Crowdfunding beendet
Bremen ist eine sehr grüne Stadt mit vielen Picknick-Freunden! Wer Picknick machen möchte, der sucht schöne Plätze in der Natur. Wer keine schönen Plätze und Touren kennt, sucht noch vergeblich eine Adress-Sammlung oder ein Verzeichnis. Wir Bremer wollen das lösen: mit unserer APP wird es einfacher, denn hier sind schöne Plätze und Touren verzeichnet. Die APP wird kostenlos auf Smartphones, Tabletts und Computern mit WEB-Anbindung laufen, in Bremen, aber auch im gesamten deutschen Sprachraum!
155 €
Fundingsumme
11
Unterstütz­er:innen
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 PiLot - Der Picknickplatz-Lotse
 PiLot - Der Picknickplatz-Lotse
 PiLot - Der Picknickplatz-Lotse
 PiLot - Der Picknickplatz-Lotse
 PiLot - Der Picknickplatz-Lotse

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 22.05.18 11:54 Uhr - 20.06.18 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum August bis Ende Oktober 2018
Startlevel 17.000 €

Mit dem 1. Fundingziel werden wir unser Konzept der APP mit Grafiken und der Gesamtprogrammierung einer internetbasierenden Datenbank umsetzen können.

Kategorie Community
Stadt Bremen

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Unser Video hier und in YouTube (https://youtu.be/w7ZLS33rcZ8) zeigt das Problem:
wo kann und darf man Picknick machen? Wo gibt es schöne Plätze in Bremen, im Umland, ja in der gesamten Republik?
Zur Lösung planen wir eine APP mit Datenbank, in der man Picknickplätze nach bestimmten Gegebenheiten und Kriterien suchen kann, aber auch neue Plätze eingeben und die Datenbank damit ergänzen kann!
Schon die Griechen und die Römer kannten Picknick. Königin Victoria von England hat vor fast 200 Jahren Picknick wieder aufleben lassen. Seit einigen Jahren erlebt Picknick, als Freizeitkultur eine Renaissance mit signifikanten Steigerungsraten an begeisterten Personen. Die Stadtsoziologen sprechen hier seit etwa 1989 von der "Mediterranisierung der Bevölkerung", d.h. die Bürger legen (inzwischen) Wert auf die Nutzungsmöglichkeit öffentlicher Grünflächen, wie wir das bisher nur aus Mittelmeerländern kannten. Picknick ist anders als Grillen: eine Location und/oder eine Tour steht im Vordergrund und Kommunikation mit anderen, zusammen Essen und Spielen, und nicht nur das bruzeln, wie beim Grillen, was überwiegen auch zuhause auf dem Balkon oder der Terrasse stattfindet.
Also fragt Euch mal ehrlich: grillt Ihr noch, oder picknickt Ihr schon?

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Die Zielgruppe geht quer über alle Sozial- und Einkommensschichten, im Kern-Altersspektrum zwischen 12 und 70 Jahren, die fast alle die sozialen Medien im Internet zum kommunikativen Austausch nutzen, wie auch ihre Smartphones. Hier werden zunehmend auch ganz spontan Freizeitveranstaltungen verabredet und organisiert. Wir haben einen guten Marktüberblick über diese Picknick-Community, weil wir als Projektgruppe 2016 eine Picknick-Korb-Vermietung in Bremen gegründet haben. Und auch die brauchen unsere kostenlose APP, um ein zünftiges Picknick zu veranstalten! Mit einer Suche über ca. 200 Eigenschaften können sie genau DEN Picknickplatz heraussuchen, der ihren Wünschen entgegen kommt, weil jeder andere Ansprüche an einen "schönen und individuell passenden Platz" hat.
"Picknick ist Hip" und die Anzahl der Picknick-Korb-Vermieter wächst im Bundesgebiet stetig! Picknick ist eben grundlegend anders als Grillen!

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Eine APP, wie wir sie geplant haben, gibt es im ganzen deutschen Sprachraum noch nicht - ebenfalls kein Verzeichnis von "schönen Picknickplätzen" (ganz im Gegensatz zu Frankreich!)! Wir haben schon ca. 100 Plätze im Bremer Umland erfasst und mit ca. 200 Kriterien kategorisiert; aus dem Bundesgebiet kommen ca. noch 150 Plätze dazu. Das ist unser Datenbank-Start-Fundus, den unsere Crowd nutzen, aber auch um eigene Plätze und Tipps erweitern kann. Damit wächst der Datenbestand und der Gebrauchswert stetig!
Wir Bremer-Naturfreunde und Picknicker wollen mit der bundesweiten Picknick-Community zusammen eine wirklich nutzvolle APP starten und nach gemeinsamen Wünschen gestalten. Und diese "Pionierarbeit" könnt ihr alle mit euere Beteiligung und euren Ideen unterstützen und das wird Spaß machen - versprochen! Und wir wollen doch mal zeigen, dass aus Bremen immernoch innovative Ideen kommen können!

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Wie haben schon ein umfassendes "Treatment" entwickelt, ein Programmierhandbuch zu unserer APP. Mit erfolgreicher Finanzierung werden wir die APP und die Datenbank nach unseren und nach den Ideen der Crowd programmieren lassen. Die APP wird dann auf allen Smartphones, Tabletts und Computern, mit WEB-Anschluß, lauffähig sein! Wir legen auch Wert, auf Kooperationsbetriebe für unsere Umsetzungen und Programmierungen, die aus Bremen und dem Umland kommen! Als Ziel haben wir uns vorgenommen, die erste kostenlose APP zu produzieren, die bundesweit und im jeweiligen deutschsprachigen Grenzgebiet ALLE schönen und picknickfähigen Plätze sammelt und beschreibt!

Wer steht hinter dem Projekt?

1. Prof. Roland W. Schulze, Kommunikations- +IT-Fachmann, Mitbegründer von Picknick-Bremen - in Projektgemeinschaft mit
2. Jens Emigholz, Marketing- und Veranstaltungsfachmann, beide aus Bremen,
3. Grafiker aus Bremen, mit denen wir schon in anderen Projekten zusammengearbeitet haben und
4. Programmierer und Internet-Provider aus Bremen, mit denen wir auch schon Projekterfahrung haben.

Unterstützen

Teilen
PiLot - Der Picknickplatz-Lotse
www.startnext.com

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren