Log in
Sign up

Newsletter

By signing up, you agree to our terms of use and our privacy policy.

Play Me, I'm Yours - Klaviere auf Münchens Straßen

Play Me, I'm Yours - Klaviere auf Münchens Straßen

Unter dem Motto ‘Play Me, I’m Yours’ werden wir vom 4. bis 19. Mai an Münchens öffentlichen Plätzen Klaviere aufstellen, die von lokalen Künstlern gestalten wurden. Diese Kla...

München Event
Andreas Wagner
Stephan Link
Annabelle Bockwoldt
PMIY Team
1,780 €
999 € Funding goal
80
Fans
42
Supporters
Project successful
Become a fan (80)
Fans get updates via email
 Play Me, I'm Yours - Klaviere auf Münchens Straßen

Project

Funding period 26.04.2013 11:40 Uhr - 22.05.2013 23:59 Uhr
Funding goal 999 €
City München
Category Event
Unter dem Motto ‘Play Me, I’m Yours’ werden wir vom 4. bis 19. Mai an Münchens öffentlichen Plätzen Klaviere aufstellen, die von lokalen Künstlern gestalten wurden. Diese Klaviere sind jedem zugänglich und können von jedem bespielt werden . Mit eurer Hilfe haben wir es geschafft, genug Geld aufzutreiben, um das Event stattfinden zu lassen. Jetzt wollen wir die letzten beiden Klaviere gestalten lassen und ein paar tolle Musikevents organisieren.

What is this project all about?

Unser Alltag, mit all seinen Aufgaben und Problemen, verleitet uns oft dazu, unsere Umgebung etwas eintönig wahrzunehmen und uns zu wenig für fremde Menschen zu interessieren.

Luke Jerram - ein Künstler aus England und Gründer von 'Play Me, I'm Yours" - hat einen Weg gefunden, Menschen zusammenzuführen, die sich in ihrem täglichen Umfeld sehen und doch kein Wort miteinander reden:

Er stellte ein Piano zur freien Verfügung im öffentlichen Raum aus ...

... denn mit diesem Unterhaltungs-Katalysator ändert sich die gesamte Dynamik des öffentlichen Umfeldes und Menschen beginnen sich frei auszutauschen - MUSIK ALS UNIVERSELLE SPRACHE.

Diese tolle Idee bringen wir nach München. Dazu wurden im Vorfeld des Projekts ausrangierte Klaviere/Pianos, die noch bespielbar sind, gesammelt. Wir haben sowohl lokalen Künstlern als auch der Öffentlichkeit (Schulen, Kindergärten, Kultur/Vereinen etc.) die Möglichkeit gegeben, die Klaviere individuell zu gestalten.

Die Grundfinanzierung, für das Event kam durch das Kulturreferat der Landeshauptstadt München, die Kulturstiftung der Stadtsparkasse München und natürlich durch EUCH zusammen! So haben wir in unserem letzten Startnext-Projekt schon 5.854 Euro zusammenbekommen - großartig!!

Nun wollen wir mit der zweiten Runde drei Dinge erreichen:
1. Stefan Wischnewski die Chance geben einem unserer Klaviere eine Textilinterpretation zu verpassen.
2. Irmgard Voigt die Möglichkeit geben, mit einer Klaviergestaltung zu zeigen, dass es in München viele Komponistinnen gibt, auch wenn in Branchenverzeichnissen keine zu finden ist.
3. Möglichst viele tolle Musikevents veranstalten - so z.B. mit Serena Chillemi oder mit der Monika Roscher Big Band und hoffentlich vielen weiteren Künstlern ...

Mit 1.000 Euro sollte wir schon einiges schaffen, freuen uns natürlich aber riesig, wenn noch mehr Geld zusammen kommt!

Hier noch einige Fakten:

Wann: vom 04. Mai bis zum 19. Mai 2013

Wo: Diese Orte sind schon genehmigt - Königsplatz, Flughafen, Geschwisterscholl-Platz, Giesinger Bahnhof, Willy-Brandt-Platz, Mohr Villa Freimann, Hohenzollernplatz, Kulturzentrum Neuperlach, Kulturzentrum Trudering, Wienerplatz, Vater-Rhein-Brunnen, Isartorplatz, Glockenbachwerkstatt und ein Innenstadtklavier, das die Orte Promenadeplatz, Rindermarkt, Karlsplatz, Max-Joseph-Platz, Sendlinger Tor Platz abwandert.

Wie viele: Ziel waren mal 20 Pianos, jetzt werden es 14 Klaviere.

