Crowdfunding beendet
Mein Herzensprojekt: Ich möchte das Photobuch »Peter sein Hamburg« drucken lassen. Entstanden in 30 Jahren Hamburg: St. Pauli, Eimsbüttel, Barmbek, Eppendorf, Blankenese, Horn, Fuhlsbüttel, Stadtpark, Ohlsdorf, Dom, Michel, Landungsbrücken, Heiligengeistfeld, Elbe, Reeperbahn ... Ruhig und stürmisch, glücklich und verzweifelt, leicht und nachdenklich, hell und dunkel, schwarz-weiß und einmal farbig. Für dieses Projekt bitte ich euch hier um eure Unterstützung. Vielen Dank, Peter Schulte
25.237 €
Fundingsumme
234
Unterstütz­er:innen
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 »Peter sein Hamburg«
 »Peter sein Hamburg«
 »Peter sein Hamburg«
 »Peter sein Hamburg«
 »Peter sein Hamburg«

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 04.05.21 19:47 Uhr - 22.06.21 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum August bis November 2021
Startlevel 25.000 €

Das Geld soll für die Produktion des Buches »Peter sein Hamburg« verwendet werden, Auflage 1000 Stück.

Kategorie Fotografie
Stadt Hamburg

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Seit 30 Jahren photographiere ich Hamburg. Wahrscheinlich kenne ich diese Stadt wie meine Westentasche, ihre Orte, ihre Probleme, ihre Sonnen- und Schattenseiten, ihre Stimmungen, ihre Entwicklungen. Hamburg hat mir wunderbare Bilder geschenkt, ruhig, wild, hell, dunkel, fröhlich, nachdenklich. Hunderte von Fotos habe ich digitalisiert, sortiert, archiviert, zusammengestellt und umgestellt bis ein wunderbares Buch dabei herausgekommen ist. Dieses nun zu realisieren ist eine Herzensangelegenheit. Ich möchte ein hochwertiges Photobuch drucken lassen: 256 Seiten, 29,7 x 23,6 cm quer, bis auf eine Ausnahme SW, Offsetdruck Fadenheftung, Hartcover, Auflage 1000 Exemplare.

Um dieses einmalige Hamburg-Buch umsetzten zu können, brauche ich die Unterstützung einer Crowd - Eure Unterstützung. Verliebt euch in mein Hamburg und teilt meine Begeisterung für diese wunderbare Stadt.

Und ... bitte weitersagen. Danke.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Ich möchte ein analoges Kunstprojekt schaffen und ein wirklich tolles Photobuch über Hamburg in sehr guter Qualität herausgeben. Ich möchte euch, liebe Betrachter*innen, meine Leidenschaft für Hamburg zeigen. Ich möchte euch Einblicke geben in Neues, Bekanntes, Überraschendes und ich wünsche mir, dass ihr schmunzelt, staunt, hinterfragt, diskutiert und genießt.

Und für wen?
Für Ava, Heike, Veronika, Doris, Gerd, Beate, Renaud, Céline, Pierre, Zazie, Emil, Lehrer Thom, Nachbarin Wenke, Marco und Johannes, Helga und Christian, Diana und Kai … ok, das führt zu weit.

Menschen, die meine Photos kennen und lieben.
Menschen, die meine Photos kennen und lieben lernen wollen.
Menschen, die es lieben in Photobücher einzutauchen.
Menschen, die den Geruch von Büchern lieber mögen als den Geruch vom Bildschirm.
Menschen, die sich für Kunst interessieren.
Menschen, die Hamburg lieben, besonders das etwas andere Hamburg abseits vom Mainstream.
Menschen, die Lust haben, mein Herzensprojekt zu unterstützen.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Weil das Projekt mit seinen Bildern und mit seiner Hingabe überzeugt und weil - frei nach Pablo Picasso - die Kunst den Staub des Alltags von der Seele wäscht.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld fließt in

  • die Kosten für den digitalen Workflow
  • die Kosten für Text, Design, Satz und Druckvorstufe
  • die Kosten für Offsetdruck und Fadenbindung bei einer Auflage von 1000 Stück
  • und einmal Schuhbesohlung.
Wer steht hinter dem Projekt?

Peter Schulte / Bellealliancestraße 48 / D-20259 Hamburg
+49 – (0)172 – 453 97 97 / [email protected]

Mein Name ist Peter Schulte, ich bin 55 Jahre alt und freischaffender Photograph aus Hamburg.

Die Faszination für SW-Photographie wurde mir quasi in die Wiege gelegt. SW-Photos prägten meine Kindheit und die ersten Familienalben. Mein Vater entwickelte und vergrößerte SW-Filme selber und so begegnete ich der Mystik der Dunkelkammer.

Von 1988-1990 machte ich eine Ausbildung zum Photographen am Lette Verein Berlin. Seit 1990 lebe und arbeite ich in Hamburg. Die Balance zu meinen Auftragsarbeiten sind meine freie Arbeiten. Eine davon ist »Peter sein Hamburg« geworden. Unzählige Stunden und Kilometer bin durch Hamburg gelaufen, und habe mein Herz an diese Stadt verloren.

Unterstützen

Kooperationen

Eiskeller Hamburg / Sponsoring

Ich bedanke mich herzlich beim Eiskeller Hamburg, der mein Photobuch-Projekt auf Startnext tatkräftig unterstützt. Der Eiskeller ist eine außergewöhnliche Eventlocation in Hamburg. Gerne mal reinschauen.

blickwerk Hamburg / Sponsoring

Ich bedanke mich sehr für die großzügige Unterstützung meines Photobuch-Projektes auf Startnext durch blickwerk Hamburg, der Optiker in der Osterstraße 159. Es ist ein junges Unternehmen, ein Team aus Augenoptikern mit Durchblick und Kompetenz.

Weitere Projekte entdecken

Teilen
»Peter sein Hamburg«
www.startnext.com

Diese Video wird von Vimeo abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Vimeo Inc (USA) als Betreiberin von Vimeo zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren