Wir sind die PILZKISTE – eine in Graz gegründete Landwirtschaft und was wir tun ist mehr als eine Kiste voller Pilze zu füllen. Denn wir züchten mit viel Liebe Austernpilze auf Kaffeesatz. Bevor der Kaffee, mit seinen bis zu 99% wertvollen Nährstoffen, im Abfall landet, verwenden wir ihn als idealen Nährboden für unsere Pilze – dessen Reste als Dünger auf Feldern genutzt wird. Damit tun wir nicht nur der Umwelt etwas Gutes, sondern schaffen auch neues Bewusstsein dafür, was auf den Tisch kommt.
32.040 €
50.000 € Fundingziel 2
232
Unterstützer*innen
Projekterfolgreich