Wer gestaltet:
- Mittelschule an der Situlistr.
- Josef-Effner-Gymnasium Dachau
- kinderkunsthaus Schwabing
- Artists-for-Kids
- Kinder der Glockenbachwerkstatt
- Mirko Borsche
- Josef A. Henselmann - Bildhauer und Maler
- Steffen Kehrle - Industriedesigner
- Ayzit Bostan - Modedesignerin
- Angerer der Jüngere - Kunstmaler
- z-rok - Graffiti Artist
- Ludwig Stadler - Holzbildhauer

Nach Abschluss des Projekts, werden die Pianos als DANKESCHÖN an Startnext-Supporter vergeben oder an öffentliche Einrichtungen gespendet.

Dieses Projekt lebt natürlich davon, dass die Klaviere bespielt werden. Dazu wollen wir EUCH natürlich möglichst viele Anreize geben - Gewinnspiele, Wettbewerbe etc. - dazu mehr in den kommenden Blog-Einträgen.

Auf folgende Tickets dürfen sich unsere Supporter aber schon mal freuen, denn wir verlosen unter euch Eintrittskarten für LA BRASS BANDA, THE KNIFE, die STROKE und andere tolle Events.

LA BRASS BANDA:

5x2 für LA BRASS BANDA am 29.10.2013 im Circus Krone

EGO FM:

1x2 für das ausverkaufte THE KNIFE Konzert am 1. Mai in München in der
Muffathalle

1x2 für MACEO PARKER am 4. Mai in München in der Muffathalle

1x2 für WATSKY am 12. Mai in München im Orangehouse (Feierwerk)

1x2 für JOHN LEGEND am 23. Juli in München im Kesselhaus

STROKE:

5 x für die STROKE Urban Art Fair vom 01. - 05. Mai

Glockenbachwerkstatt:

4 x So. 05. Mai Balkan Lounge Spezial: Faela Beginn: 20.30

4 x Do. 16. Mai KONZERT: ROCKEFELLER JUNIOR + SUPPORT: PROSA

4 x Sa. 18. Mai Live mit: JELLY BRAINS, DIE BLUTJUNGS, RAMONAS ISARPUNK

Kulturzentrum Trudering:

4 x 15. Mai für die Kabarettveranstaltung Claus von Wagner  Theorie der feinen Menschen

Münchner Kultur GmbH:

3x2 Tickets für die Lange Nacht der Musik am 11. Mai

Giesinger Bahnhof:

2x2 Lesekabarett + Musik: Verena Richter  Die Frau mit dem Täkst am 10. Mai

2 x3 Kinder- und Jugendprogramm: Geschichten über Rudi Regenwurm am 13. Mai

2x2 Hasemanns Töchter am 16. Mai

2x2 Stephan Becker Trio  Urban Poems am 23. Mai

Kulturhaus Neuperlach:

2x2 JEDERMANN von Hugo von Hoffmannsthal 16. und 17. Mai im PEPPER THEATER

2x2 DIE GÖTTIN UND DIE FRAUEN am 17. Mai Kulturhaus

2x2 Mein lieber kleiner Bruder am 18 Mai.

Alles in allem soll dieser Event SPAß und FREUDE bringen.

Wir freuen uns jetzt schon sehr auf euch!

* Teilnahme an der Verlosung nur Personen gewährt wird, die älter als 16 Jahre sind.
** Verlosung findet ausschließlich unter Fans unserer startnext Seite statt

What is the project goal and who is the project for?

Zielgruppe sind alle Menschen: Einwohner Münchens, Reisende in München und Freunde Münchens, aber auch Menschen, die diese Idee im Allgemeinen gut finden ... denn wenn wir dieses Projekt in München erfolgreich durchziehen, werden sich auch andere deutsche Städte dafür begeistern lassen und irgendwann ganz Deutschland miteinander musizieren.

Letzten Endes ist dieses Projekt für alle Menschen, die sich für die Idee des freien Austausches und durch die Musik begeistern lassen können.

Why would you support this project?

Hier zwei Anekdoten die vielleicht helfen, das Projekt besser zu verstehen:

Zitat Isabel: Ich saß bei Kaffee und Kuchen im Wohnzimmer von wildfremden Menschen, die mir mit einem Glänzen in ihren Augen von der Lebensgeschichte ihres Pianos erzählten und davon, wie es sie über die letzten 30 Jahre durch alle Höhen und Tiefen begleitet hat. Und am Ende höre ich  'wir sind so froh, dass unser Schmuckstück doch noch für etwas so Tolles gut ist. Das, nachdem es uns bereits schon so viel Freude bereitet hat und nun noch vielen weiteren Menschen ein Lächeln auf die Lippen zaubern wird.

