Was würdet ihr machen, wenn euer Kind eines Nachts plötzlich verschwindet? Wenige Monate, nachdem mein erster Thriller „Einzelkind – Es kommt uns holen“ erfolgreich durch eine Crowdfunding Kampagne gedruckt und ausgeliefert wurde, startet nun für euch der exklusive Vorverkauf des zweiten Buches „Vater Angst“ und wird euch in die Tiefen der menschlichen Psyche eintauchen lassen, bis ihr schweißgebadet die letzten Wörter lest und nichts mehr ist, wie es war.
172 €
980 € Fundingziel
9
Unterstützer*innen
34 Tage
Alles oder Nichts: Erst bei Erreichen des Fundingziels sammeln wir die Summe für das Projekt ein.
 Buch Psychothriller Vater Angst - Daniel Jaro
 Buch Psychothriller Vater Angst - Daniel Jaro
 Buch Psychothriller Vater Angst - Daniel Jaro

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 20.11.20 09:51 Uhr - 30.12.20 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Versand bis zum 28.01.2021
Fundingziel 980 €

Eure Exklusivauflage wird gedruckt und eine kleine Überraschung liegt ebenfalls bei ;-)

Fundingziel 2 1.500 €

"Vater Angst" wird zur Veröffentlichung beworben und in der zentralen Datenbank des Distributors aufgenommen. Die erste offizielle Auflage wird gedruckt.

Kategorie Literatur
Stadt Ahaus
Website & Social Media
Between Two Lines (Arbeitstitel)
Film / Video
DE
Between Two Lines (Arbeitstitel)
Was machst du, wenn sich dein Sohn in den Sog einer radikalen Gruppierung ziehen lässt?
6.348 € (159%) 11 Tage
CALIMA - das baumfreie Notizbuch
Umwelt
DE
CALIMA - das baumfreie Notizbuch
Der Wald liegt Dir am Herzen? Unser CALIMA Papier besteht zu 100 Prozent aus Resten des Zuckerrohrs, die beim Herstellen von Zucker übrig bleiben.
9.829 € (73%) 11 Tage
projekt superhaufen
Design
DE
projekt superhaufen
people, publishing, publication – das erste magazin für independent publishers
1.716 € (59%) 10 Tage
Der JECKathon - Gemeinsam retten wir Karneval!
Community
DE
Der JECKathon - Gemeinsam retten wir Karneval!
Er ist für Millionen "systemrelevant": Beim Ideen-Marathon vom 4.-6. Dezember finden wir viele neue Wege, um trotz der Pandemie solidarisch zu feiern
2.485 € (22%) 35 Tage