<% user.display_name %>
Wir sind das SUBROSA. Kollektiv geführt seit 1995! Wir sind ein Café- und Kneipenkollektiv mit vegan/vegetarischer Küche im Kieler Stadtteil Gaarden und kämpfen durch die Corona-Krise um den Erhalt des SUBROSA und unserer Arbeitsplätze.
21.169 €
Fundingsumme
442
Unterstützer*innen
23Tage
Flexible Kampagne: Die gesammelte Summe wird ausgezahlt.
 Rosi bleibt - Rettet das SUBROSA
 Rosi bleibt - Rettet das SUBROSA
 Rosi bleibt - Rettet das SUBROSA
 Rosi bleibt - Rettet das SUBROSA
 Rosi bleibt - Rettet das SUBROSA

Projekt

Finanzierungszeitraum 25.03.20 18:07 Uhr - 30.04.20 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Wenn wir wieder öffnen.
Fundingziel 20.000 €
Kategorie Food
Stadt Kiel
Worum geht es in dem Projekt?

Es geht um den Erhalt des seit fast 25 Jahren bestehenden Kneipenkollektivs und vegan/vegetarischen Restaurants Subrosa in Kiel-Gaarden. Wir möchten nicht nur das Subrosa als Ort für leckeres veganes/vegetarisches Essen, coole Kneipenabende, interessante politische Veranstaltungen und Kneipenkonzerte erhalten, sondern auch die solidarischen, hierarchiefreien Arbeitsplätze unserer Kollektivmitglieder.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Das Ziel ist, genug Geld zu sammeln, damit wir auch in der derzeitigen Krisensituation unsere Struktur erhalten können.
Zielgruppe sind all diejenigen, denen das Subrosa als Ort etwas bedeutet. All diejenigen, die unser Essensangebot schätzen, die bis morgens um fünf beim Tresen feiern, die zu unseren Veranstaltungen, Parties und Konzerten kommen und natürlich alle, denen das Subrosa am Herzen liegt.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Weil sonst das Kneipenkollektiv Subrosa nach 24 Jahren seinen Betrieb einstellen muss. Keine TRS und Rosi Burger mehr, keine exzessiven Geburtstagsfeiern, keine linke Subkulturkneipe und kein einzigartiges vegan-vegetarisches Essensangebot mehr. Mit dem Subrosa würde ein Laden verschwinden, den es so kein zweites Mal gibt und geben wird. Und um das zu verhindern, sind wir auf eure Unterstützung angewiesen.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das gesamte Geld wird 100%ig zur Finanzierung der Struktur und des Erhalts des Subrosa verwendet. Sprich, wir zahlen davon unsere laufenden Kosten, notwendige Einkäufe bei Wiedereröffnung oder notwendige Reparaturkosten.

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter dem Projekt stehen alle Kollektivmitglieder des Subrosa.

Website & Social Media
Impressum
Verein zur Förderung der Subkultur in Gaarden e.V.
Moritz Zahlmann
Elisabethstr. 25
24143 Kiel Deutschland

Steuernummer: 20/295/60596
Vereinsregister beim Amtsgericht Kiel, VR4651 KI
Ordnungsamt Kiel
IHK Kiel

Shutdown? Rise up! - Rettet die Dresdner Klubs
Musik
DE
Shutdown? Rise up! - Rettet die Dresdner Klubs
Der Klubnetz Dresden e.V. ist die Interessenvertretung von 13 Dresdner Klubs und versucht hiermit solidarisch die existenzbedrohenden Maßnahmen im Zuge des gegenwärtigen Shutdowns abzufedern, um den Fortbestand seiner Mitglieder zu sichern.
31.320 € 18 Tage
Corona-Courage Halle
Community
DE
Corona-Courage Halle
Wir wollen mit dieser Kampagne viele kleine Unternehmen in Halle (Saale) unterstützen, die aufgrund der Corona-Krise bedroht sind. // LOLALÜ / Ellen Blumensehnsucht / Kleintierpension Sissy und Lissy / Keramikerin Antje Halter / format filmkunstverleih / Zügelfrei e.V. / Julia Raab / Elfengrund...
33.893 € 17 Tage