So oder so ähnlich gestaltete sich letztens ein Anruf auf meinem Handy:

AW: "Andreas Wagner"
Andere Seite (AS) etwas zu laut: "JA HALLO, wann kann ich denn mein Konzert auf dem Klavieren geben?"
AW: "Ähmm Konzert, hmmm wie kann ich Ihnen denn helfen?"
AS: "Hab' von Ihrem Projekt gelesen und ich würde gerne spielen!"
AW: "Super, dass freut uns sehr ..." blabla zur Orga "...wenn Sie einfach online nach einen Ort suchen, dann gehen Sie zu dem Klavier und ..."
AS: "NEIN, online bin ich nicht, hab nur ein Festnetz ... Sie müssen ein bisschen lauter reden, ich versteh Sie so schlecht!"
AW: noch lauter? "... die Isabel meldet sich morgen bei Ihnen und macht dann mit Ihnen ein Termin und Ort aus, OK?"
AS: "Ja sehr gerne, aber bitte wirklich anrufen morgen, denn ich freu mich schon sehr. Wollte schon immer mal auf der Straße Klavier spielen!"

Wie kann einem da nicht das Herz aufgehen? - Das wird super, deswegen sollte man das Projekt unterstützen!!!

How will we use the money if the project is successfully funded? 

Das Geld wird ausschließlich zur Organisation des Events verwendet.

Konkret wollen wir mit eurer Unterstützung noch:

1. Stefan Wischnewski die Chance geben einem unserer Klaviere eine Textilinterpretation zu verpassen.
2. Irmgard Voigt die Möglichkeit geben, mit einer Klaviergestaltung zu zeigen, dass es in München viele Komponistinnen gibt, auch wenn in Branchenverzeichnissen keine zu finden ist.
3. Möglichst viele tolle Musikevents veranstalten - so z.B. mit Serena Chillemi oder mit der Monika Roscher Big Band und hoffentlich vielen weiteren ... dazu müssen wir leider einen größeren GEMA Betrag bezahlen

Wir lassen das Projekt über den Event hinaus stattfinden, um zum einen die Medienreichweite während des Events voll zu nutzen. Zum anderen werden viele der Dankeschöns erst während des Events so richtig relevant so sind z.B. die Klaviere der Glockenbachwerkstatt, des kinderkunsthaus und der Mittelschule Arbeiten-im-Fortschritt und erst mit Ende des Events fertig.

VIEL SPAß

Who are the people behind the project?

Hinter der Münchner Version von "Play Me, I'm Yours" steht ein Kernteam von vier Personen sowie viele Unterstützer. Wir arbeiten unentgeltlich und unterstützen dieses Kunstprojekt ehrenamtlich. Veranstalter des Events ist der gemeinnützige Verein Musik mit Kindern München e.V..

An dieser Stelle tausend Dank an alle bisherigen Unterstützer: Figge & Schuster, Häberlein und Maurer, Piano Express, die Kulturstiftung der Stadtsparkasse München, Bureau Mirko Borsche, das Kulturreferat der Landeshauptstadt München, die Färberei, Piano Fies, Steinway & Sons München, muenchen.de, die Lange Nacht der Musik, die liebe Marlene (für alle die Grafiksachen :-) und alle anderen, die wir vergessen haben.

Viele Dank natürlich auch an die Stadt München - besonders an Herrn Oberbürgermeister Christian Ude, der die Schirmherrschaft für das Projekt übernommen hat, Herrn Dr. Hans-Georg Küppers und das Kulturreferatteam - speziell Fr. Theil - , Frau Esche vom Baureferat, die uns bei den Anträgen zu den öffentlichen Plätzen so sehr unterstützt hat und an die die Bezirksausschüssen, die uns bei der Auswahl der Orte unterstützt haben.

Wenn auch Du mitmachen willst oder noch Fragen hast, dann schreibe uns einfach eine Mail an andreas@pmiy.de.

Legal notice
AW Kunsthandel, -projektierung und -durchführung Einzelunternehmen
Andreas Wagner
Ringhofferstr. 116
85716 Unterschleißheim Deutschland

Steuernummer 148/177/20499

Spenden werden über den Verein abgewickelt:

Musik mit Kindern München e.V.
Einsteinstr. 32
81675 München
E-Mail: info@musik-kinder.org
Vorstand: Isabel Melendez-Alba, Dr. Dirk Heiss
Musik mit Kindern München e.V. dient ausschließlich und unmittelbar steuerbegünstigten gemeinnützigen Zwecken. (Freistellungsbescheid des Finanzamt Münc

About Startnext

Startnext is the largest crowdfunding platform for creative and sustainable ideas, projects and startups in Germany, Austria and Switzerland. Artists, creative people, inventors and social entrepreneurs present their ideas and fund them with the support of many people.

Startnext statistics

33,028,946 € funded by the crowd
3,984 successful projects
689,000 users

Security

Is important to us, so we adhere to these standards:

  • Privacy protection under german law
  • Safe payments with SSL
  • Secure transactions by our trustee secupay AG
  • Verification of the starters under german law

Payment methods

Funding creativity together - Discover new ideas or start your own project!

© 2010 - 2016 Startnext Crowdfunding GmbH