Um der Household Air Pollution (HAP) und der Regenwaldabholzung entgegenzuwirken hat RecyCoal ein nachhaltiges Konzept entwickelt, indem Kohle aus kommunalen Abfällen hergestellt wird. So werden die bestehenden gesundheitlichen und ökologischen Probleme reduziert und den Betroffenen eine neue Chance auf ein besseres Leben gegeben.
976 €
Fundingsumme
28
Unterstützer:innen
Charlott Roth
Charlott Roth / Projektberatung
Sehr cool, dass diese Idee realisiert wird. Ich freue mich mit dem Projekt!
 RecyCoal
 RecyCoal
 RecyCoal
 RecyCoal
 RecyCoal

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 07.06.18 18:52 Uhr - 15.07.18 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 01.06.18 - 14.07.18
Startlevel 850 €

10 Tonnen = 500€;
Materialtransport = 50€;
Biomasse = 30€;
60 Flexscheiben = 90€;
Arbeitshandschuhe = 15€;
Workshops = 159€;
3 Schutzbrillen = 6€

Kategorie Umwelt
Stadt Kigali
Website & Social Media
Impressum
Enactus Aachen e.V.
Stephan Saß
Kackertstr. 7
52072 Aachen Deutschland

Weitere Projekte entdecken

Kino soll leben
Film / Video
DE

Kino soll leben

Du liebst es, in die unabhängigen Kinos in Stuttgart & Umgebung zu gehen? Spende jetzt für die Zukunft dieser durch Corona stark gebeutelten Kinos.
UNFOLD Outdoor-Decke
Erfindung
DE

UNFOLD Outdoor-Decke

Multifunktional & aus recycelten Materialien. Für draußen & drinnen. Hält dich warm & Wasser ab. Robust & waschbar.
Solidarinitiative für freie Theaterschaffende
Theater
DE

Solidarinitiative für freie Theaterschaffende

Gemeinsam unterstützen wir freie Künstler_innen im Umfeld der Schaubühne, die besonders unter den wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie leiden.