Crowdfunding beendet
Wir arbeiten an unserem ersten Album und für die Umsetzung brauchen wir DICH. Wir stehen nach 5 Jahren Bühnenschweiß sowas von in den Startlöchern, die Songs sind geschrieben, das Studio und die Produzenten gebucht. Wir benötigen nur noch das entsprechende Kapital, um ein Album mit all unseren Ansprüchen und Wünschen, mit viel Liebe und Rock´n´Roll umzusetzen. Suche dir eines der super hotten Dankeschöns aus und werde ein Teil dieses Vorhabens.
12.971 €
Fundingsumme
181
Unterstütz­er:innen
Charlott Roth
Charlott Roth Projektberatung "Excellente Crowd-Finanzierungsrunde, ich bin gespannt wie es mit diesem Projekt weitergeht."
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 Peggy Sugarhill & Rockemarieche:  Das erste Album!
 Peggy Sugarhill & Rockemarieche:  Das erste Album!
 Peggy Sugarhill & Rockemarieche:  Das erste Album!
 Peggy Sugarhill & Rockemarieche:  Das erste Album!
 Peggy Sugarhill & Rockemarieche:  Das erste Album!

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 21.06.19 17:19 Uhr - 21.07.19 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Sommer 2019
Startlevel 10.000 €

Mit diesem Betrag sind alle Kosten für eine professionelle Studioproduktion sowie für die Pressung und Veröffentlichung abgedeckt.

Kategorie Musik
Stadt Köln

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Frontfrau Peggy Sugarhill und ihre Band Rockemarieche stehen für energiegeladenen modernen Rockabilly, aufgepeppt mit musikalischen Einflüssen der letzten 30 Jahre und mit kölschen Texten. Mit Gefühl und mit Eiern.
Die Musik treibt uns auf die Bühne - in Köln, deutschlandweit, über die Grenzen hinaus, in kleinen Kneipen und großen Hallen, oder auch als Deutschland-Toursupport für Kasalla.
Wir schreiben eigene Songs, covern amerikanische Hits, haben einige Singles und Videos veröffentlicht und bewegen uns dabei zwischen Retro mit Trash-Faktor, Rock´n´Roll mit Synthesizer und Countrypop. Fünf Musikerinnen im Rennen mit den Größen der kölschen Musikszene und doch einmalig auf dem Kontinent.
Jetzt wird es endlich Zeit für unser erstes Album! Wir erhoffen uns vom Crowdfunding, eine Produktion auf die Beine stellen zu können, die den "Großen" in nichts nachsteht, uns mit Stolz erfüllt und uns glücklich macht. Und euch!

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Im Sommer 2019 werden wir ins Studio gehen. Es sind 12-14 Songs geplant, die wir im Tobago Studio in Bochum aufnehmen möchten. Im Anschluss müssen die Songs gemischt, gemastert und auf eine CD gepresst werden. Dafür benötigen wir außerdem neue schicke Fotos, ein bombiges Artwork und für die Verbreitung und Promotion ein paar extra Scheine. Die Außenwelt soll es ja schließlich mitbekommen.

Unsere Musik ist für jeden, der auf guten freshen Vintage Rock'n'Roll steht, auf authentische Musik, und auch mal eine Mixtur von Elvis und Beyoncé - auf kölsch / deutsch - verkraftet.
Kölsch ist eine Rock´n´Roll-Sprache, die für uns genauso funktioniert wie amerikanisch oder englisch - direkt, knallhart, ehrlich. Rockabilly ist eine Musikrichtung, die direkt in die Beine und den Allerwertesten geht, egal ob man die größte Vinyl-Sammlung der 50er im Schrank stehen hat oder nicht. Man kann gar nicht anders als sich zum Beat zu bewegen und zu spüren, wie die Alltags-Schlechte-Laune verpufft.
Jeder, der auf handgemachte, energiegeladene und gefühlvolle Musik steht, wird wegen oder auch trotz des Bezugs zur Kölschen Tradition an diesem Album Spaß haben.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Unterstützt uns und haltet am Ende ein Album in den Händen, das ihr oft und gerne hört, zu dem ihr tanzen, singen, lachen, schunkeln oder weinen könnt.

Unterstützt ebenfalls die Vielfalt der Musik in Deutschland - die verrückten Ideen, die ein Sprachrohr brauchen, und Künstler, die sich ohne plattenfirmen-gesponserte Werbekampagnen ihren Weg durch den Musikdschungel schlagen.
Diese Vielfalt tragen wir übrigens unter anderem in den Kölner Karneval hinein. Mit Erfolg würden wir behaupten. Peggy Sugarhill & Rockemarieche und auch viele weitere junge Bands aus Köln dürfen sich das Kompliment "endlich mal etwas Neues" auf die Fahne schreiben. Veränderungen und Weiterentwicklung als Motor zum Fortbestehen kölscher Tradition. Wir finden das super!

Und letztlich, auch wenn wir nicht darauf rumreiten wollen: Wo sind die Mädels in der Musikbranche? Rock´n´Roll ist nichts für Mädchen? Pah! Gerne möchten wir dazu beitragen, dass sich dieses Bild ändert. Das ist schon längst überfällig. 2019, hallo?!

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Die Songs für das Album stehen. Die nächsten Schritte, die ihr uns mit dem Crowdfunding ermöglicht:
- Studiomiete
- Produzenten + Tontechniker
- Mixing und Mastering der Songs
- Fotoshooting
- Erstellung des Artworks
- Pressung der CD
- Veröffentlichung (phsysisch und digital) und Promotion

Und da wir uns sonst vor Ideen überschlagen, haben wir für das Erreichen des 2. Fundingziels eine TOP 3 der ganz großen Pläne festgelegt:
1. Eine limitierte Auflage Vinyls, knalltürkis, zum Anfassen und mit dem unverwechselbaren Sound einer echten Schallplatte.
2. Ein fettes Musikvideo, bei dem selbst Beyoncé vor Neid und Freude weinen würde.
3. Zusätzliches Marketing, das uns hilft über die Grenzen von Köln hinaus Fuß zu fassen und unsere Mission fortzuführen.

Wer steht hinter dem Projekt?

Die Rockemarieche sind:
Peggy Sugarhill - Gesang, Bandleader
Jo Eicker - Gitarre, Gesang
Lea Randella - Kontrabass, Gesang
Lucy Karashigo - Keyboard, Gesang
Trish Ross - Schlagzeug

Wir haben uns ein fantastisches Produzenten-Duo geangelt:
Adriano Batolba (Dick Brave, Boppin B, uvm.)
Pomez di Lorenzo (Sasha, Dick Brave, Boppin B, uvm.)

Unterstützen

Weitere Projekte entdecken

Teilen
Peggy Sugarhill & Rockemarieche: Das erste Album!
www.startnext.com

Finden & Unterstützen

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren