Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Film / Video
Was macht uns zum Menschen? Ethik, Moral oder nur einfache animalische Urtriebe? Stell Dir vor, vor Dir stehen zwei ahnungslose Personen "A" und "B". Es gibt keine Möglichkeit mit ihnen Kontakt aufzunehmen. Person "A" bekommt die Aufgabe einen Button zu drücken. Sobald sie ihn drückt, wird Person "B" auf grausamste Weise sterben. Neben Dir liegt eine Pistole. Was tust Du? Mit diesen Fragen beschäftigen wir uns in unserem psychologisch-philosophischen Science-Fiction Kurzfilm "ZOE".
Dorfen
2.585 €
2.500 € Fundingziel
10
Fans
31
Unterstützer
Projekt erfolgreich
 ZOE - Kurzfilm

Projekt

Finanzierungszeitraum 24.02.17 15:33 Uhr - 31.03.17 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Dezember 2017
Fundingziel 2.500 €
Stadt Dorfen
Kategorie Film / Video

Worum geht es in dem Projekt?

Eine junge Frau wacht in einem abgeriegelten Betonraum auf. Keine Erinnerungen, keine Identität, mit nur der Zahl "17" anstatt eines Namens. Über einen Lautsprecher wird sie von dem konzessionslosen Wissenschaftler Dr. Georg Lem und seinem Assistenten Jakob Fischer durch eine Reihe von Tests geführt.

Die Aufgaben laufen dabei stets nach dem gleichen Schema ab. Die Testperson muss in einem vorgegebenen Zeitraum einen roten Button drücken. Was zunächst simpel klingt, entwickelt sich im Laufe der Testreihe zu einer regelrechten psychischen Tortur, die ihr Finale findet, als 17 über Leben und Tod zweier Unschuldiger entscheiden muss.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Wir wollen einen 16-minütigen, nervenaufreibenden Kurzfilm drehen, der durch hervorragende Schauspieler, eigens komponierte Musik, hochwertige Bilder und eine kluge, spannende Geschichte überzeugt.
"ZOE" ist ein nicht-kommerzieller Kurzfilm, den wir deutschlandweit auf Festivals einreichen wollen. Die erste Hälfte haben wir bereits mit der Unterstützung von weit über 50 Beteiligten gedreht. Unser zum größten Teil aus Profis bestehendes Team arbeitet komplett ohne Bezahlung, aus Glauben an das Projekt mit.
Der Film richtet sich an alle, die auf mysteriöse Thriller nach Art der Serie "Black Mirror" stehen, sowie Fans von Science Fiction im Stil der Werke von Isaac Asimov und Philip K. Dick.
Die erste Hälfte unseres Projektes konnten wir bereits realisieren aber nun brauchen wir eure Unterstützung, um unser Projekt zu vollenden.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Durch Deine Unterstützung förderst Du direkt den Nachwuchs der deutschen Filmszene. Wir wollen beweisen, dass man auch mit einem vergleichsweise niedrigen Budget, einen qualitativ hochwertigen Film drehen kann. Zudem wollen wir eine spannende Geschichte erzählen, die noch über den Film hinaus zum Nachdenken anregt.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Wir sind Perfektionisten und wollen für unseren Film keine Kompromisse eingehen. Wir haben bereits die perfekten Schauspieler und die nötige Technik so wie das Know-how um unsere angestrebten Ziele zu erreichen. Am Wichtigsten hierfür werden die Locations, bzw. die Sets. Wir werden eine leerstehende Lagerhalle in ein temporäres Studio umwandeln und dort die Testräume komplett selbst bauen. Die beiden Sets, die Ihr im Trailer seht, sind auf dieselbe Art und Weise entstanden - wir sind also zuversichtlich, dass wir die Testräume genauso hinkriegen.

Damit wir das aber schaffen, brauchen wir Geld für Baumaterialen und Requisiten. Unser geplantes Gesamtbudget setzt sich dabei aus Folgendem zusammen:

- bereits mit privaten Mitteln finanzierte, erste Hälfte: 3500€

- Startnext: 2500€

- Werbepartner & Sponsoren: 1000€

- private Mittel: 1500€

Gesamt: ~ 8500€

Jeder Betrag über unserem Foundingziel fließt direkt in das Projekt und hilft uns, die Qualität nochmal zu steigern.

Wer steht hinter dem Projekt?

Wir sind eine kleine Produktionsfirma, zusammengesetzt aus ausgebildeten jungen Menschen aus dem Bereich Kamera, VFX und Schauspiel. Unser Cast besteht ausschließlich aus handverlesenen erfahrenen Schauspielern und viele aus unserer Crew arbeiten normalerweise an professionellen Filmsets. "ZOE" wird unser dritter offizieller Kurzfilm. Unser erster Film "Ratten" erhielt bereits eine Nominierung beim Camgaroo-Award 2016 als "bester Kurzfilm" und unser zweiter Film "Fünf" befindet sich derzeit in der Vorauswahl div. Festivals.

Impressum
Leif Brönnle, Fabian Wildgrube GbR
Leif Brönnle
Adenauerring 13
84405 Dorfen Deutschland

Steuernummer: 14/182/01209
Finanzamt Erding

Vertretungsberechtigte Personen:
Fabian Wildgrube, Leif Brönnle

Partner

Wir sind ein junges Produktionsteam mit Expertise in allen Bereichen der Videoproduktion - von Schauspiel und Drehbuch über Kamera und Regie bis hin zu Schnitt und VisualFX decken unsere Teammitglieder alles ab.

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

41.423.912 € von der Crowd finanziert
4.679 erfolgreiche Projekte
803.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH