Crowdfunding beendet
So viele Vulva-Paare wie möglich entdecken und gleichzeitig Scham, Vorurteile und Berührungsängste ablegen: Pussy Pairs aka Mumury. Dieses Spiel erfordert nicht nur Gedächtnis, sondern auch Gehirn: Denn das Ausradieren und Diffamieren weiblicher* Geschlechtsteile ist tief in den Köpfen der Menschen verankert und Ausdruck für die systematische Benachteiligung von Frauen und Personen non-binärer Identität im Patriarchat.
13.911 €
Fundingsumme
382
Unterstütz­er:innen
Charlott Roth
Charlott Roth Projektberatung "Eindrucksvoll durchgezogene Crowd-Finanzierungsrunde."

382 Unterstützer:innen

Fabio Graf
Fabio Graf
Renate Lackinger
Renate Lackinger
Theresa Weber
Theresa Weber
Andreas Graf
Andreas Graf
Lena Nagl
Lena Nagl
Victoria Dragosits
Victoria Dragosits
Lola Castilla
Lola Castilla
Andrea Arbeithuber
Andrea Arbeithuber
Marina Konrad
Marina Konrad
Sabrina Tanner
Sabrina Tanner
maria schreiber
maria schreiber
Vanessa Closius
Vanessa Closius
Anonyme Unterstützungen: 130
Teilen
Pussy Pairs (aka Mumury)
www.startnext.com

Finden & Unterstützen