Crowdfunding beendet
Rebel Meat entwickelt köstliche fleischreduzierte Produkte aus natürlichen Zutaten - 100% Bio, 100% aus Österreich. Das klare Ziel: Mit euch gemeinsam eine Zukunft prägen, in der Qualität vor Quantität steht. Mit den Bio Burger-Patties haben wir bereits den Burgermarkt aufgemischt. Und jetzt geht's um die Wurst - genauer gesagt um die Bratwurst. Wir wollen die heimischen Grills auch mit unseren Würsteln erobern. Unterstütze uns und sicher dir einen Platz in der 1. Reihe der Wurstrebellion.
13.842 €
Fundingsumme
161
Unterstütz­er:innen
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 REBEL MEAT
 REBEL MEAT
 REBEL MEAT
 REBEL MEAT

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 20.05.20 10:01 Uhr - 10.07.20 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Herbst 2020
Startlevel 12.500 €

Hiermit können wir die notwendigen Ressourcen für die Produkt- und Verpackungsentwicklung finanzieren und eine Testproduktion sowie Lagertests durchführen.

Kategorie Food
Stadt Wien

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Unsere Vision ist es, innovative Fleischprodukte zu entwickeln, um Fleischreduktion zum Genuss zu machen. Gleichzeitig können wir mit eurer Hilfe die regionale Bio-Landwirtschaft stärken und so Artenvielfalt und nachhaltiges Wirtschaften fördern - für einen gesunden Planeten.

Weniger, dafür nur die beste Qualität, bedeutet für uns: herrlich saftiges Bio-Fleisch verfeinert mit hochwertigen Edelpilzen, Hirse und Gewürzen aus Österreich. Dabei verzichten wir vollständig auf künstliche Zusatzstoffe. Nach dem erfolgreichen Start des Bio Burger-Patties in der heimischen Gastronomie wollen wir für euch jetzt die Wurstabteilung revolutionieren.

- Herzhaft & saftig
- 100% Bio aus Österreich
- 50% Fleisch - voller Genuss

Mehr zu Rebel Meat:
www.rebelmeat.com

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Mit deiner Unterstützung wollen wir Rebel Meat Bio-Bratwürstel entwickeln.

Du liebst Fleisch und Fleischprodukte, bist dir aber auch dessen bewusst, dass hohe Qualität ihren Preis hat und es besser ist weniger, dafür hochwertiges Fleisch zu essen? Dann ist Rebel Meat perfekt für dich! Wir wissen, dass es im Alltag oft schwer fällt nach unseren eigenen Werten zu leben: Wir verbinden für dich Genuss und Nachhaltigkeit.

Gemeinsam mit euch können wir den weltweiten Fleischkonsum nachhaltig minimieren. Wie das geht? Wir entwickeln für euch Fleischprodukte, die ein vollwertiges Fleischerlebnis erlauben, dabei aber zu 50% aus pflanzlichen Zutaten bestehen. Wir tun das, weil wir an eine Welt glauben, in der nicht alles schwarz oder weiß ist. Viele Menschen möchten aus Umwelt- und Gesundheitsgründen weniger, dafür besseres Fleisch konsumieren und dabei nicht auf hochverarbeitete Ersatzprodukte mit vielen Zusatzstoffen zurückgreifen.

Willkommen in der Welt der Flexitarier. Wir von Rebel Meat möchten euch genau das bieten: genussvoll den Fleischkonsum reduzieren, ohne auf irgendetwas verzichten zu müssen. Kein Entweder-Oder, keine Kompromisse.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Ein Würstel, das den Fleischmarkt revolutionieren wird! Da musst du dabei sein, damit du hinterher sagen kannst: Hatte ich schon, bevor es Mainstream war ;-).
Sei unter den Ersten, die in den Genuss unserer Rebel Meat Bio-Bratwürstel kommen und sicher dir Dankeschöns (siehe Liste rechts), die nur in dieser Startnext Kampagne erhältlich sind!

Sei ein Rebell! Unterstütze die österreichische Bio-Landwirtschaft und nachhaltiges Wirtschaften, damit wir auch in Zukunft unsere Kulturlandschaft genießen können.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Unterstütze uns, damit wir die Themen weiter vorantreiben, die uns besonders am Herzen liegen:
-Regionalität
-Nachhaltigkeit
-Transparenz in der Fleischindustrie

Die gesammelten Mittel helfen uns, unsere Vision zu verwirklichen und ein weiteres Rebel Meat Produkt auf den Markt zu bringen.

Mit eurer Unterstützung können wir die intensive Produktentwicklung der Rebel Meat Bio-Bratwürstel vorantreiben und vor allem in die Perfektionierung des Geschmacks, der Textur und die Erarbeitung einer möglichst nachhaltigen und ressourcenschonenden Verpackung investieren. Mit dem Erreichen des zweiten Fundingziels können wir die Produktion in größeren Mengen umsetzen und einen breit angelegten Marktstart hinlegen. Damit unsere Rebel Meat Bio-Bratwürstel bald in den Regalen liegen und möglichst viele Menschen darauf aufmerksam werden, werden wir verstärkt in Marketingmaßnahmen investieren, unseren Vertrieb ausbauen und den Start im Handel vorbereiten.

Sei dabei und hilf uns die Bratwurst der Zukunft aus unserer Entwicklungsküche über einen sorgfältig ausgewählten österreichischen Produzenten zu dir auf den Teller zu bringen. Damit bei Rebel Meat bald für jeden Geschmack etwas dabei ist.

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter dem Projekt steht das gesamte Team von Rebel Meat. Allen voran die beiden Gründer Cornelia und Philipp, die sich vor zwei Jahren kennengelernt haben und seitdem an der Idee von Rebel Meat arbeiten. Sie werden von einem schlagkräftigen Team unterstützt.

Unterstützen

Kooperationen

BIO AUSTRIA

Rebel Meat ist ein stolzer BIO AUSTRIA Partner. Der größte Bio-Verband Österreichs achtet auf Bewährtes und setzt Impulse für stete Innovation und qualitative Weiterentwicklung der biologischen Landwirtschaft.

Wirtschaftsagentur Wien

Gefördert durch die Wirtschaftsagentur Wien. Ein Fonds der Stadt Wien.

Bio-Produkt des Jahres

Unser erstes Produkt, das Rebel Meat Bio Burger-Patty wurde als das "Bio-Produkt des Jahres 2019" ausgezeichnet.

Weitere Projekte entdecken

Teilen
REBEL MEAT
www.startnext.com

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren