Crowdfinanzieren seit 2010

24. Juni 2023 in der Palmstr. 16-18, 09130 Chemnitz

Das Palmstr. Festival wurde 2022 von der Familie Liebmann ins Leben gerufen. Es bietet einen Schauplatz für Kunsthandwerk und Live-Musik in der Palmstraße in Chemnitz, Sachsen. Aber um dieses Projekt weiterzuführen, Kultur in unserer Region zu unterstützen und euch weiterhin eine gute Zeit zu ermöglichen, brauchen wir jetzt eure Unterstützung!
Finanzierungszeitraum
29.12.22 - 26.02.23
Realisierungszeitraum
24. Juni 2023
Website & Social Media
Mindestbetrag (Startlevel): €
500 €
Stadt
Chemnitz
Kategorie
Event
Projekt-Widget
Widget einbinden
Primäres Nachhaltigkeitsziel
11
Städte & Gemeinden

Worum geht es in dem Projekt?

Kultur im Garten

Wir entwickeln einen Kunsthandwerker-Markt und Live-Musik Festival in unserem Garten mit regionalen Künstlern und Kulturschaffenden, betrieben durch das Engagement von Freiwilligen.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Alle sind willkommen

Dieses Event soll regionalen Kulturschaffenden Möglichkeiten bieten, sich und ihre Kunst öffentlich einem breiten Publikum zu präsentieren. Unsere Besucher*innen können eine schöne Zeit und entspannte Atmosphäre genießen.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Für eine menschenfreundliche Gemeinschaft

Wir bieten eine kostenlose kulturelle Bereicherung des östlichen Sonnenbergs der Stadt Chemnitz. Wir schaffen einen Treffpunkt für die Nachbarschaft, die von allen Altersgruppen, verschiedenen Herkunftsländern, Geflüchteten und allen sozialen Schichten geprägt ist.
Unsere Hoffnung ist, dass dieses Projekt zu einer weltoffeneren und menschenfreundlichen Gesellschaft in unserer Stadt beiträgt und Kunst und Kultur stärkt.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Eure Unterstützung wird für folgendes gebraucht:
- Künstler*in Honorare
- Technik und technisches Personal
- Materialien (Werbung, Bühnen)
- Gebühren

Wer steht hinter dem Projekt?

- Familie Liebmann
Eva, Jan, Phileas, Gideon und Jolanda
- ein junges Team ehrenamtlicher Helfer

LIEB

Familie Liebmann

Welche Nachhaltigkeitsziele verfolgt dieses Projekt?

Primäres Nachhaltigkeitsziel

11
Städte & Gemeinden

Warum zahlt das Projekt auf dieses Ziel ein?

Wir setzen uns für ein Kultur-Festival ohne Eintritt auf dem Sonnenberg ein. Hier bieten wir regionalen Kunstschaffenden ein Podium und möchten einen Begegnungsort auf dem Sonnenberg sein.
Dabei achten wir darauf, dass sowohl die Palmstr. Crew als auch die Künstler*innen und Aussteller*innen divers sind.
Alle Menschen, die einen Beitrag zu einer weltoffenen Gesellschaft leisten wollen, sind uns willkommen.

Dieses Projekt zahlt außerdem auf diese Ziele ein

5
Geschlechtergleichheit

Weitere Projekte entdecken

Teilen
Palmstr. Festival 2023
www.startnext.com

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren