Erst Anfang des Jahres hat die kleine Plagwitzer Brauerei ihre Pforten eröffnet. Eine kleine, handwerkliche Brauerei, die die Leipziger Nachbarschaft und einige Kneipen mit frischem, hochwertigem Fassbier versorgen sollte. Kurze Wege, keine Abfälle. Das Konzept ging schon wenige Wochen nach Eröffnung auf - eine breite Auswahl schöner Kneipen und Restaurants waren dabei, das Bier zu etablieren. Dann der Gau - die Corona-Krise führte zur Schließung aller Kneipen und Restaurants.
3.043 €
5.000 € Fundingziel 2
71
Unterstützer*innen
Projekterfolgreich
 Rettungsschirm für die Plagwitzer Brauerei
 Rettungsschirm für die Plagwitzer Brauerei
 Rettungsschirm für die Plagwitzer Brauerei
 Rettungsschirm für die Plagwitzer Brauerei

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 15.04.20 08:06 Uhr - 30.06.20 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 10.04.2020 - 10.06.2020
Fundingziel 5.000 €

Jeder Euro schafft in der Corona-Krise Hilfe für laufende Kosten und die herben Verluste. Die Gastronomie wird nur langsam wieder "hochfahren".

So ist nicht abzusehen, wie lange der Shutdown dauert.
Im schlimmsten Fall muss ich auf laufende Einnahmen warten und mir verdirbt bereits produziertes Bier.

Kategorie Food
Stadt Leipzig
Website & Social Media
Impressum
Plagwitzer Brauerei
Jakob Treige
Markranstädter Straße 8
04229 Leipzig Deutschland
Rette das CABARET FLEDERMAUS!
Event
AT
Rette das CABARET FLEDERMAUS!
Da es schon in naher Zukunft für immer vorbei sein könnte, bitten wir um eure Hilfe, um die aktuelle Krise zu überstehen!
30.459 € 21 Tage