Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Community
Zeit schenken. Perspektive bieten. Seit Sommer 2015 helfen wir geflüchteten Neu-Frankfurtern, auch wirklich in Frankfurt anzukommen. Mit SpeakOut (Deutschkurse), Sport, Chef-Sache (interkulturelle Kochveranstaltungen) und unserem Patenschaftsprojekt fokussieren wir uns darauf, Flüchtlinge nachhaltig bei der Integration in die Stadtgesellschaft zu unterstützen. Gib uns mindestens 5 Euro in Form eines Dankeschöns :) Denn nur wirklich abgegebene Spenden zählen, reine Fan-Zahlen leider nicht.
15.505 €
20.000 € Fundingziel
114
Fans
505
Unterstützer
Projekt erfolgreich
 Refugees Welcome: Frankfurt zeigt Herz e. V.

Projekt

Finanzierungszeitraum 21.03.17 12:19 Uhr - 02.05.17 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum So lange es notwendig ist =]
Fundingschwelle 10.000 €
Fundingziel 20.000 €
Stadt Frankfurt am Main
Kategorie Community

Worum geht es in dem Projekt?

Wir unterstützen Flüchtlinge bei der Integration in die Stadtgesellschaft. Mit unseren vier nachhaltigen Projekten bieten wir Orientierung und Anknüpfungspunkte in der neuen Umgebung.

SpeakOut:
Sprache ist der Schlüssel zur Integration. Doch die Wartelisten für professionelle/zertifizierte Deutschkurse sind lang. Hier kommen wir ins Spiel: in drei Sprachklassen vermitteln 30 ehrenamtliche Lehrertandems täglich 60 Schülern die deutsche Sprache und schaffen so Begegnungen, die den Neu-Frankfurtern den Weg in die Gesellschaft eröffnen.

Patenschaftsprojekt:
Zuhören, unterstützen, Integration fördern. Bei unseren 40 Patenschaften steht die intensive Begleitung und Unterstützung auf Augenhöhe im Vordergrund. Neben Freizeitaktivitäten geht es dabei vor allem um ganz praktische Hilfe im Alltag.

Sport:
Sport tut gut. Körper und Geist profitieren von Bewegung und Begegnung. Wir spielen gemeinsam Fußball oder Volleyball, joggen durch den Stadtwald oder paddeln im Drachenboot auf dem Main.

Chef-Sache:
Essen verbindet. Gemeinsames Kochen noch viel mehr. Bei Chef-Sache steht das kulinarische Vergnügen auf der Karte. Auf gemeinsamen Kochabenden lernen Alt- und Neufrankfurter nicht nur neue Leute, sondern auch neue Gerichte und Gepflogenheiten kennen.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Mit unseren vier Projekten möchten wir Flüchtlinge beim Ankommen unterstützen und Brücken zwischen Alt- und Neufrankfurtern bauen. Doch das kostet Geld. Unser Ziel ist eine solide finanzielle Basis, um stabile Rahmenbedingungen zu schaffen, die es uns erlauben, unsere Projekte langfristig zu etablieren, unsere Arbeit zu professionalisieren und den Menschen eine Konstante im Alltag zu sein.

Wir richten uns an all jene Flüchtlinge, für die unsere Angebote relevant sind und die sich wünschen, so richtig in Frankfurt anzukommen - Geschlecht, Herkunft und Religion spielen dabei keine Rolle.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Mit Deiner Unterstützung trägst Du dazu bei, dass wir mit unseren vier Projekten vielen Menschen, die vor Krieg und Leid geflohen sind, Hoffnung und Perspektiven bieten.

Du kannst dabei helfen, dass...

...noch mehr Schüler in unseren Deutschkursen ihre Sprachkenntnisse verbessern und somit die Basis für bessere Integration und berufliche Chancen legen können.

...noch mehr Menschen im Rahmen des Patenschaftsprojekts Orientierung und praktische Alltagsunterstützung bei Behördengängen, Arztbesuchen oder beim Schriftverkehr mit Schulen und Ämtern erhalten können.

...wir unsere Sportangebote ausweiten und unsere Sportbegeisterten mit adäquater Ausrüstung ausstatten.

...noch häufiger noch mehr Menschen zu Kochabenden zusammenkommen und so gemeinsam neue kulinarische Welten entdecken.

...sich Freundschaften über unsere Angebote bilden.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Deine Unterstützung sichert...

...die Finanzierung der Fahrkarten für den ÖPNV (viele können sich die bereits durch den Frankfurt Pass vergünstigte Monatskarte für 60€ nicht leisten) und Unterrichtsmaterialien für unsere SpeakOut-Schüler.

...Budget für gemeinsame Ausflüge und Aktivitäten wie Museumsbesuche und Stadtführungen.

...angemessenes Schuhwerk und adäquate Sportbekleidung für jedes Wetter.

...eine volle Kasse für den Einkauf von Lebensmitteln und Gewürzen für die verschiedenen internationalen Kochevents.

Wer steht hinter dem Projekt?

Wir sind engagierte Alt- und Neufrankfurter, die was ändern wollen. Aktiv werden, anpacken, Zeit schenken, den Menschen schöne Erlebnisse und Momente bescheren.

Wir kommen aus unterschiedlichen beruflichen Richtungen und sind unter anderem (Sozial-)Pädagogen, Banker, Lehrer, Politologen oder Redakteure.

Projektupdates

31.03.17

Neues Video, neues Glück :)

Hallo zusammen, erstmal vielen Dank für die geniale Unterstützung bislang! Wahnsinn, wir sind froh, so viele tolle Unterstützer zu haben.

DANKE DAFÜR!

Wir haben unser Video neu vertont, und sind gespannt, wie es Euch gefällt. Ihr findet es hier:

https://www.youtube.com/watch?v=tFBsmd1DhSk

, es wird auch bald direkt auf unserer Kampagnenseite zu sehen sein.

Wie findet Ihr es? Sagt uns Eure Meinung in den Kommentaren :)

Cheerz

Impressum
Refugees Welcome: Frankfurt zeigt Herz e. V.
Lersnerstr. 31
60322 Frankfurt am Main Deutschland

Angaben gemäß § 5 TMG:

Refugees Welcome: Frankfurt zeigt Herz e. V.
Lersnerstr. 31
60322 Frankfurt am Main

Vertreten durch:
Jens-Ekkehard Bernerth, Kristin Werner

Kontakt:

Allgemeine Anfragen:
post@refugeeswelcomefrankfurt.de
Presse:
pr

Kuratiert von

Deutscher Integrationspreis

Integration geht uns alle an – Damit auch in Zukunft innovative Integrationsprojekte erfolgreich umgesetzt werden können, schreibt die Gemeinnützige Hertie-Stiftung den Deutschen Integrationspreis aus. Der Preis besteht aus zwei Teilen: Der Finanzierung und der Auszeichnung.

RefugeesWelcome

Startnext ist die größte Crowdfunding-Community für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups im deutschsprachigen Raum. Wir glauben an eine Gesellschaft, in der kreative und nachhaltige Ideen mit der Unterstützung von vielen Menschen gefördert werden.

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

44.785.022 € von der Crowd finanziert
5.032 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH