Visitenkarte

Jutta M. Leykauff

Deutschland / Worms

Als Streetart- und Textildesign-Künstlerin war mir angesichts der besonderen Rolle von Nürnberg Engagement gegen die Gräuel der NS-Zeit und Rassismus schon immer wichtig. So fiel mir natürlich eine Petition gegen ein konkretes NS-Manko in der Bayerischen Justiz auf und ich befasste mich näher mit deren Initiator. Sehr positiv wurde mir gewahr, dass es sich bei Erich Neumann, nicht um das, bei vielen vermeintlichen Helfern leider so oft anzutreffende Justiz-Bashing handelt, sondern mit Pragmatismus konkrete Verbesserungen angestrebt werden. So wird sein Vorgehen von, durch Geschehnisse bei Behörden, Justiz und Politik schwerst Belasteten, ebenso übereinstimmend als absolut wichtig, richtig und positiv eingestuft. Da Niemand vor solchen Situation gefeit ist, sich ganz schnell als selbst betroffen wiederfinden kann, stand mein Entschluss fest: hier muss geholfen werden.
Zusammen mit dem Maler- und Galeristen-Ehepaar Evelyn und José S. Ocón aus Erwitte, deren über Jahrzehnte gehendes Engagement für Völkerverständigung und Frieden sich ebenfalls gegen NS und Rassismus richtet, wurde die crowd funding Kampagne Kunst schafft Veränderung bei Startnext initiiert!

0
Unterstützungen
0
Abonnierte Projekte
2
Eigene Projekte