Crowdfunding beendet
Mit der Aufzucht werden die Weichen für das spätere Pferdeleben gestellt! In einem einzigartigen Gestüt untersuchen wir, wie sich die Merkmale Ausdauer und Gang von Pferden während der ersten Lebensjahre entwickeln. Einzigartig ist dieses Gestüt, weil die Pferde ausschließlich im Freien, in gemischtaltrigen Herden, und unter regelmäßigen Kontakt zu Menschen aufwachsen. Die Arbeit unter dem Sattel beginnt für die jungen Pferde, entgegen üblicher Praxis, erst im Alter von fünf Jahren.
1.855 €
Fundingsumme
16
Unterstütz­er:innen
30.07.2018

Gait analysis / Ganganalyse

Dr. Arno Lindner
Dr. Arno Lindner2 min Lesezeit

The gait analysis takes place on an even straightaway of at least 100 m length. The distance is marked with red piles. The sternum of the horses is fitted with a bag containing accelerometers. These record the symmetry and regularity of the gaits and the motion forces (up and down, back and forth, left and right). To acquire sufficient data, horses walk at a constant pace for 50 meters, trot for 150 meters and canter for 150 meters. The rider of the horse fitted with the accelerometers shouts when the marks are reached. Three horses run together always to make the procedure as relaxed as possible, but one horse only is measured in each run because we have one measuring device only.
The videos that follow allow for seeing the measuring device applied and the pace of the horses at walk, trot and canter.
I look forward to receive your questions either through this blog or through email to [email protected]!

Die Ganganalyse findet auf einer ebenen Fläche mit mindestens 150 Meter Länge statt. Die Distanz wird durch Markierungen angezeigt. Den Pferden wird am Brustbein eine Tasche mit Beschleunigungsmessgeräten befestigt. Diese messen die Symmetrie und Regelmäßigkeit der Bewegung sowie die Kräfte, die die Pferde in allen 3 Richtungen entwickeln (auf und ab, links und rechts, vor- und zurück). Für die Analyse muss jedes Pferd bei konstanter Geschwindigkeit 50 Meter im Schritt, 100 Meter im Trab und 150 Meter im Canter (um mindestens 15 Sekunden lang konstante Messwerte zu haben). Die ReiterInnen geben durch einen Schrei an, wann sie die abgesprochenen Markierungen erreichen. Es laufen immer 3 Pferde zusammen, damit sie die Angelegenheit entspannt mitmachen. Nur der Gang eines Pferdes wird je Durchgang analysiert, da nur ein Gerät zur Verfügung steht!
Die folgenden Videos zeigen das benutzte Gerät und geben einen Eindruck über den Ablauf der Ganganalyse.
Für Fragen bitte mit mir Bloggen oder über [email protected] kommunizieren!

Datenschutzhinweis
Teilen
Pferdejugend in der Herde
www.startnext.com

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren