Crowdfinanzieren seit 2010

Ein deutsches Whisky-Projekt, das im Rheinland wächst

Das Siegtal ist unsere Heimat. Grüne Wiesen und Wälder, sanfte Hügel und Berge – ein wenig erinnert es uns immer an Schottland oder Irland. Seit diesem Jahr gibt es den "Spirit of Sankt Augustin", unseren New Make Single Malt zu kaufen und hier in Hangelar ruhen in unterschiedlich vorbelegten Eichefässern unsere Whiskys und reifen heran. Mit eurer Hilfe möchten wir weitere Fässer befüllen, die dann 2027 zur Abfüllung kommen sollen. Der erste "Milestone" von 2.000 € ist bereits erreicht!
Finanzierungszeitraum
15.10.23 - 31.12.23
Realisierungszeitraum
Anfang 2024 bis 2027
Website & Social Media
Mindestbetrag (Startlevel): 2.000 €

Mit 2.000 € können wir ein 30-Liter-Fass befüllen. Danach (bei ca. 3.500 €) stocken wir auf ein 50-Liter-Fass auf, dann kommt wieder ein 30er usw.

Stadt
Sankt Augustin
Kategorie
Food
Projekt-Widget
Widget einbinden

Worum geht es in dem Projekt?

Wir haben im November 2021 das erste Fass Whisky befüllt und im Januar 2023 und nochmals im September 2023 dann die Fässer zwei und drei. Wir möchten mit eurer Unterstützung nun u.U. zwei oder drei Stufen auf einmal nehmen und weitere Fässer schon Anfang 2024 befüllen, um dem Whisky aus dem Siegtal schneller zum Erfolg zu verhelfen.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Das Ziel ist es, zügiger handlungs- und wachstumsfähig zu werden. Wir müssen in kürzeren Intervallen mehr Fässer füllen, soll das Projekt irgendwann selbstständig laufen können.

Die Zielgruppe ist eigentlich klar, wir richtigen uns an alle Whiskyfreunde, die auch dem Wasser des Lebens aus Deutschland eine Chance einräumen und Spaß am Genuss haben.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Der Whiskymarkt wurde durch den Brexit nicht einfacher, die Preise für britische Produkte steigen. Dies wird noch befeuert durch die starke Nachfrage in Asien, beim Scotch Whisky hat Asien Europa inzwischen beim Konsum überholt.

Wir lieben Whisky und darum möchten wir vorbereitet sein, ehe unsere und eure Keller plötzlich leer sind ... ;)

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Mit dem Geld aus der Finanzierung wird Whisky hergestellt, Fässer, möglichst unterschiedliche Fasstypen, angeschafft und befüllt. Nach einer mindestens 3-jähren Reifezeit in unseren Eichefässern kann der Whisky auf Flaschen gefüllt und verkauft werden.

Wer steht hinter dem Projekt?

Wir - Bärbel, Ralph und Georg - sind die wacholdas?! GmbH, die 2018 in Sankt Augustin gegründet wurde. Wir stellen seit der Gründung Gin her und seit 2021 auch Whisky. Ralph kommt eigentlich aus dem Bereich Whisky, führt seit 2009 Whisky-Tastings durch und hat vor der wacholdas?! GmbH bei einem Independent Whisky-Bottler im Bereich Vertrieb und Marketing gearbeitet.

Rhein-Sieg Whisky

Weitere Projekte entdecken

Teilen
Single Malt Whisky aus dem Siegtal
www.startnext.com