Reise zum Roman in 180 Tagen
Um meinen Roman "Die Federn meiner Mutter" fertigzuschreiben, möchte ich für ein halbes Jahr der Route meiner Protagonistin folgen: Von Barcelona reise ich am Mittelmeer entlang bis nach Kroatien, lasse mich von den Schauplätzen inspirieren und widme mich ganz dem Schreiben. Bis November will ich so das Manuskript abschließen: Ehrlich und spannend will ich von Agnes' Suche nach ihrer Mutter erzählen. Es ist eine europäische Geschichte und die Geschichte eines Ausbruchs.
2.630 €
finanziert
64
Unterstützer*innen
Projekterfolgreich
Flexibles Projekt: Die gesammelte Summe wird ausgezahlt.
24.04.2015

Feliç Sant Jordi: 1/3 finanziert!! 1/3 funded!!

Mirjam Ziegler
Mirjam Ziegler1 min Lesezeit

Liebe Freunde der Federn,

es ist ein besonderer Tag: Am 23. April 1616 starben sowohl Miguel de Cervantes als auch William Shakespeare. Darum ist der 23. April Welttag des Buches, und Barcelona hat sich zum Bücherfeiertag Sant Jordi in ein Büchermeer verwandelt. Man schenkt sich Bücher und Rosen - und wir haben noch was zu feiern: Nach drei Tagen ist schon 1/3 der Romanreise finanziert! Das entspricht zwei Monaten und etwa drei neuen Kapiteln. Unglaublich. Tausend Dank allen, die dazu beigetragen haben!!!

Herzliche Grüße
Mirjam

--
Dear friends of the feathers,

it's a special day: On 23rd April 1616 died both Miguel de Cervantes and William Shakespeare. That's why April 23rd became World Book Day. The "Dia de Sant Jordi" turns Barcelona into a sea of books, people give each other books and red roses. And we've got another reason to celebrate: After three days, 1/3 of the Journey to the Novel is funded! That's about two months of writing and three more chapters. Incredible. Thanks so much to everyone who has contributed!!!

Happy regards
Mirjam

Impressum
Mirjam Ziegler
Allewind 21
73268 Erkenbrechtsweiler Deutschland