Crowdfinanzieren seit 2010

Einmaliges Come-Together mit spannender Performance und After-Show-Party in 1060 Wien, Theater Arche

Ein exklusives Event voller Überraschungen: Der musikalisch untermalte Einlass sorgt bereits für Stimmung. Die 70-minütige Tanztheater-Performance "Poly Esdas Groove", eine mitreißende, unterhaltsame Show in 14 Bildern, die spannend und bewegend mit eigens dafür kreiertem Sound-Konzept von DJ Groover durch emotionale Höhen und Tiefen sowie Situationen des Daseins führt, macht Lust auf einen Freudentanz. Lasst uns gemeinsam das Leben feiern!
Datenschutzhinweis
Finanzierungszeitraum
28.07.23 - 07.11.23
Realisierungszeitraum
Dienstag, 28. November 2023
Mindestbetrag (Startlevel): 3.000 €

Kostendeckung: Theatermiete, Technik, Video, Soundkonzept, Material, Beitrag für "startnext", ohne Arbeitsaufwand für Projektentwicklung, Choreographie und Tanz

Stadt
Wien
Kategorie
Theater
Projekt-Widget
Widget einbinden
02.12.2023

AFTER-SHOW Nachricht :)

Poly Esda
Poly Esda3 min Lesezeit

Liebe, liebe Menschen, die mein Herzensprojekt mitverfolgt, unterstützt, mir den Rücken gestärkt und mit mir an die Realisierung geglaubt haben!

Heute, ein paar Tage nach der Premiere, beruhige ich mich langsam, denn es war eine recht aufregende Zeit:
Die Idee, ein abendfüllendes Tanz-Theater-Solo zu verwirklichen, wurde bereits 2018 geboren. Nach jahrelanger Bühnen-Abwesenheit spürte ich so eine Sehnsucht.....
Es begann ein monatelanger Prozess der Musikkonzept-Erstellung nebst Entwicklung der ersten dramaturgischen und choreographischen Fragmente, es wurde langsam überlegt, welche Bühne interessant sein könnte, dann kamen blockierende Jahre dazwischen, in denen nichts möglich war, und danach, als langsam wieder das Kulturleben erwachte, beschäftigte mich der Gedanke, dass das Projekt mit all dem, was schon vorhanden war, einfach nicht sterben dürfe.
Nachdem die MA 7 Kulturförderung nach drei Ansuchen nicht bereit war, mich zu unterstützen, befasste ich mich letztendlich mit Crowdfunding - und es hat tatsächlich funktioniert: Ich bin an der Aufgabe gewachsen, habe viel gelernt und bin total glücklich über den Erfolg.
Immer unterstützend an meiner Seite: Christine Heinzl, die nicht nur die beste Freundin, sondern auch Tanzkollegin sowie wichtige Feedback- und Impulsgeberin ist und natürlich mein Bernie, der immer hinter mir steht und für mich da ist sowie sich im Theater um die Musik vor und nach der Show gekümmert hat.
Die Reise war abenteuerlich, vom Einlesen in die Thematik bis zu Seiten-Erstellung, Flyer-Entwurf, Social-Media-Auftritten, Marketing-Tools, Leute persönlich kontaktieren, Weiterentwicklung der Choreographie und Dramaturgie und nicht zuletzt konsequentem Training samt Ernährungsanpassung bis hin zum angestrebten Ziel: dem Premieren-Abend mit wunderbaren Gästen.
Das Allerschönste ist natürlich, dass die Performance gut angekommen ist. Meine Intention war ja, dass durch die abstrakte Erzählform individuelle Bilder, Geschichten und Assoziationen entstehen, der Funken überspringt und es auch emotional berühren darf, in welcher Form auch immer. Natürlich hat das Genre des "modern expressive dance" auch etwas sehr Persönliches, Intimes.
Ich nehme die vielen Rückmeldungen gerne auf und an, reflektiere sie und in meinem Kopf tauchen ständig Verfeinerungs-Ideen auf. Ich notiere und sammle alles für eine Neuauflage, die ich gerne fürs nächste Jahr im Auge habe.
Zum Glück habe ich meinen Perfektionismus mittlerweile schon halbwegs im Griff, und die erste Präsentation war so, wie sie eben war und so gut, wie ich sie zu dem Zeitpunkt nach all dem Aufwand und der ganzen Arbeit rundherum geschafft habe.
Der Video-Mitschnitt wird noch ein bisschen dauern, es wurde mit vier Kameras gefilmt und der professionelle Zusammenschnitt ist in Arbeit. Also bitte noch um etwas Geduld!
Jenen, die ein Premieren-Ticket gebucht hatten, aber leider verhindert waren, lasse ich natürlich gerne das Video zukommen. Wer einfach so gespendet hat, und das Video möchte, gibt mir bitte Bescheid.
Bezüglich der anderen Dankeschöns wie Personal-Training und Tanz-Workshop melde ich mich nächste Woche!
DANKE für alles und eine wunderschöne, gemütliche Adventzeit!
Esther

Das Crowdfunding-Projekt wurde erfolgreich abgeschlossen. Das Unterstützen und Bestellen ist auf Startnext nicht mehr möglich.

  • Die Abwicklung getätigter Bestellungen erfolgt entsprechend der angegebenen Lieferzeit direkt durch die Projektinhaber:innen.

  • Die Produktion und Lieferung liegt in der Verantwortung der Projektinhaber:innen selbst.

  • Widerrufe und Rücksendungen erfolgen zu den Bedingungen der jeweiligen Projektinhaber:innen.

  • Widerrufe und Stornos über Startnext sind nicht mehr möglich.

Was heißt das?
Impressum

08.10.23 - Wir brauchen noch ein bisschen Zeit, das geht...

Wir brauchen noch ein bisschen Zeit, das geht sich schon alles aus! Das Event wird FIX stattfinden!

Weitere Projekte entdecken

Teilen
"POLY ESDAS GROOVE" Dienstag, 28.11.2023 Show & Party
www.startnext.com

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren