Nachdem wir lange Zeit nach einer geeigneten Immobilie für den Verein Romy Schneider Archiv gesucht haben, ist es uns nun gelungen, dass passende Objekt zu finden. In dem Gebäude in der Lausitz soll ein Museum zu Ehren von Romy Schneider errichtet werden. In dem Museum soll eine große, dauerhafte Ausstellung Romy Schneider geben. Präsentiert werden Original Einrichtungsstücke der Berliner und Hamburger Wohnung, private Fotos, Briefe sowie die selbstverfassten Gedichte Romys.
430 €
Fundingsumme
10
Unterstützer:innen
Michael Schmidt
Michael Schmidt Projektberatung Das Projekt ist nicht erfolgreich. Kopf hoch, die nächste Möglichkeit kommt sicherlich bald.