Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Community
Rausgegangen - das ist Inspiration, buntes Großstadtleben und Glücksgefühl, das ist Livemusik und Gänsehaut, das ist Kunst, die uns bewegt. Als App und Veranstaltungsplattform unterstützen wir die kreative Szene und großartige Projekte, für alle, die gerne die Stadt und die Menschen in der Stadt neu erleben. Wir wollen Rausgegangen als Community miteinander vernetzen, gemeinsam in andere Städte wachsen und mit einem Festival die vielfältigen Highlights unserer Stadt feiern.
Köln
32.261 €
60.000 € Fundingziel
230
Fans
441
Unterstützer
Projekt erfolgreich
 Rausgegangen

Projekt

Finanzierungszeitraum 13.10.2016 17:11 Uhr - 25.11.2016 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Ab Januar 2017
Fundingschwelle 15.000 €
Fundingziel 60.000 €
Stadt Köln
Kategorie Community

Worum geht es in dem Projekt?

Wir von Rausgegangen zeigen dir in unserer kostenlosen App jeden Tag Veranstaltungen, die von spannenden, kreativen Menschen geschaffen werden und die es wert sind, dafür rauszugehen. Wir wollen dir Erlebnisse bieten, von denen du ohne uns garnicht erfahren hättest.

Wir fänden es schade, wenn dir das keiner erzählen würde, daher tun wir das.

Dabei ist es uns wichtig, dir aus dem Überangebot an Events selektiert 4 Empfehlungen zu geben - ganz subjektiv und unabhängig ausgewählt. Wir empfehlen dir nur das, was wir auch unseren besten Freunden empfehlen würden. Gerade die kleineren Konzerte, die versteckten Ausstellungen von unbekannten Künstlern, die Events mit Geheimtippcharakter wollen wir dir zeigen.

Es klingt abgedroschen aber es ist nun mal so: Das Leben ist kurz und es ist einfach so viel Großartiges da draußen, so viele hammer coole Leute mit so vielen unglaublichen Ideen. Und das jeden Tag!

Rausgegangen startete im Mai 2015 mit einer Mail an 30 Freunde. Zum damaligen Zeitpunkt haben wir jeden Tag einen Newsletter mit 4 Tipps per E-Mail rausgeschickt, weil unsere Freunde begeistert waren und fragten, ob sie nicht jeden Tag eine Mail von uns bekommen könnten.

Wo stehen wir heute nach etwas über einem Jahr?

Mittlerweile haben wir knapp 20.000 App Nutzer, 3.000 Newsletter Abonnenten, über 700 täglichen Website Besucher und fast 70.000 Facebook Fans - und das nur in Köln.

Seit je her bauen und vertrauen wir auf die Zusammenarbeit mit Künstlern, mit Veranstaltern und natürlich mit dir. Wir verstehen uns als Teil einer Gemeinschaft, in der wir mit Partnern sämtlicher Art, die unsere Leidenschaft und Werte teilen, daran arbeiten, Rausgehern besondere Tage und Nächte zu ermöglichen.

Schau dir dazu in diesem Video einfach mal an, was die Jungs von Laut und Illegal, die in der Kölner Veranstaltungsszene stark verwurzelt sind, dazu sagen.

Zusammen mit den Künstlern und Partnern aus unserem Netzwerk gehen wir auch unsere eigenen verrückten Ideen und Veranstaltungsträume an. Beispiele sind unser Festival "zusammen leuchten" oder eine abgefahrene Veranstaltungsreihe wie „zu siebt im Salonwagen“.

Wir sind jeden Tag dankbar für die positive Energie, die wir von Rausgehern und von Künstlern, die wir unterstützen, bekommen. Nun wollen wir mit dir zusammen die nächsten Schritte gehen und dafür brauchen wir deine Unterstützung.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Bevor wir hier lange erzählen schau dir doch einfach an was Rausgeher und Künstler so über Rausgegangen erzählen:

Wir haben gemerkt, Rausgeher/innen lassen sich nicht in eine bestimmte Zielgruppe quetschen ;) Du, wir, alle offenen Menschen, die Lust haben, neue spannende Dinge zu erleben und sich gerne inspirieren und auch mal überraschen lassen, sind Rausgeher.

