<% user.display_name %>
Projekte / Food
Wie schmeckt eigentlich Armenien? Nach Zimt-Kürbis! Wir verraten dir köstliche unbekannte Gerichte von Geflüchteten, denn dabei handelt es sich um echte kulinarische Entdeckungen. Damit möchten wir deine Neugierde wecken und Brücken bauen. Du bekommst ein stilvolles Kochbuch gefüllt mit 60 Rezepten aus 14 verschiedenen Ländern, persönlichen Geschichten und geschmackvollen Food-Fotografien. Das Ganze hochwertig auf 200 Seiten präsentiert - denn diese Rezepte haben unsere Wertschätzung verdient.
29.638 €
50.000 € 2. Fundingziel
671
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
10.07.17, 09:00 Anna Niedermeier

Unser Kochbuch wird Wirklichkeit - und das alles dank euch. Sechs Wochen Crowdfunding sind wie im Flug vergangen und jetzt können wir nur staunen: Knapp 680 Menschen haben uns mit über 29.000 € unterstützt. Wow!!!

Wir freuen wir uns schon auf die nächsten Monate, in denen wir alles für euch schreiben, layouten und drucken, damit ihr vor Weihnachten das Buch in den Händen halten könnt.

Uns wird gerade bewusst, wie unglaublich die Idee des Crowdfundings ist. Alleine hätten wir das nie hinbekommen, aber gemeinsam können wir wirklich etwas bewegen und eine Idee zum Leben erwecken. Wir müssen nur mutig sein.

Danke, dass ihr ans uns geglaubt habt.

Eure RECIPES WELCOME-Mädels
Nora, Kathi und Anna