache mit den Gründern in ausgewählten anderen Medienformaten (u. a. Print, Radio, TV). Die Starter übertragen der L-Bank insofern die erforderlichen Nutzungsrechte an den eingereichten Fotos/Beiträgen/Projektideen und räumen das Recht auf Namensnennung zu diesen Fotos/Beiträgen/Projektideen ein. Ein Anspruch auf Veröffentlichung der eingereichten Fotos/Beiträge/Projektideen besteht jedoch nicht.

Im Rahmen des Contests kann es vorkommen (z.B. bei den Workshops im Generator HdM Startup Center an der Hochschule der Medien in Stuttgart), dass Foto-, Ton- und Videoaufnahmen gemacht werden, die die L-Bank und Startnext für die Kommunikation einsetzen können. Insofern gelten die obigen Rechteeinräumungen entsprechend.
Ein kreditbasiertes Crowdfunding oder Crowdinvesting ist ausdrücklich nicht gestattet. Hierzu zählt insbesondere das Versprechen der Rückzahlung des Unterstützungsbeitrages mit oder ohne Zinsen sowie das Anbieten von Beteiligungen oder Kapitalanlagen als Gegenleistung.
Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

Haftung

Die L-Bank leistet keine Rechtsberatung, prüft die eingereichten Beiträge und Gründungs-ideen nicht auf etwaige Rechtsverletzungen und übernimmt für diese keine Haftung.
Die L-Bank haftet weder für die Verfügbarkeit der MikroCrowd-Page auf Startnext noch für etwaige Übertragungsfehler.
Verstößt ein eingereichtes Projekt gegen Rechte Dritter und hat der Starter dies zu vertreten, stellt der Starter die L-Bank für den Fall einer Abmahnung, behördlichen Beanstandung oder gerichtlichen Auseinandersetzung von allen Ansprüchen Dritter und den Kosten der damit verbundenen Rechtsverteidigung frei. Ein Verstoß gegen Rechte Dritter liegt z.B. vor, wenn Texte oder Bilder Dritter ohne deren Einwilligung verwendet werden.

Datenschutz

Die L-Bank erhält die Bewerbungsunterlagen inkl. der personenbezogenen Daten (Kontaktdaten) zum Zwecke der Prüfung und Bewertung der einzelnen Projektideen, zur späteren Abwicklung der Vorbereitungsphase sowie zur Abwicklung der Gewinne von der Startnext Crowdfunding GmbH. Diese hat die personenbezogenen Daten bei den Startern erhoben und verarbeitet sie im Rahmen der Finanzierung. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 b) Datenschutzgrundverordnung. Diese Daten werden ausschließlich im Rahmen des Contests verwendet.

Die personenbezogenen Daten, die der L-Bank im Rahmen der freiwilligen Teilnahme an dem Contest durch den Starter übermittelt werden, werden nach Abschluss des Contest gelöscht.

Der Starter erklärt sich damit einverstanden, dass seine personenbezogenen Daten zur Durchführung des Contest an das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg sowie das Generator HdM Startup Center der Hochschule der Medien in Stuttgart weitergegeben werden. Die auf diesem Weg weitergegebenen Daten dürfen von den genannten Personen und Institutionen lediglich für die Durchführung des Contest und zur Aufgabenerfüllung der gutachterlichen und beratenden Tätigkeit verwendet werden.

Ferner erklärt sich der Starter damit einverstanden,
a) dass sein Name und der Name seines Projekt auf der MikroCrowd Page auf Startnext in einer Rangliste (sortiert nach der Anzahl der Unterstützer) veröffentlicht werden;
b) dass im Falle einer Nominierung als Gewinner seine Unternehmensidee sowie seine Kontaktdaten für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (Berichterstattungen und Nennung auf www.l-bank.de, www.startupbw.de und www.startupcenter-stuttgart.de) verwendet werden;
c) dass die im Zusammenhang mit dem Wettbewerb „MikroCrowd-Contest 2019“ erhobenen Daten durch die L-Bank für volkswirtschaftliche, betriebswirtschaftliche und statistische Analysen anonymisiert gespeichert und genutzt werden, um die öffentlichen Förderangebote des Landes Baden-Württemberg für junge Unternehmen weiter verbessern zu können.
Hierfür wird sich die L-Bank eine Einverständniserklärung einholen, die den Startern zugesendet wird.

Die L-Bank setzt für die Produktion der Texte, Bilder und audiovisuellen Beiträge folgende von ihr beauftragte Dienstleister (Auftragsverarbeiter) ein: Redaktion Buttenmüller (Kolos-seumstraße 1 A, 80469 München), Martin Wagenhan Foto¬gra¬fie (Karlsruherstraße 12, 76351 Linken¬heim), All4Radio/Orgeldinger Media Group GmbH (Hafenmarkt 3, 73728 Esslingen), Betriebskultur GmbH (Waldstraße 10, 70825 Korntal), Jung von Matt/NECKAR GmbH (Neckarstraße 155, 70190 Stuttgart).

Sie haben das Recht auf Auskunft über die sie betreffenden personenbezogenen Daten, ein Recht auf Datenübertragbarkeit sowie ggf. Rechte auf Löschung, Berichtigung, Einschränkung der Verarbeitung und/oder Widerspruch gegen die Verarbeitung sowie ein Beschwederecht bei einer Aufsichtsbehörde.

Für Anfragen zum Datenschutz oder zu Ihren persönlichen Daten können Sie sich an unseren Datenschutzbeauftragten wenden: [email protected], L-Bank, Schloßplatz 10, 76113 Karlsruhe

Sonstiges

Mit der Teilnahme an dem Contest akzeptieren die Starter diese Teilnahmebedingungen sowie die Richtlinien und Nutzungsbedingungen (Allgemeine Nutzungsbedingungen und Nutzungsbedingungen für Starter) von Startnext.

Stand: Juli 2019

Neues Projekt

Mit deiner Bewerbung legst du gleichzeitig einen Projektentwurf auf Startnext an, der nicht öffentlich ist. Du kannst deine Projektseite später jederzeit bearbeiten und deine Kampagne vorbereiten.

Neues Projekt anlegen

Bestehendes Projekt

Wenn du schon ein Projekt auf Startnext angelegt hast, kannst du es hier auswählen. Bitte achte darauf, dass alle Pflichtfelder für die Bewerbung ausgefüllt sind. Die Infos pflegst du auf deiner Projektseite.

Projekt auswählen