<% user.display_name %>
Nie mehr Altglas & Altpapier wegbringen! Deutschlands erster nachhaltiger Abholservice, der Euer Altglas & Altpapier abholt und für Euch entsorgt. Sozial & umweltfreundlich: Durch die Beschäftigung schwer zu vermittelnder Arbeitsloser (z.B. Geflüchtete und Langzeitarbeitlose) werden durch recyclehero Arbeitsplätze für sozial & finanziell Benachteiligte (=unsere Heroes) und Raum für Begegnungen geschaffen. Die Abholung erfolgt klimafreundlich mit dem Elektro-Lastenrad.
24.570 €
24.000 € 2. Fundingziel
533
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
 recyclehero - Mit Altglas Gutes tun.
 recyclehero - Mit Altglas Gutes tun.
 recyclehero - Mit Altglas Gutes tun.
 recyclehero - Mit Altglas Gutes tun.

Projekt

Finanzierungszeitraum 07.05.19 10:12 Uhr - 05.06.19 14:00 Uhr
Realisierungszeitraum Juni 2019 bis Dezember 2019
Fundingziel 10.000 €

Für annähernd zwei Lastenräder, mit denen wir einen Großteil der innerstädtischen Stadtteile von Hamburg abdecken können.

2. Fundingziel 24.000 €

Für vier Lastenräder mit denen wir alle innerstädtischen Stadtteile von Hamburg (alles zwischen Lokstedt, Barmbek, St. Georg und Bahrenfeld) abdecken können.

Kategorie Social Business
Stadt Hamburg
Worum geht es in dem Projekt?

Recyclehero übernimmt die Entsorgung von recyclebaren Wertstoffen (Altglas, Altpapier) sowie die Rückgabe von Pfandflaschen für Betriebe & Privathaushalte. Durch die Beschäftigung schwer zu vermittelnder Arbeitsloser (z.B. Geflüchtete und Langzeitarbeitlose) werden durch recyclehero Arbeitsplätze für sozial & finanziell Benachteiligte (=unsere Heroes) geschaffen.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Zu unseren Kundenzielgruppe zählen Haushalte, Restaurants, Bars, Cafés und alle anderen Betriebe, wo Altglas, Altpapier und Pfand anfallen.

Unser Ziel ist die Wiedereingliederung unserer Heroes in Job & Gesellschaft. Daher bieten wir unseren Heroes nicht nur einen Job, der Spaß macht, sondern gehen noch einen Schritt weiter. Wir möchten unsere Heroes und unsere Kunden näher zusammenbringen. Zu diesem Zweck organisiert recyclehero Begegnungsmöglichkeiten, wie z.B. gemeinsame Essen, Gartenfeste oder Workshops - so können sich unsere Kunden und Heroes in lockerer Atmosphäre kennenlernen. Dadurch wollen wir gesellschafts-kulturelle Kluften überwinden sowie unseren Heroes die Möglichkeit geben, neue private und berufliche Kontakte zu knüpfen.

Wir möchten unseren Heroes einen niedrigschwelligen Eintritt in den Arbeitsmarkt ermöglichen. Grundsätzlich schließen wir niemanden aus, wollen aber insbesondere denjenigen eine Chance geben, die normalerweise einen schwierigen Zugang zum Arbeitsmarkt haben. Jeder, der motiviert ist und gerne arbeiten möchte, soll bei recyclehero die Möglichkeit bekommen, einem Job nachzugehen, der Spaß macht und ihn persönlich weiterbringt. Darüber hinaus sollen unsere Heroes von unserem Kunden-Netzwerk stark profitieren.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Jeder Euro hilft uns, um
- noch mehr Heroes in Job & Gesellschaft zu integrieren
- den Stadtverkehr zu entlasten
- die Recyclingquote zu erhöhen
- und Dir mehr Zeit zu verschaffen - für Dich, Deine Familie und Deine Freunde

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Aktuell schaffen wir es nur einen kleinen Teil von Hamburg abzudecken. Die Einnahmen aus dem Crowdfunding wollen wir daher komplett in weitere Elektro-Lastenräder stecken, damit wir bald in ganz Hamburg unterwegs sein können.

Die von uns benötigten Lastenräder kosten jeweils ca. 6.000 Euro. Mit vier Lastenrädern könnten wir einen Großteil des Hamburger Stadtgebiets abdecken. Dafür benötigen wir insgesamt 24.000 Euro.

Wer steht hinter dem Projekt?

Das Gründerteam setzt sich aus Alessandro Cocco und Nadine Herbrich zusammen. Beide haben ihre vorherigen Bürojobs an den Nagel gehängt, um ihre Vision eines sozialen und nachhaltigen Startups zu realisieren.

Genauso wichtig sind auch unsere Heroes. Mit ihren Ideen und Vorschlägen können diese recyclehero mit gestalten und sich einbringen.

Darüber hinaus können auch unsere Kunden - wenn sie möchten - eine zentrale Rolle in unserem Projekt spielen - als fester Bestandteil eines effektiven, sozialen Integrations-Netzwerks.

Website & Social Media
Impressum
recyclehero
Alessandro Cocco
Grindelhof, 2
20146 Hamburg Deutschland

Kooperationen

Preissträger beim Yooweedoo Ideenwettbewerb 2019

Der yooweedoo Ideenwettbewerb unterstützt nachhaltige und sozialunternehmerische Projekte und Gründungen mit erstem Startkapital. Wir zählen zu den Glücklichen und erhielten 1.000 Euro Preisgeld. :)

Gewinner der Social Innovation Challenge 2017

Die SIC 2017 wurde vom Social Impact Lab HH & Betahaus HH initiiert, um Lösungsansätze für die aktuell dringendsten sozialen Herausforderungen weiterzuentwickeln. Wir gewannen Beratung durch Experten.

Gewinner Start-Up-Contest Heldenmarkt 2019 in Hamburg

Der Heldenmarkt ist eine Messe für nachhaltige Produkte und Dienstleistungen. Wir konnten den Start-Up-Contest gewinnen, und damit einen kostenfreien Messestand auf dem diesjährigen Heldenmarkt in HH.

Weitere Projekte entdecken