Mit dieser Kampagne haben wir drei Ziele, die wir verwirklichen wollen:


Der Rausgegangen Chat
Wir finden, beim Rausgehen geht es nicht nur um einen selbst. Dinge gemeinsam mit anderen zu erleben und andere Menschen kennen zu lernen macht einfach glücklich.

Daher wollen wir dich über unseren Rausgegangen-Chat mit anderen Rausgehern verbinden, die auch Lust haben, zu einem Event zu gehen. Unsere Chaträume sind dabei auf 4 Personen begrenzt, wenn eine Gruppe voll ist, wird die nächste aufgemacht. Die iOS Version kannst du schon hier ausprobieren. Mit deiner Unterstützung soll die Funktion auch für Android Nutzer entwickelt werden.

Ein Video-Feedback der ersten Chatnutzer gibt es hier.


Rausgegangen auch in anderen Städten
Wir bekommen täglich die Anfrage, ob es Rausgegangen auch in anderen Städten gibt, denn auch außerhalb von Köln gibt es rausgehfreudige Menschen. Mit eurer Unterstützung wollen wir dies nun ermöglichen. Wir starten mit Berlin, München und Düsseldorf. Wir wollen uns aber nicht nur auf die Großstädte konzentrieren und spähen auch schon nach Dortmund, Karlsruhe oder Bonn. Unsere Vision ist es, dass du eines Tages in jeder Stadt einen Freund hast der dir täglich Ideen gibt, was du spannendes unternehmen kannst. Mit der Chat Funktion kannst du dann so auch in jeder anderen Stadt, jeden Abend auch neue coole Leute kennenlernen.


Ein Festival der Rausgeher
Ja, Rausgegangen ist eine App und eine Webseite, aber das Rausgehen findet dort draußen statt! Jedes Mal, wenn Menschen zusammenkommen um gemeinsam zu feiern, zu tanzen, zu staunen, zu leben! Einmal im Jahr wollen wir ein Event für unsere Rausgegangen-Community schaffen, um all das, was wir tagtäglich bei unseren Tipps und Empfehlungen entdecken, zusammenzubringen.

Für alle, die noch wie wir in Erinnerungen schwelgen und für alle, die das nächste Mal nicht mehr abwarten können, gibt es hier ein kleines feines Aftermovie von unserem Festival 2016 :)

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Wir wollen mit dir und allen anderen Rausgehern eine Plattform schaffen, die deutschlandweit die kreative Szene unterstützt und gleichzeitig offenen ausgehfreudigen Rausgehern übersichtlich zeigt, was man Spannendes erleben kann. Wenn du also willst, dass wir unsere Plattform weiterentwickeln, auch in anderen Städten Künstler und Interessierte zusammenbringen und letztendlich ein weiteres Festival der Rausgeherei verwirklichen können, dann ist hier deine Möglichkeit, uns zu unterstützen.

Schaut am besten mal hier das Video an, um zu sehen, was ein paar andere Kölner dazu gesagt haben ;-)

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Um unsere Ziele zu erreichen benötigen wir ca. 60.000 €.
Das Geld fließt in die Weiterentwicklung der App.

Mit einem weiteren Teil des Geldes werden wir die technische Grundlage für die Expansion in andere Städte legen, wie z.B. Berlin, Düsseldorf und München. Natürlich benötigen wir dabei auch Geld, um Rausgegangen vor Ort bekannt zu machen.

Last but not least geht ein Teil der Finanzierung in die Planung, Organisation und Umsetzung von Zusammen leuchten – dem Rausgegangen Festival - am 27. Mai 2017, noch größer und noch leuchtender – damit wir gemeinsam die Vielfalt der Kölner Rausgeherei an einem Tag und einer Nacht nochmal erleben :)

Damit du siehst, dass wir auch nachhaltig arbeiten und dein Geld wirklich in die Weiterentwicklung von Rausgegangen fließt, haben wir dir hier Informationen darüber bereitgestellt, wie wir mit Rausgegangen bereits Geld verdienen und weiterhin verdienen wollen.

Übrigens können wir schon mit dem Erreichen der Funding-Schwelle von 15.000€ einige der oben genannten Ziele umsetzen - nur eben ein bisschen langsamer.

Wer steht hinter dem Projekt?

Wir sind ein Team aus Musikern, Welterkundern, Theater-Enthusiasten und haben außerdem die unternehmerische Erfahrung aus bereits umgesetzten vergangenen Projekten.

Im Kern sind wir Björn, Corinna, Ingmar, Tim und Witali, doch da ist noch lange nicht Schluss – wir wären nicht da, wo wir heute sind, hätten wir nicht zu jeder Zeit die volle Unterstützung unserer Praktikanten und Werkstudenten, die unser Team mit ihrer Energie, ihren Ideen und vor allem ihren Glauben an Rausgegangen bereichern.

Tim, Björn und Witali, die Gründer von Rausgegangen, hatten schon immer viele Ideen.

Björn und Tim sind in den Kölner Vorstädten aufgewachsen und spielten schon immer in den verschiedensten Bands. Tim war auch gesangstechnisch ne ziemliche Nummer und leitete während des Studiums den Uni-Chor und organisierte eine Social Entrepreneurship Konferenz.

Auch Björn war nicht nur den ganzen Tag am Programmieren, sondern machte mit seiner Band Fototapete etliche Stadtfeste unsicher. Wenn Björn aber programmierte, dann oft Apps mit durchschlagendem Erfolg.

Witali und Tim schmiedeten später während ihrer WG-Zeit in Berlin schon eigene Pläne, so wollten sie u.a. über alternative Recycling Systeme die Welt vom Müll befreien. Er ist der Reisende in der Gruppe wenn nicht in Köln, findet man ihn in der Wüste von Usbekistan, in einem Kayak in Alaska, oder auf dem Rad über die Alpen fahrend.

Ingmar ist auf einem Bauernhof in Bad Salzuflen groß geworden und hat in Schweden studiert. Er spielt Saxophon und ist der wohl häufigsten Besucher von Veranstaltungen in Köln und zuständig für alle neuen Marketing-Konzepte, die wir uns so ausdenken.

Corinna wollte eigentlich ans Theater, doch es kam alles anders. Konzerte sind ihre große Leidenschaft, sodass sie bereits während ihres Studiums einige Veranstaltungen organisierte, sie ist auf jedem Heisskalt Konzert anzutreffen und kennt mehr Texte ihrer Lieblingsbands auswendig als die Bands, die die Texte geschrieben haben.

Wie eingangs erwähnt wird das Team komplettiert von großartigen Studenten und Praktikanten.

Wenn du auch dabei sein willst, dann schreib uns doch einfach hier.

Impressum
Codekarussell UG
Witali Bytschkow
Maastrichter Straße 45
50672 Köln Deutschland

Partner

Wir freuen uns, dass Gilden Kölsch Hauptsponsor der Rausgegangen Crowdfunding Kampagne wird. Bereits 1869 wurde die Brauerei im rechtsrheinischen Teil Kölns gegründet und wird uns auch zukünftig auf unseren Events unterstützen. Danke!

Die fruchtig-spritzige Limonade mit Hallo-Wach-Effekt durch mehr als 100mg Koffein. Leichte Herbe, nicht zu süß, ohne künstliche Farbstoffe oder Konservierungsstoffe, sowie glutenfrei und laktosefrei - Wir freuen uns auf die Partnerschaft!

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

35.982.361 € von der Crowd finanziert
4.271 erfolgreiche Projekte
705.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2016 Startnext Crowdfunding GmbH