Crowdfunding beendet
Ich habe anfang 2019 mein fünftes Album aufgenommen, das sich sehr stark mit Veränderung im Leben befasst. Die Aufnahmen hierfür habe ich fast komplett bei mir zu Hause gemacht und bin mit dem Ergebnis überglücklich. Herausgekommen ist mein bisher persönlichstes Album. Ein folkig-zeitloses Songwriter Album mit 12 Songs, bei dem akustische Gitarren & Gesang sehr stark im Vordergrund stehen, umgarnt von wunderschönen Arrangements. Helft mir dabei, es in die Welt zu tragen!
13.595 €
Fundingsumme
192
Unterstütz­er:innen
Michael Schmidt
Michael Schmidt Projektberatung "Brillante Crowd-Finanzierungsrunde, ich bin gespannt wie es mit diesem Projekt weitergeht."
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 Robert Carl Blank  -
 Robert Carl Blank  -
 Robert Carl Blank  -
 Robert Carl Blank  -
 Robert Carl Blank  -
Datenschutzhinweis

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 02.06.19 22:04 Uhr - 31.07.19 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum November 2019
Startlevel 10.000 €

Dieser Betrag deckt Mix & Mastering sowie die Pressung als CD und Vinyl meines neuen Albums "The Poet" ab.

Kategorie Musik
Stadt Hamburg

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Ich bin seit über 10 Jahren mit meinen Liedern unterwegs und noch viel länger als Musiker. In dieser Zeit habe ich 4 EPs und 4 Studioalben aufgenommen und veröffentlicht. Dabei war mir immer das wichtigste, mir meine künstlerische Freiheit zu bewahren.

In dieser zeit habe ich auch weit über 1000 Konzerte gespielt, und habe meine Lieder auf Festivalbühnen, in Clubs, Bars, Theatern, auf Kleinkunstbühnen und bei unzähligen Hauskonzerten zu den Menschen gebracht. Durch dieses Modell konnte ich mir immer meine Unabhängigkeit bewahren, und auf eigenen Füßen stehen.

Dann hatte ich Weihnachten 2016 einen kleinen Unfall, und irgendetwas veränderte sich in mir. Ich schrieb in dieser langen Heilphase Lieder über Veränderung & Heilen, und entschloß mich dann letztes Jahr dazu, diese Lieder so weit wie möglich im Alleingang bei mir zu Hause aufzunehmen.

Jetzt ist es geschafft, und die 12 Songs meines nächsten Albums THE POET sind fertig aufgenommen. Und das ist der Moment, wo ich deine Unterstützung brauche. Es gibt für dieses Album keine Plattenfirma oder sonstige externe Geldgeber, und die wirklich hohen Kosten kommen erst noch. Denn jetzt geht es darum, die 12 Lieder mischen & mastern zu lassen, ein schönes Artwork designen zu lassen, das Album auf CD und Vinyl pressen zu lassen, und mit einer Promokampagne im Radio-, Print- und Onlinebereich in die Welt zu tragen.

Und so funktioniert es:

Wähle einfach einDankeschöns aus der Liste aus oder geb einen freien Betrag als Investition an und klick dann auf „Jetzt unterstützen”. Auf der nächsten Seite schaust du, ob alles mit rechten Dingen zugeht und gibst dein Geburtsdatum ein (um zu beweisen, dass du über 18 bist). Dann wählst du noch eine Zahlungsmethode aus, hinterlässt mir ein paar nette Worte und liest fleißig die AGB’s bevor du mit dem Button “Jetzt zahlungspflichtig unterstützen” deinen Beitrag bestätigst. Vielen Dank dafür! Bedenke bei deiner Wahl bitte, dass die Dankeschöns frühestens nach Ablauf der Funding Phase (31.7.2019) eingelöst werden können.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Mein Ziel ist es, innerhalb von 8 Wochen €10.000,- bzw €15.000,- (zweites Fundingziel) zur Fertigstellung und Promotion meines neuen Albums "THE POET" zu sammeln. Jeder Cent mehr der reinkommt fliesst natürlich auch in die Promotion des Albums. Durch dein Funding unterstützt du mich dabei, ein authentisches Album zu realisieren, ohne Einwirkung einer Plattenfirma.

Längerfristig sorgst du mit deinem Beitrag dafür, dass ich weiterhin als unabhängiger Künstler kreative Arbeit leisten kann. Anders gesagt, du unterstützt mich in meinem musikalischen Werdegang und bei der Fortsetzung meines Traumjobs als Musiker und Songwriter. Je nachhaltiger dieser Beruf für mich ist, desto mehr Menschen kann ich mit meiner Musik glücklich machen. Wenn wir das Funding Ziel erreichen ist das also eine Win Situation für uns alle.

Die Zielgruppe sind alle diejenigen, die auf echte & handgemachte Musik stehen. Menschen, die gerne in einen unabhängigen Künstler und seine Musik investieren möchten.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Am liebsten würde ich dir hier schon einige der Songs vorspielen, denn die Musik selbst ist das beste Argument für eine Unterstützung. Ich bin felsenfest davon überzeugt, dass mir hier etwas ganz besonderes gelungen ist, und in der Funding Phase werde ich dir im Blog Bereich hier den ein oder anderen Song vorstellen.

Von daher zeigst du Flagge wenn es um das Thema Unterstützung von unabhängiger Kunst geht. Kunst bzw Musik, die mit viel Liebe und Herzblut für Musikliebhaber gemacht ist!

Außerdem stellst du durch deine Unterstützung den direkten Kontakt von Künstler / Musiker zu Musikliebhaber her, und was bitte kann es denn schöneres geben? Du wirst Teil dieses Projekts und auch einer ganzen Bewegung. Denn es entschliessen sich immer mehr Künstler dazu, ihre Musik von Liehabern und Fans unterstützen zu lassen, ohne Umwege über dritte.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das gesammelte Geld fliesst ohne jegliche Umwege direkt in die Fertigstellung, Pressung und Promotion des Albums. Sprich, es erhalten Menschen Geld, die mit ihrer Professionaliät und Kreativität dieses Album mit mir zusammen fertigstellen und bewerben.

Dazu gehören:

1) Mischen der Songs

Ein Album aufnehmen muss nicht teuer sein. In meinem Fall habe ich alles zu Hause aufgenommen, und sehr gute Ergebnisse erzielt. Das Mischen der aufgenommenen Spuren ist jedoch ein separates Thema, und gute Mixe kriegt man nicht für Kleingeld. Für einen guten Mix eines Songs braucht ein Profi durchschnittlich einen Tag. Bei 12 Songs sind das mal schnell knapp 2 Wochen Arbeit.

2) Mastering

Früher hab ich nie wirklich begriffen, was diese nebulöse Wort "mastering" eigentlich genau bedeutet. Auch heute ist es noch ein Buch mit sieben Siegeln für mich. Man kann es sich wie eine Glanzveredelung eines Autos vorstellen, oder vielleicht die Verputzung eines Hauses. Jedenfalls sorgt ein gutes mastering dafür, dass das fertige Album auf allen denkbaren Abspielgeräten (CD Player zu Hause, Autoradio, Computer, Handy usw) immer gut klingt. Wer beim Mastering spart bestraft sich daher ein wenig selbst.

3) Artwork

Jedes Album braucht ein Artwork. Dazu gehören Front- und Backcover Design, Booklet usw. Und wenn man (wie in meinem Fall) auch eine Vinyl machen lassen will, ist das noch mehr Arbeit, da man für ne Platte natürlich kein CD Booklet Design nehmen kann. In der Regel stecken da mehrere Tage Arbeit eines Grafikdesigners drin.

4) Pressung von CD und Vinyl

Wer mich etwas kennt, weiss, dass ich keine billig gemachten Tonträger verkaufe. Ich versuche so weit wie ich nur kann, Plastik zu vermeiden, und lasse daher immer gerne Digipacs herstellen, die weitestgehend aus Kartonpapier bestehen. Das kostet leider immer deutlich mehr, als die Standard Plastik (Jewel Case) Verpackung. Auch bei Vinyls achte ich bei der Grammstärke (180gr) und der Verpackung auf Qualität.

5) Promotion

Egal wie gut ein Album ist, man bekommt es nur über die gute alte Werbung mit, dass es überhaupt existiert. Meist geben Plattenfirmen ein vielfaches der Produktionskosten für die Promotion aus. Und bei uns kleineren & unabhängigen Künstlern ist es nicht anders: Jeder verfügbare Cent wird in Radio,- Print,- und Onlinepromotion fliessen. Dazu gehört auch die Bewerbung bei Streaminganbietern, denn ohne Kohle kommt man mit seinen Songs kaum in die angesagten Playlists rein.

Sollten wir das Ziel nicht nur erreichen sondern sogar überschreiten (Wow, was für ein Gedanke!) wird jeder weitere Cent in die Promotion gesteckt. Ein schönes Video zu einem der Songs wäre mein Traum!

Sollte das Ziel in der festgelegten Zeit nicht erreicht werden, fallen für dich keine Kosten an. Du gehst kein Risiko ein, denn das Geld liegt vorerst auf einem Treuhandkonto und wird dir in voller Höhe über startnext.de erstattet, sollte die Summe nicht zustande kommen.

Wer steht hinter dem Projekt?

Nun ja, ich sag mal: ich selbst! :-) Ich habe das Album produziert und aufgenommen, und habe auch hier alle Texte selber geschrieben sowie das kleine Video selber gemacht. Das macht alles unfassbar viel Arbeit, aber das schöne daran ist, dass man viel lernt dabei. Und Neues lernen gehört zu meinen Lieblingshobbies!

Wenn du Fragen oder Anregungen, Kommentare, Verbesserungsvorschläge etc habt, dann schreib mir gerne hier auf der Blog Seite, über meine facebook Seite, oder direkt per email an [email protected] Schau dir auch gerne mal meinen youtube Kanal an.

Unterstützen

Teilen
Robert Carl Blank - "The Poet"
www.startnext.com

Finden & Unterstützen

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren

Dieses Audio wird von Soundcloud abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an SoundCloud Global Limited & Co. KG (Deutschland) als Betreiberin von Soundcloud zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren