<% user.display_name %>
Projekte / Food
Hey, wir sind Paul & Alex - zwei Freunde mit einem Ziel: Außergewöhnliche Speisepilze wie Rosenseitlinge „Bacon Pilze“, Löwenmähnen oder den asiatischen Shiitake, lokal, nachhaltig & ressourcenschonend anzubauen. Mit uns wird Deine Pilzpfanne vielfältig & bunt! Werde Teil der Pilzrevolution & stärke mit uns die Vielfalt im Gemüsekorb.
10.978 €
19.000 € 2. Fundingziel
281
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
Gefördert von StartinFOOD – Dein Food-Startup gemeinsam stark machen.
17.11.19, 07:48 Alexander van Burgeler
Liebe Unterstützer*innen, jetzt war es einige Zeit sehr ruhig um uns und wir haben lange nichts von uns hören lassen. Wir haben fleißig am Umbau unserer Pilzmanufaktur gewerkelt und leider die Kommunikation mit euch Unterstützer*innen aus den Augen verloren. Wir möchten uns für diese Kommunikationslücke bei euch ausdrücklich entschuldigen. Die Gründe hierfür waren vielseitig. Natürlich haben wir uns enorm über die ganze Unterstützung, den Zuspruch und die diverse Hilfe beim Aufbau unseres Projekts gefreut. Voller Tatendrang haben wir mit dem Versand der Dankeschöns begonnen. Gleichzeitig mussten wir, um unsere vollständige Finanzierung zu erhalten, den regulären Verkauf starten. Den Arbeitsaufwand von Renovierung, Umbau, Aufbau des Gewächshauses, Produktion und Versand der Dankeschöns neben dem regulären Verkauf und der Bio-Zertifizierung haben Paul und Ich (Alex) schlichtweg unterschätzt. Als junge Neu-Unternehmer, warteten zunehmend auch eine Vielzahl neuer Herausforderungen auf uns. Leider haben sich auch nicht alle unsere Zulieferer als verlässlich herausgestellt. Den Aufwand für die Lösung dieser Herausforderungen haben wir beide schlichtweg unterschätzt, sodass wir schlussendlich den Blick für die richtigen Prioritäten (euch Startnext-Unterstützer*innen der ersten Stunde zu beliefern) aus den Augen verloren haben. In eben dieser Zeit haben wir auch den Draht zu Euch, unseren Unterstützern etwas vernachlässigt. Hierfür wollen wir uns in aller Form bei Euch entschuldigen. Als wäre dies alles nicht genug, kommt natürlich auch immer alles auf einmal: Ganz nebenbei bin ich (Alex) nicht nur Unternehmens-Gründer sondern kürzlich auch als stolzer und überglücklicher Papa einer kleinen Tochter zum Familiengründer geworden. Der Zeitplan geriet dann folglich kurzerhand völlig aus den Fugen. Aber genug der Retrospektive, wie geht es jetzt weiter? Zuerst einmal: Wir haben niemanden von Euch vergessen und werden unser Lieferversprechen (etwas verspätet) natürlich einhalten. Viele der neuen Herausforderungen konnten wir lösen. Das Gewächshaus nimmt seine finalen Züge an, die Renovierung konnten wir abschließen und unsere Produktionsabläufe weiter verbessern und an die neue Umgebung anpassen. Bald sprießen bei uns die Pilze nicht nur aus der PilzBox. Die Bio-Zertifizierung ist in den letzten Zügen. Wir sind zuversichtlich, dass wir die letzten Dankeschöns noch bis zum Ende des Jahres versendet bekommen. Die Pilzdreierleis werden gegen Ende Januar bereit stehen, um von Euch abgeholt zu werden. Wir werden Euch hierzu noch genauere Informationen zukommen lassen. Natürlich zeigen wir euch gerne, wenn es soweit ist, unsere Produktionsräume. Wenn ihr weitere Fragen habt, könnt ihr uns gerne eine E-Mail, Nachricht auf Facebook oder Instagram schreiben. Wir antworten natürlich grundsätzlich auf alle Anfragen. Sollte eine Nachricht nicht beantwortet worden sein, tut es uns leid, diese ist dann leider durchgerutscht. Wir freuen uns auf ein spannendes Jahr 2020 und hoffen auf Euer Verständnis für diese Verzögerung beim Versand. Viele Grüße, Paul & Alex
18.03.19, 15:58 Alexander van Burgeler
Die letzte Woche unserer Kampagne ist angebrochen. Mit Eurer Unterstützung konnten wir unser 1. Fundingziel schon erreichen. Vielen Dank für Eure ganze Unterstützung! Mit dem Erreichen unseres 1. Ziels ist es jetzt sicher - Ihr erhaltet schon bald Eure Dankeschöns von uns : ) Jetzt können wir starten, unser erstes Pilz-Gewächshaus aufstellen und die kulinarische Pilzvielfalt nachhaltig bunter gestalten :D Doch noch sind wir nicht am Ziel. Frische Pilze bei uns in der Manufaktur selbst anzubauen ist nur ein Aspekt, welchen wir mit dem Projekt PilzWald verfolgen. Gerne möchten wir Euch den einfachen Einstieg in die eigene Speise- und Vitalpilzzucht weiter erleichtern. Was geschieht also mit dem weiteren Geld? Wir möchten allen Pilzpionieren und Gartenenthusiasten das spannende Hobby Pilzzucht näher bringen und den Horizont des "normalen" Gärtnerns erweitern. Speisepilzzucht muss nicht schwierig sein....! ... wenn einfache, verständliche und gut zusammengefasste Informationen leicht zugänglich sind. Mit unseren ausführlich bebilderten Anleitung haben wir den ersten Schritt geschafft. Jetzt möchten wir unsere Anleitungen auch als DIY-Tutorial-Videos anbieten und Euch so den Einstieg in dieses spannende Hobby noch weiter erleichtern sowie trockengeräte anschaffen, um bei einem Ernteüberschuss unsere Speisepilze schonend zu konservieren. Das ist aber erst der Anfang! In unserer umfangreichen Pilzsortensammlung warten noch eine Vielzahl an spannenden Pilzsorten darauf, von Euch entdeckt und angebaut zu werden. Der Anis-Champignon , das Stockschwämmchen oder der "Chicken of the Woods" Schwefelporling sind dabei nur einige Vertreter von jenen Pilzsorten, welche wir Euch zukünftig anbieten wollen. Es bleibt also spannend und noch viel zu tun aber wir freuen uns darauf, die kommenden Herausforderungen mit Euch als Crowd anzugehen und zu meistern. Also bitte auch in der letzten Woche teilen, teilen, teilen und Euch natürlich auch ein Dankeschön aussuchen :D Euer Team aus der PilzWald Pilzmanufaktur Paul & Alex
24.02.19, 19:48 Alexander van Burgeler
Ihr seid der blanke Wahnsinn! :D Wir möchten uns ganz herzlich bei allen bisherigen Unterstützer*innen bedanken! Gut 51 % unseres 1. Fundingziels konnten wir mit Eurer Unterstützung bereits erzielen. Wahnsinn! Vielen Dank für Eure ganzen Likes, Shares, Euer tolles Feedback und natürlich Eure ganze Unterstützung! Wir sind sehr stolz darauf, Euch als Crowd hinter uns zu wissen und freuen uns schon auf die kommenden Wochen : ) Denn noch sind wir nicht am Ziel und es gilt, gemeinsam dran zu bleiben - erst beim Erreichen unseres Fundingziels bekommen wir das Geld und Ihr Eure Dankeschöns! Also bleibt dabei und erzählt auch weiterhin Freunden und Bekannten von uns, dem Projekt und unserer Pilzrevolution. Wir haben noch tolle neue Ideen & Pilzsorten für Euch : ) Hier ein kleiner Vorgeschmack: Bald wird es auch unsere Löwenmähne als PilzBox geben (Titelbild). Eine unserer absoluten Lieblingssorten mit tollem Aroma & wirklich ungewöhnlichem Look. Bald mehr dazu..... Wir freuen uns schon sehr darauf, Euch mit unseren Produkten zu beliefern und die Speisepilzzucht gemeinsam nachhaltig zu verändern :D Viele Grüße, Paul & Alex
17.02.19, 15:31 Alexander van Burgeler
Die ersten Tage der Kampagne sind geschafft und es ist echt der Wahnsinn, was wir mit Eurer Unterstützung bisher erreichen konnten :D Vielen Dank an alle Fans & Unterstützer*innen! Das Frühlingswetter haben wir genutzt, um unseren Pilzen auch ein wenig Sonnenlicht zu schenken. Natürlich nur kurz, Sonnenbrand soll niemand bekommen :D Ganz frisch zeigt sich heute auch unser Rosenseitling von seiner besten Seite. Er wird von Fans auch liebevoll "Bacon Pilz" genannt. Nicht nur sein Aussehen sondern auch sein Aroma erinnern uns stark an Schinken. Kurz gebraten ähnelt er im Biss zarter Putenbrust. Wir nutzen ihn gerne als Fleischersatz auf unseren Veggi-Burgern oder als Speck-Ersatz im Rührei. Frisch ist er bisher kaum erhältlich - mit unserer PilzBox kannst Du ihn aber ganz leicht selbst züchten! Der Rosenseitling ist eine der Sorten, welche wir in unserer neuen PilzBox bisher exklusiv auf Startnext anbieten. Sicher Dir jetzt noch unser Early Bird PilzBox-Dankeschön! Und überzeug Dich einfach selbst von dem einzigartigen Geschmack. Frisch ist er eine wahre Bereicherung in der Küche. Wenn Dir unser Projekt gefällt, freuen wir uns sehr über Deine Unterstützung, Likes & Shares. Erzähl auch Freunden & Bekannten davon - zusammen Bereichern wir die Speisepilzvielfalt nachhaltig! Liebe & sonnige Grüße, Paul & Alex
13.02.19, 15:21 Alexander van Burgeler
In den letzten Wochen haben wir das Video für die Kampagne gedreht, uns tolle Dankeschöns überlegt und eine gefühlte Ewigkeit an den letzten Kleinigkeiten herumgetüftelt. Jetzt passt alles und wir freuen uns richtig auf den Start der Kampagne! :) Für alle Early Birds unter Euch haben wir tolle Dankeschöns vorbereitet . Stöbert durch und sucht Euch was aus. Wir freuen uns auf die nächsten Wochen und posten regelmäßig News zur Kampagne. Bleibt dabei & erzält auch Euren Freund*innen von unserem Pilz-Projekt! Zusammen gestalten wir die Pilzzucht ein bischen bunter. Freut Euch mit uns und teilt was das Zeug hält! :D Paul & Alex