Crowdfunding beendet
Linn Marx' Dokumentarfilm-DVD: HEINZ RATZ - Der moralische Triathlon
Der Dokumentarfilm "Heinz Ratz - Der moralische Triathlon" von Linn Marx soll als DVD veröffentlicht werden.
500 €
Fundingsumme
15
Unterstütz­er:innen

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 30.03.12 10:47 Uhr - 31.05.12 23:59 Uhr
Startlevel 500 €
Kategorie Film / Video
Stadt Lutterbek

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Der Liedermacher Heinz Ratz (www.heinzratz.de) hat in den letzten drei Jahren ein sportliches und musikalisches Mammutprojekt in drei Teilen auf die Beine gestellt, seinen sogenannten "moralischen Triathlon": Das erste Teilprojekt, sein 960 km langer "Lauf gegen die Kälte" (www.laufgegendiekaelte.de) drehte sich um das Thema Obdachlosigkeit, beim "Flussprojekt" (www.flussprojekt.de) schwamm er 850 km für den Artenschutz, und 5500 km radelte er auf der "Tour der 1000 Brücken" (www.1000bruecken.de) für eine gerechtere Flüchtlingspolitik. Bei allen drei Projekten gab er unterwegs mit seiner Band Strom & Wasser (www.strom-wasser.de) dutzende von Konzerten, bei denen Spenden gesammelt wurden. Die Fotografin und Filmemacherin Linn Marx (www.linnmarx.com) hat diese Projekte begleitet und mit ihrer Kamera dokumentiert. Aus diesen Aufnahmen ist nun ein 100-minütiger Dokumentarfilm entstanden, der am 6. 4. 2012 in Lutterbek, Schleswig-Holstein, Premiere feiern wird. (www.lutterbeker.de)
Wir möchten den Film neben der Vorführung in Kinos o. ä. auch als DVD einer möglichst großen Öffentlichkeit präsentieren, um auf die angesprochenen Problematiken aufmerksam zu machen. Dafür benötigen wir noch Unterstützung bei der Finanzierung der Produktionskosten.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Wir glauben, mit diesem Film neben den Fans von Heinz Ratz und Strom & Wasser alle Menschen ansprechen zu können, die sich für eine dieser Thematiken interessieren.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Mit Deiner Unterstützung ermöglichst Du die Produktion und Verbreitung eines Films, der sensible Themen anspricht und zeigt, was ein Mensch, der an das glaubt, was er tut, erreichen kann. Insbesondere die Darstellung der Flüchtlingsproblematik im Rahmen der "Tour der 1000 Brücken" bietet ungewöhnliche und zum Nachdenken anregende Einblicke in die Schattenseiten deutscher Asylpolitik.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Wir benötigen mindestens 500,- € für die Finanzierung der DVD-Produktion (Cover-Layout, Glasmaster, Vervielfältigung).

Wer steht hinter dem Projekt?

Die Filmemacherin Linn Marx lebt und arbeitet freiberuflich als Fotografin in Lutterbek.
Der Musiker Heinz Ratz lebt in Kiel und ist mit seiner Band Strom & Wasser im Frühjahr auf einer Deutschland-Tournee, an der auch einige Musiker aus den besuchten Flüchtlingslagern teilnehmen werden (http://1000bruecken.de/the-refugees/).

Projektupdates

19.05.12 - <p>Aus der Begegnung mit den vielen...

Aus der Begegnung mit den vielen Musikern in den deutschen Flüchtlingslagern beim dritten Teil des moralischen Triathlons ist nicht nur ein Bandprojekt ("Strom und Wasser featuring The Refugees") sondern nun sogar eine brandneue CD entstanden. Diese bieten wir natürlich auch als zusätzliches mögliches Dankeschön an.

Unterstützen

Kooperationen

Filmförderung S-H

Gefördert von der FIlmwerkstatt Kiel der Filmförderung Schleswig-Holstein

Weitere Projekte entdecken

Teilen
Linn Marx' Dokumentarfilm-DVD: HEINZ RATZ - Der moralische Triathlon
www.startnext.com

Finden & Unterstützen