<% user.display_name %>
Projekte / Social Business
relumity - die erste nachhaltige LED Lampe
Wir entwickeln eine langlebige und reparierbare LED-Lampe. Die Modulbauweise macht die Relumity Lampe zerlegbar – defekte Teile können ausgetauscht werden. Bei den verbauten Materialien achten wir auf Ressourcensparsamkeit, Langlebigkeit und Qualität. Für eine faire Wertschöpfung arbeiten wir weitestgehend mit regionalen Herstellern. Wir bieten dir eine voll funktionsfähige Lampe für deine Wohnraum-Beleuchtung, mit der du die Umwelt schonst und eine verantwortungsvolle Herstellung unterstützt.
14.070 €
50.000 € 2. Fundingziel
177
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
22.06.16, 13:58 Alexander Bernhard

Wir teilen alle die Vision von einer verantwortungsvollen und dezentralen Wirtschaft, die für die Umwelt und die Gesellschaft arbeitet. Ein ganz wichtiger Ansatz ist in diesem Kontext der freie Zugang zu Informationen – insbesondere in Bezug auf die eigenen Produkte: Es geht darum, bei Bedarf, nachvollziehen zu können, wie das eigene Elektroprodukt funktioniert. Neben der Möglichkeit ein Produkt wieder öffnen zu können, gibt das dem Kunden wieder die Kontrolle über seine Produkte zurück und hilft bei der Reparatur.

Wer erinnert sich noch an die alten Fernseher? Auf deren Rückseite waren teilweise noch Schaltpläne aufgedruckt – das wird heute nicht mehr gemacht :(

Vor diesem Hintergrund erhalten alle Unterstützer neben der Reparaturanleitung die elektrischen Schaltpläne ihrer eigenen LED-Lampe. Ein Open Source Produkt schafft nicht nur ein besseres Verständnis für Elektrogeräte allgemein, sondern erleichtert auch die Reparatur der Lampe im nächsten Reparatur Café. Auch die Abmessungen eurer Lampe werden nach der Kampagne veröffentlicht.

Viele Grüße

Euer Relumity-Team