Crowdfunding beendet
Swipen wie bei Tinder - nur geht es hier um Hundebetreuung. So schön war es noch nie eine Betreuung für den Hund zu finden. Und die App ist nicht nur für Menschen mit Hund! Auch hundelose Menschen kommen auf ihre Kosten. Apropos Kosten: Die App ist komplett kostenlos. Und damit das funktioniert, brauchen wir hier ein wenig Unterstützung. Schau dir das Video an und lass dich überzeugen! P. S. Jede*r Unterstützer*in erhält das Supporter Badge in der App. ||NEXT GOAL: AB 2.000€ START IN HAMBURG||
1.100 €
Fundingsumme
57
Unterstütz­er:innen
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 Patzo: Solidarische Hundebetreuung durch hundelose Menschen
 Patzo: Solidarische Hundebetreuung durch hundelose Menschen
 Patzo: Solidarische Hundebetreuung durch hundelose Menschen
 Patzo: Solidarische Hundebetreuung durch hundelose Menschen
 Patzo: Solidarische Hundebetreuung durch hundelose Menschen

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 28.09.21 10:28 Uhr - 31.10.21 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 01.12.2021
Kategorie Social Business
Stadt Berlin

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Hundebetreuung muss nicht teuer sein, sie darf sogar kostenlos sein!

Wir verbinden hundeliebe Menschen ohne Hund, mit Hundehalter*innen die eine regelmäßige Hundebetreuung benötigen, sich diese aber nicht leisten können.
Für diesen Zweck haben wir unser solidarisches Betreuungsnetzwerk entwickelt.

DAS MACHT PATZO SO BESONDERS:

  • Menschen ohne Hund können endlich regelmäßig Zeit mit einem Tier verbringen
  • Hundebetreuung wird zugänglich für ALLE
  • Die Motivation ist ausnahmsweise mal nicht GELD, sondern LIEBE ZUM HUND (klingt kitschig, ist aber so)
  • Unser Fokus auf leichte Nutzung der App & Design
  • Solidarische Hilfe & nachbarschaftlicher Zusammenhalt

Der Notfallknopf für deine Hundebetreuung
Wenn du dich um dich selber bzw. um andere Menschen kümmern musst, dann hilft dir das Notfallnetzwerk besonders schnell Hundehelfer*innen aus der Nachbarschaft zu finden.

SICHERHEIT IN DER COMMUNITY
Die helfenden Menschen können sich per Ausweis verifizieren & werden von der Community bewertet.
So schaffen wir ein sicheres Betreuungsnetzwerk.


Du willst Patzo in deiner Stadt?
Wir wollen auch zu dir kommen - Es fehlt nur noch etwas Geld!

So sieht unser Plan aus:
✅1.000€ -> Start in München✅
NEXT:
2.000€ -> Start in Hamburg
3.000€ -> Start in Köln
4.000€ -> Start in Frankfurt am Main
5.000€ -> Start in Stuttgart
6.000€ -> Start in Düsseldorf
7.000€ -> Start in Leipzig
8.000€ -> Start in Nürnberg
9.000€ -> Start in Hannover
10.000€ -> Start in Bremen

Weitere Städte werden ergänzt, wenn wir die ersten 10 Städte finanziert haben!

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Ziel ist es Hundebetreuung zugänglicher und persönlicher zu machen, hundelieben Menschen Zeit mit Hund zu ermöglichen und gleichzeitig die Hundebesitzer*innen zu entlasten.
(Der Hund profitiert natürlich auch davon, dass er mehr Aufmerksamkeit & Auslauf bekommt!)

Es gibt viele Gründe, warum sich Menschen als Hundehelfer*innen engagieren:

  • Manche sind gerade frisch von Zuhause ausgezogen und vermissen den Familienhund
  • Haben im Alter nicht mehr die Kraft einen eigenen Hund zu halten
  • Andere verarbeiten noch den Tod ihres vierbeinigen Gefährten und können sich noch nicht vorstellen einen neuen Hund anzuschaffen

Patzo bietet diesen Menschen die Möglichkeit trotzdem regelmäßig wertvolle Zeit mit Hund zu verbringen.

Bei Patzo sind alle gleich, denn wir teilen alle die Liebe zum Hund.
Von jung bis alt - aus allen gesellschaftlichen Schichten.
Menschen kommen zusammen und teilen ihre Liebe zum Vierbeiner.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Patzo gibt es bereits testweise in Würzburg & Berlin

Im Angesicht der #LockdownHunde Problematik, haben wir die Chance die Tierheime vor Überfüllung und die Hunde vor dem Verlust Ihres neu gewonnen Zuhauses, zu bewahren.

Wir sind davon überzeugt, dass Hundebetreuung nicht teuer sein muss. Wenn die Motivation nicht Geld verdienen ist, sondern der tiefe Wunsch Zeit mit einem Hund zu verbringen, dann profitieren alle Beteiligten davon!

(Disclaimer: Wir wollen damit nicht sagen, dass es keine professionellen Hundesitter mehr geben soll, diese haben ihre Berechtigung und sollen auch nicht ersetzt werden. Wir möchten Hundebetreuung insgesamt zugänglicher machen, eben auch für Menschen die wenig Geld haben)

Du willst Patzo in deiner Stadt?
Wir wollen auch zu dir kommen - Es fehlt nur noch etwas Geld!
So sieht unser Plan aus:
✅1.000€ -> Start in München✅
NEXT:
2.000€ -> Start in Hamburg
3.000€ -> Start in Köln
4.000€ -> Start in Frankfurt am Main
5.000€ -> Start in Stuttgart
6.000€ -> Start in Düsseldorf
7.000€ -> Start in Leipzig
8.000€ -> Start in Nürnberg
9.000€ -> Start in Hannover
10.000€ -> Start in Bremen

Weitere Städte werden ergänzt, wenn wir die ersten 10 Städte finanziert haben!

Gib so viel du kannst oder teile einfach die Kampagne mit deinen Freunden.
Gemeinsam schaffen wir das!

DANKE

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Damit die Patzo App in ganz Deutschland starten kann brauchen wir 30.000€ für:

1. Laufende Kosten:

  • Ausweis Verifizierung (wird von professionellen Drittanbietern übernommen)
  • Server
  • Datenbank

2. Entwicklung & Wartung der App

3. Henne-Ei-Problem lösen:
Das Netzwerk funktioniert nur, wenn gleichzeitig genug helfende Menschen & Menschen mit Hund aktiv sind. Dazu braucht es eine gewisse Dichte an Usern pro Stadt.
Nur dann kann z. B. auch das Notfall Netzwerk funktionieren.
Glücklicherweise wissen wir mittlerweile sehr gut, wie wir genug Menschen erreichen, allerdings kostet auch das Geld.

Diese Kosten werden wir zukünftig gut durch unaufdringliche Werbung und Spenden decken können, bis dahin benötigen wir deine Unterstützung!

Du willst Patzo in deiner Stadt?
Wir wollen auch zu dir kommen - Es fehlt nur noch etwas Geld!

So sieht unser Plan aus:
✅1.000€ -> Start in München✅
NEXT:
2.000€ -> Start in Hamburg
3.000€ -> Start in Köln
4.000€ -> Start in Frankfurt am Main
5.000€ -> Start in Stuttgart
6.000€ -> Start in Düsseldorf
7.000€ -> Start in Leipzig
8.000€ -> Start in Nürnberg
9.000€ -> Start in Hannover
10.000€ -> Start in Bremen

Weitere Städte werden ergänzt, wenn wir die ersten 10 Städte finanziert haben!

Wenn wir das Ziel nicht erreichen sollten, dann geht es natürlich trotzdem weiter!
Nur dauert es dann wesentlich länger, bis wir weitere Städte aufnehmen.

Wer steht hinter dem Projekt?

Wir sind Felix, Marcel und Alex.
Seit über 5 Jahren sind wir jetzt schon Freunde (Felix und Alex sind sogar zusammen aufgewachsen).
Seit 2 Jahren stecken wir alles in unser Herzensprojekt.

Du kennst uns & Patzo vielleicht schon als “Tinder” mit Hunden (WEBSITE).
2019 haben wir diese Idee bereits dank einer Crowdfunding-Kampagne umsetzen können - VIELEN DANK NOCHMAL!

Marcel & Felix haben E-Commerce & Alex hat Mensch-Computer-Systeme studiert.
Das hat uns die nötigen Fähigkeiten mitgegeben um ein derartiges Projekt umzusetzen.

Die Idee entstand im Studium, denn keiner von uns hatte die Möglichkeit einen eigenen Hund zu halten.
Im Kurs “Management digitaler Innovationen” haben wir gelernt digitale Lösungen für echte Probleme zu entwickeln. Dabei standen die Hundeliebhaber*innen immer im Mittelpunkt.
Unzählige Gespräche und Umfragen mit Hundeliebhaber*innen haben uns dann die Zuversicht gegeben, unsere Vision in die Tat umzusetzen.

Wir haben als Team bereits einige Herausforderungen & Rückschläge gemeistert.
Es macht uns unglaublich glücklich zu sehen, dass jetzt schon hundeliebe Menschen von Patzo profitieren.
Das motiviert uns das Projekt noch viel größer zu machen und im ganzen Land liebevolle Hunde-Communities aufzubauen.

Vielen Dank für deine Unterstützung!
Nur durch gemeinschaftliche Unterstützung ist Patzo überhaupt möglich :)

Unterstützen

Kooperationen

Bund gegen Missbrauch der Tiere e. V.

Weitere Projekte entdecken

Teilen
Patzo: Solidarische Hundebetreuung durch hundelose Menschen
www.startnext.com

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren