in den Feuilletons, den Literatrusendungen in Funk und Fernsehen und auch in den Buchläden fristet das literarische Genre Phantastik und all seine Subgenres ein ziemlich glanzloses Dasein. Von den Literaturpäbsten und Kulturredakteuren wird es entweder abfällig belächelt oder als kitschiger Schund bezeichnet. - so zumindest das Klischee. Doch ist das so? Sind die Macher hinter den Medien tatächlich so drauf oder gibt es ganz andere Hemmnisse? Arbeitet die Zeit für Horror, Sci-Fi und Fantasy?
347 €
250 € Fundingziel
15
Unterstützer*innen
Projekterfolgreich

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 18.04.17 16:08 Uhr - 30.06.17 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum April 2017 - Mai 2017
Fundingziel 250 €
Kategorie Literatur
Stadt Berlin
Website & Social Media

Weitere Projekte entdecken

Wentiquattro
Design
IT
Wentiquattro
Das Notizbuch, um deine Zeit aus der Vogelperspektive zu planen. Mehr Fokus, mehr Struktur, mehr Erfolg.
8.451 € (106%) 44 Stunden