<% user.display_name %>
Projekte / Spiele
Es lebe der Utopische Realismus! An allen Ecken und Enden der Welt kracht es auseinander. Aber wir sind viele. Viele, die Verschiedenheit nicht als Manko sondern als Bereicherung verstehen, die das Vermögen besitzen, unsere Vielheiten zu verbinden. Ein Weg, dies zu tun, ist, wenn wir uns einander erzählen durch Geschichten. Paradis Sauvage The Meta Game bietet für diese Begegnungen eine Plattform. Vive la méthode Paradis Sauvage!
10.734 €
9.700 € Fundingziel
150
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
14.12.16, 09:25 Stephanie Bothor

Ersteinmal DANKE! für bis dato 3025.- WOW ihr seid toll!

Eigentlich wollte ich am 21.12. mit euch gemeinsam spielen. Vorweihnachtlich das Jahr ausklingen lassen.
Aus aktuellen Anlass ziehe ich den Termin auf Samstag den 17.12. um 12.00 vor.

Um 14.30 wird vor dem Reichstag gegen das Bomben auf Syrien demonstriert.

Wir würden uns treffen und die Spielrunde selbst weglassen, manchmal bedarf es keiner Karten und keiner erspielten Geschichte um auf den Punkt zu kommen.
Gebt einfach Zeit und / oder Geld in den Topf.
Geld um Glühwein zu kaufen.
Zeit damit wir ihn gemeinsam vorbereiten können und danach auf die Demonstration gehen.
Laut meiner Freunde, die gestern vor der Russischen Botschaft demonstriert haben, wäre Glühwein eine gute Idee (ohne Alkohol) da es ziemlich kalt ist.

Das ist es für was Paradis Sauvage steht. Solidarität, Unterstützung und Begegnung.

Hier könnt ihr auf Facebook alle Informationen für die Demo bekommen.

Wer kommen möchte, kann mir HIER eine Mittteilung schicken, damit ich weiss, wieviele ich von euch erwarten kann.

Und selbst wenn ihr nicht zum 'spielen' kommen wollt, kommt zur Demonstration um 14.30 vor dem Reichstag.

Lasst uns den Syriern zeigen, das sie nicht alleine sind.

Ich danke euch, Stephanie