Crowdfunding beendet
Das renk. Magazin erstmals Print
Wir planen die erste gedruckte Ausgabe unseres deutsch-türkisches Kunst- und Kulturmagazins »renk.« Mit großer Detailliebe und einer gesunden Portion Humor widmen wir uns dem Vermittlungsauftrag jenseits der gängigen deutschen Integrationspolitik. Wir zeigen, dass Ausnahmen die Regel sind und führen weg vom Klischee des „Vorzeigetürken“. Wir erzählen Geschichten, die eben nicht zwischen Kopftuch, Fladenbrot und Aldi-Tüte erzählt werden – kennt ja jeder. Deutsch-türkische Kultur mit OHA-Effekt.
8.564 €
Fundingsumme
217
Unterstütz­er:innen
20.11.2016

renk. Release Party / Ausverkauf - 29.11. / Kreuzberg im 60 Hz

renk. Magazin
renk. Magazin1 min Lesezeit

LEUTE, ET GIBT GRUND ZU FEIERN!

Das Crowdfunding war mehr als erfolgreich und die gesamte Auflage ist beinahe ausverkauft. Das hat uns mal wieder gezeigt, was für eine Power in unserer Community steckt. Wir wollten mal Danke sagen! Teşekkürler!

Lasst uns das gemeinsam feiern am Dienstag, 29.11. im 60Hz und genießt ´nen Drink mit der ganzen renk. Redaktion.

Sagt am besten bei Facebook zu, wenn ihr kommt: www.facebook.com/events/1164996813576335

Wer noch eine eigene Ausgabe haben möchte, hat an diesem Abend die perfekte und vielleicht auch letzte Gelegenheit, denn wir werden ein paar Exemplare im Gepäck haben.

Außerdem hauen wir musikalisch wieder ordentlich einen raus mit:
DJ Ipek Ipekcioglu & den Techno Türken

Stellt euch auf renkische Tanzmoves ein. ;)

Whoop Whoop!
Eintritt frei!

16.08.2016

7.000

renk. Magazin
renk. Magazin1 min Lesezeit
Teilen
Das renk. Magazin erstmals Print
www.startnext.com