Wir sind eine bunte Gruppe von Menschen, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, das Kulturangebot in Halle auszubauen. Die recht unbelebte Südliche Innenstadt ruft förmlich danach, ihr neues Leben einzuhauchen, um auch abseits von Paulusviertel und Zentrum Kunst, Kultur und Vielfalt zu erleben. Wir werden im Hallenser Süden eine Plattform schaffen, in der Künstler_innen ihre Werke ausstellen können, Musiker_innen offene Ohren finden, sowie Lesungen und Vorträge ein breites Publikum erreichen.
3.759 €
3.000 € Fundingziel
140
Unterstützer*innen
Projekterfolgreich
10.10.2017

Neues aus dem Süden!

Lilith Pukas
Lilith Pukas1 min Lesezeit

Liebe Unterstützende,
ihr, die das Herz auf dem rechten Fleck haben...

Nach langer Zeit kommt hier ein klitzekleines Update vom "Lila Drache" - ja, wir haben jetzt offiziell einen Namen. (Wer uns sagen kann, warum wir so heißen, steigt für immer in die Liga der Intelektuellen auf!)

In den letzten Wochen hat sich so einiges in unserem Kleinod getan. Zu viel möchten wir euch natürlich noch nicht verraten, aber ein paar Details kann ich euch doch geben: Güldene Farbe, Delfine, Poliermaschinen, eine Sauna, erhitzte Gemüter, Abfallcontainer, Weltall und Konzertplanung.

Die größte Neuigkeit ist jedoch die folgende:
Am Freitag, dem 20.10.2017 werden wir den "Lila Drache" offiziell eröffnen. Dazu seid ihr, eure Freunde und eure Omis herzlichst eingeladen! Weitere Infos kommen in Kürze.

Diejenigen unter euch, die Dankeschöns gebucht haben, werden zeitnah von uns kontaktiert, was die Einlösung dieser betrifft.

Wir arbeiten auf Hochtouren und mit viel Enthusiasmus und Leidenschaft an der Gestaltung unseres Vereinsheims und hoffen, am 20.10.2017 viele bekannte (und neue) Gesichter bei uns begrüßen zu dürfen!

Bis dahin verbleiben wir,
紫龍 - Der Lila Drache