Crowdfunding beendet
Was würdet ihr machen, wenn euer Kind eines Nachts plötzlich verschwindet? Wenige Monate, nachdem mein erster Thriller „Einzelkind – Es kommt uns holen“ erfolgreich durch eine Crowdfunding Kampagne gedruckt und ausgeliefert wurde, startet nun für euch der exklusive Vorverkauf des zweiten Buches „Vater Angst“ und wird euch in die Tiefen der menschlichen Psyche eintauchen lassen, bis ihr schweißgebadet die letzten Wörter lest und nichts mehr ist, wie es war.
1.073 €
Fundingsumme
27
Unterstütz­er:innen
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 Buch Psychothriller Vater Angst - Daniel Jaro
 Buch Psychothriller Vater Angst - Daniel Jaro
 Buch Psychothriller Vater Angst - Daniel Jaro

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 20.11.20 09:51 Uhr - 30.12.20 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Versand bis zum 28.01.2021
Startlevel 980 €

Eure Exklusivauflage wird gedruckt und eine kleine Überraschung liegt ebenfalls bei ;-)

Kategorie Literatur
Stadt Ahaus

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Jeder kann sich vorstellen wie es sich anfühlen muss, wenn das eigene Kind plötzlich verschwindet und nichts, außer eine Blutspur, zurücklässt. Die penetrante Frage, was passiert ist und ob das eigene Kind noch lebt, brennt sich unaufhörlich in jeden Moment des weiteren Lebens ein. Man spürt jeden Tag, wie sich Angst, Trauer und Wut zu einem toxischen Cocktail in den Venen ansammelt, bis er sich verteilt und den Körper in eine Starre der Verzweiflung zwingt.

Vater Angst lässt euch genau dieses Gefühl spüren und ihr erlebt hautnah, wie ein Vater händeringend versucht seine Tochter wiederzufinden und dabei nicht bemerkt, auf was er sich überhaupt einlässt, bis es zu spät ist.

Auszug Meinungen Testleser:

„Erschreckend, dramatisch und wieder einmal mit echten Gruselmomenten…“
„Tiefgründig und regt wirklich zum Nachdenken an…“

Der Klappentext:
Was passiert mit der Psyche eines Vaters, wenn das eigene Kind verschwindet?
Mad spürt die Antwort am eigenen Leib, als die Angst eines Nachts zur Wirklichkeit wird. Zerfressen von Trauer vergehen 7 Monate, bis ihn ein Hinweis auf die Spur seiner Tochter bringt. Doch wo sie hinführt, sollte es weitaus mehr zu finden geben, als sein eigenes Kind. In den Tiefen der Anstalt verschwimmen die Grenzen zwischen richtig und falsch, bis Mad vor der Herausforderung seines Lebens steht...

Unter folgendem Link findet ihr eine kurze Leseprobe:
https://daniel-jaro.de/leseprobe-vater-angst/

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Die Ziele sind ganz klar: Alle Leser sollen von der ersten Seite an in die Geschichte eingesaugt werden und spüren, wie weit uns die Psyche treiben kann. Außerdem behandelt mein Buch- wie auch „Einzelkind“, erneut ein sensibles Thema und lenkt die Aufmerksamkeit des Lesers darauf.

Die Zielgruppe: "Vater Angst“ eignet sich für jeden Leser und jede Leserin des Genres „Thriller“. Freut euch auf Spannung bis zur letzten Seite.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

„Wer etwas verspricht, sollte es auch halten.“ Genau das ist mein Leitsatz. Wie bei meiner vorherigen Crowdfundingaktion geschrieben, möchte ich mein Hobby zum Beruf machen und euch jährlich ein neues, spannendes Buch bieten. Nun habe ich die Corona Zeit genutzt und mich hoch konzentriert an meinen Psychothriller Vater Angst gesetzt. Und was soll ich sagen, innerhalb von fünf Monaten habe ich es für euch fertiggestellt. Dank eurer Unterstützung konnte ich mich noch stärker darauf fokussieren zu schreiben und freue mich schon sehr auf euer Feedback zum Buch.

Wir befinden uns aktuell in einer sehr schweren Zeit, die uns allen viel abverlangt. Ich möchte euch mit „Vater Angst“ aber die Möglichkeit geben, euch zumindest für einen Moment lang aus dieser Pandemie zu befreien und in eine andere Welt einzutauchen.

Durch eure Unterstützung wird eine exklusive Vorabauflage in begrenzter Stückzahl realisiert und ihr fördert die deutsche Thriller Literatur – auch wenn meine Bücher bekanntermaßen in Amerika spielen ;-).

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

"Vater Angst" wird veröffentlicht und in einer Vorabauflage gedruckt. Ihr erhaltet das Buch somit vorab und seid exklusive Erstleser.

Eure Investition fließt komplett in das Buchprojekt und unterstützt mich damit bei Druck sowie Marketingaktionen rund um „Vater Angst“.

Wer steht hinter dem Projekt?

Daniel Jaro wurde im September 1988 in Gladbeck geboren und fand schon in frühen Jahren seine Passion im Schreiben von Geschichten jederart. Während einer umfassenden beruflichen Entwicklung im Bereich Marketing und Vertrieb, fand er immer wieder zu seinem liebsten „dem Schreiben“ zurück und war als freier Redakteur und Texter für verschiedene Firmen tätig, eher er als Newcomer 2016 sein Kinderbuch „Dodi“ veröffentlichte. 2020 folgte dann der erste Thriller „Einzelkind – Es kommt uns holen“.

Unterstützen

Teilen
Buch Psychothriller Vater Angst - Daniel Jaro
www.startnext.com

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren