Crowdfunding beendet
Die Bauchtasche ist back! Das Mode-Accessoire der 80er ist wieder total angesagt. Wir bieten dir eine 100 % vegane Bauchtasche aus Piñatex, hergestellt aus den Blättern der Ananaspflanze. Robustes, zeitloses Design. Frei von Chemikalien, frei von Plastik, frei von Greenwashing! Platz für alle wichtigen Kleinigkeiten des Alltags und handgenäht in der EU. Tu was Gutes für deinen Style und den Planeten!
19.637 €
Fundingsumme
132
Unterstütz­er:innen
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 Piñerka - Deine vegane Bauchtasche aus Ananasfasern
 Piñerka - Deine vegane Bauchtasche aus Ananasfasern
 Piñerka - Deine vegane Bauchtasche aus Ananasfasern

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 14.05.21 23:19 Uhr - 13.06.21 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Herbst 2021
Startlevel 18.500 €

Let's do it! Mit diesem Betrag können wir die Produktion unserer ersten Piñerka in Europa fair und regional umsetzen!

Kategorie Umwelt
Stadt Innsbruck

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Piñerka ist unsere und deine neue Lieblings-Bauchtasche. Es ist offensichtlich, dass die Bauchtasche in den letzten Jahren ein Comeback hingelegt hat. Sie ist die Handtasche für einfach jede*n. Es ist also Zeit, dieses super praktische Alltags-Accessoire nachhaltig und stylish zu gestalten!

Wir haben dafür Piñatex entdeckt, ein Material, das aus den Abfallprodukten der Ananas-Ernte hergestellt wird. Jedes Jahr bleiben bei der Ernte weltweit ca 40.000 Tonnen Blätter der Ananas-Pflanzen übrig, die normalerweise auf dem Müll landen. Piñatex ist zu 100% vegan, PETA approved und GOTS zertifiziert. Das Material ist außerdem sehr robust und wasserabweisend. Das Design ist bewusst zeitlos und unisex.

Genäht wird die Piñerka in der Nähe von Warschau in einer kleinen Schneiderei. Der kleine Familien-Betrieb hat die besten Nähmaschinen, wenn es um die Verarbeitung von leder-ähnlichen Materialien geht.

Für alle, die es lieber kurz und knackig mögen, hier die Fakten:

  • Eine Bauchtasche aus Piñatex
  • 100% vegan aus Ananasfasern
  • Handgenäht in der EU
  • Nur die besten Materialien
  • Viel Platz für alle Kleinigkeiten des Alltags
  • Plastikfrei produziert und verpackt
  • Versand erfolgt klima-neutral im Graskarton
Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Wir wollen eine Alternative bieten für alle, die auf der Suche nach veganen Alternativen in der Mode-Branche sind und die Wert auf hohe Qualität und eine Fertigung in der EU legen.

Und für alle, die auf der Suche nach einer stylischen, praktischen Bauchtasche für den täglichen Gebrauch sind!

Mit deiner Hilfe können wir die erste Produktion der Piñerka realisieren!

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Mit deiner Unterstützung hilfst du uns, eine Marke aufzubauen, die bewusst auf alles unnötige verzichtet. Dazu garantieren wir dir die beste Qualität und neue innovative Materialien - es muss nicht immer Leder sein, wenn du etwas Robustes und Langlebiges möchtest.

Für deine Unterstützung bei diesem Projekt bekommst du unsere Piñerka - deine vegane Bauchtasche aus Piñatex - zum unschlagbar günstigen Preis. Bei uns gibt es soziale Verantwortung ab dem ersten Glied der Lieferkette, umweltfreundliche & ressourcenschonende Materialien und Verpackung und beste Qualität durch eine Fertigung in der EU!

Außerdem spenden wir pro gebuchter Piñerka 3 m² Regenwald auf Borneo. Die Aufforstung von Regenwald ist ein wichtiger Beitrag zur Bewältigung der Klimakrise. Lebenswald pflanzt auf Borneo Bäume, welche sie 3 Jahre lang betreuen, damit sie auch sicher sein können, dass diese überleben. Durch die Aufforstung des Regenwaldes wird langfristig CO2 gebunden und der Lebensraum für die dort einheimischen Orang-Utans und andere Tiere wird erhalten.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Bei erfolgreicher Finanzierung können wir die erste Produktion der Piñerka realisieren. Das bedeutet konkret:

  • Materialien und Einzelteile bestellen
  • Die Fertigung bezahlen
  • Die Bauchtaschen klima-neutral im Graskarton versenden

Die Farbe für deine Piñerka kannst du dir nach Abschluss der Kampagne endgültig aussuchen. Die Fotos bei den Dankeschöns sind nur Beispielbilder mit unseren beiden Musterstücken. Es gibt von dem Material jedoch viel mehr Farben, fast alles ist möglich, sogar Gold! Du kannst uns schon bei der Bestellung mitteilen, welche Farbe es für dich am liebsten sein dürfte, dann können wir die Auswahl der Lieblings-Farben schon ein bisschen eingrenzen. Je höher die gesamte Finanzierungssumme, desto mehr Farben können wir anbieten.

Wer steht hinter dem Projekt?

Wir sind Anna & Johanna und gemeinsam haben wir FOR PEOPLE WHO CARE gegründet.

Anna ist der kreative Kopf und Gründerin von FOR PEOPLE WHO CARE - man kann wort-wörtlich sehen, wie die Ideen als Locken aus ihrem Kopf sprudeln. Mit vielen Jahren Erfahrung in der Mode-Branche und das Gefühl bei großen Konzernen gegen eine Wand zu reden, wenn es um die Vermeidung von Plastik und umweltschädlichen Materialien ging, kam die einzig natürliche Reaktion: dann muss ich es eben selber machen. Diese Motivation, gepaart mit unendlicher Kreativität, Überzeugungskraft und einer zurückliegenden Karriere als Poker-Spielerin, machen sie zu einer einzigartigen Gründerin. Die Aufgaben bei FOR PEOPLE WHO CARE umfassen Produktdesign, Head of Production und Foto- und Videomaterial.

Johanna ist im echten Leben eigentlich Ärztin und arbeitet als Anästhesistin, wo sie Menschen tag-täglich wunderschöne Träume beschert. In ihrer Freizeit träumt sie davon, den Planeten zu retten und ist daher außerdem Mit-Gründerin von FOR PEOPLE WHO CARE. Dort ist sie gleichzeitig Model (mit dem Zahnpasta-Lächeln), Social-Media-Manager, Customer Support und die Finanzabteilung.

Was uns beide vereint, ist eine unendliche Liebe zu Aktivitäten in der Natur und der Wunsch, den Generationen nach uns auch diese Natur zu erhalten.

Wir hätten diese Kampagne nie ohne die Hilfe unserer Freunde starten können und möchten hiermit danke sagen:

Projektupdates

30.05.21 - NEWS: Für jede Piñerka, die ihr als...

NEWS:

Für jede Piñerka, die ihr als Dankeschön bucht, spenden wir 3 m² Regenwald auf Borneo im Lebenswald Projekt.

Warum Regenwald auf Borneo?

  • CO₂ speichern: Jeder von uns gepflanzte Baum verwandelt für den Rest seines Lebens klimaschädliches CO₂ in lebenswichtigen Sauerstoff.
  • Der Regenwald von Borneo ist Heimat von vielen bedrohten Tier- und Pflanzenarten.

Mehr zum Projekt auf www.lebenswald.org und in unserem Blog-Beitrag.

Unterstützen

Weitere Projekte entdecken

Teilen
Piñerka - Deine vegane Bauchtasche aus Ananasfasern
www.startnext.com

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren