Crowdfunding beendet
Meine Leidenschaft ist es, kreative Projekte in meinem Zuhause umzusetzen. Resignieren ist keine Option! Deshalb heißt es für „Pape macht Zirkus 2021“: Raus aus dem geschlossenen Spiegelzelt und rein in den Innenhof von Haus Beeck mit angemessenem Abstand, viel frischer Luft und einem spektakulären, schwebenden Dach über den Köpfen. Altbekannte Helden des Showgeschäfts und innovative Newcomer bringen uns so das Lachen zurück. Mit Eurer Unterstützung schlägt das Festivalherz optimistisch weiter!
17.102 €
Fundingsumme
139
Unterstütz­er:innen
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 PAPE MACHT ZIRKUS GARANTIERT ANDERS!
 PAPE MACHT ZIRKUS GARANTIERT ANDERS!
 PAPE MACHT ZIRKUS GARANTIERT ANDERS!
 PAPE MACHT ZIRKUS GARANTIERT ANDERS!
 PAPE MACHT ZIRKUS GARANTIERT ANDERS!

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 26.03.21 16:44 Uhr - 31.05.21 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 1.8.-1.9.2021
Startlevel 8.000 €

Die Spenden fließen zu 100% in die Kostendeckung und sorgen dafür, dass „Pape macht Zirkus 2021" mit angemessem Abstand und viel frischer Luft stattfinden kann.

Kategorie Event
Stadt Wegberg

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Die Welt zu Gast am idyllischen Niederrhein in Wegberg-Beeck, der Zirkus zu Gast in meinem Zuhause. Dieser zugegeben verrückte Gedanke steckt hinter dem Konzept von „Pape macht Zirkus". Dabei lade ich meine lustigsten, kreativsten und nettesten Kollegen aus Zirkus, Varieté, Comedy und Karneval in den heimischen Garten ein. Das Line-Up aus altbekannten Helden des Showgeschäfts und innovativen Neuentdeckungen aus dem In- und Ausland beruht auf meinem ganz persönlichen Geschmack.

Angesichts der aktuellen Situation müssen neue Lösungen her, um dieses Herzensprojekt zu retten und Künstlern im Jahr 2021 wieder eine Bühne zu bieten. Deshalb möchten mein Team, meine Familie und ich jetzt ein „Ufo“ landen lassen!
Die Firma Skyliner baut in unserem Innenhof ein spezielles Überdachungssystem, das angemessenen Abstand, viel frische Luft, trotzdem Wetterunabhängigkeit und eine spektakuläre Atmosphäre garantiert.

Alle Infos rund um die Festivalidee und das dreistündige Programm findet Ihr hier.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Resignieren ist keine Option!
Deshalb heißt es für „Pape macht Zirkus 2021“: Raus aus dem geschlossenen Spiegelzelt und rein in eine luftige und sichere Sommer-Open-Air-Edition!
Eine temporäre Überdachung des Gartens ist jedoch nicht nur eine technische, sondern auch eine finanzielle Mammutaufgabe. Hinzu kommt ein deutlich höherer Organisations- und Personalaufwand. Denn an vorderster Stelle steht die Umsetzung eines detaillierten und seriösen Hygienekonzeptes.

Bis auf die Premierenveranstaltung am Donnerstag sind bereits alle Shows ausverkauft. Der Eintrittspreis berücksichtigt natürlich nicht die entstehenden Mehrkosten in Höhe von 23.000 €. Von daher setzen wir uns als Ziel, 12.000 € (Ziel 1: 8.000 €, Ziel 2:12.000 € und mehr) durch das Crowdfunding zu generieren, weitere 11.000 € über zusätzliches Sponsoring.

Alle Kulturfans, die das unkonventionelle Event genießen oder der Kunst und den Künstlern wieder eine Perspektive geben möchten, sind herzlich eingeladen, das Projekt zu unterstützen.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Wir lassen bei „Pape macht Zirkus 2021“ unser Herz sprechen. Mit Eurer Unterstützung schlägt dieses Herz kraftvoll weiter. Endlich wieder das Lachen zurückbringen, schöne Momente genießen und ausgelassene Lebensfreude verspüren - dafür lohnt es sich definitiv zu kämpfen.

In diesem Jahr möchte ich wieder Gastgeber für alle Kunst-Genres sein, genauso wie für alle Menschen, unabhängig von Sprache, Herkunft oder Religion. Gerade wenn wir wieder gemeinsam lachen, lösen sich Probleme und Vorurteile spielerisch in Luft auf.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Die logistischen Veränderungen und Neuerungen sind vielschichtig und aufwendig. Das gespendete Geld fließt deshalb zu hundert Prozent in die Kostendeckung und sorgt dafür, dass mit „Pape macht Zirkus 2021“ die bunte Festivalwelt wieder aufblühen kann.

Wer steht hinter dem Projekt?

Mein Name ist Christian Pape. Ich bin Künstler, Comedian und Redner im Karneval. Als offizieller Botschafter des Niederrheins fühle ich mich dieser Region besonders verbunden. Der Niederrhein ist meine Heimat.
Ich liebe es, das rheinische Lebensgefühl mit Menschen aus der gesamten Republik auf meinen Veranstaltungen und auf der Bühne zu teilen. Dabei treibt mich die unbändige Lust an, immer wieder neue Wege zu gehen. Meine große Leidenschaft ist es, kreative Projekte in meinem Zuhause umzusetzen. Ganz privat. Ganz nah dran.
Mit meiner Familie bewohne ich das Haus Beeck, ein ehemaliges Rittergut. Zusammen mit meinem Vater kümmere ich mich seit Jahren um die Restauration des Hofes, um so auch meinen Gästen eine ganz besondere Kulisse bei „Pape macht Zirkus“ oder auch beim Open-Air „Pape grillt“ bieten zu können. Gastfreundschaft steht für meine Familie und für mich immer im Mittelpunkt.

Unterstützen

Weitere Projekte entdecken

Teilen
PAPE MACHT ZIRKUS GARANTIERT ANDERS!
www.startnext.com

Diese Video wird von Vimeo abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Vimeo Inc (USA) als Betreiberin von Vimeo zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren