<% user.display_name %>
Projekte / Film / Video
Ahoi! Wir sind die Hamburger Filmemacher Silvia (Produzentin) und Guido (Regisseur) und mit dem Filmprojekt ROWHHOME wollen wir vier Frauen begleiten, die sich einer besonderen Herausforderung stellen. Als erstes deutsches Frauenteam wollen Timna (25), Meike (32), Cätschi (32) und Steffi (50) am härtesten Ruderrennen der Welt teilnehmen und im Dezember 2019 den Atlantik in einem Ruderboot überqueren. Kommt mit uns an Bord!
30.262 €
120.000 € 2. Fundingziel
252
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich

Projekt

Finanzierungszeitraum 05.11.18 17:57 Uhr - 04.02.19 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Februar 2019 - Sommer 2020
Fundingziel erreicht 30.000 €

Finanzierung des Bootes, das nach dem Rennen zu Gunsten von zwei Charities verkauft wird. Außerdem werden das Filmprojekt und die Dankeschöns teilfinanziert.

2. Fundingziel 120.000 €

Das Filmprojekt kann bis Antigua realisiert werden. Außerdem werden Technik, Lebensmittel für 100 Tage auf See und der Transport von Boot und Crew bezahlt.

Kategorie Film / Video
Ort Hamburg

Projektupdates

28.01.19

"Wellenbrecherinnen" - Das Filmprojekt hat einen Namen! Einige von euch haben es vielleicht schon mitbekommen und folgen uns bereits auf Facebook oder Instagram. Schreibt uns hier (auf die Pinwand) oder dort (in die Kommentare) gerne wie ihr den Namen findet und was ihr damit verbindet. Auf www.wellenbrecherinnen.de könnt ihr auch schon mal vorbeischauen. Auf der Webseite tut sich schon bald etwas, wenn wir es hier gemeinsam packen erfolgreich zu sein!

Website & Social Media
Projekt-Widget
Impressum
Close Distance Productions
Silvia Weihermüller
Nebendahlstraße 3
22041 Hamburg Deutschland

Sitz der Gesellschaft: Hamburg
Amtsgericht Hamburg, HRA 117646
USt-IdNr.: DE294934722

Kuratiert von

Nordstarter

Nordstarter ist die regionale Crowdfunding Plattform der Hamburg Kreativ Gesellschaft. Die Hamburg Kreativ Gesellschaft ist eine städtische Einrichtung zur Förderung der Kreativwirtschaft in der Hansestadt. Gegründet wurde Nordstarter im November 2011. Seither wurden fast 2 Millionen Euro über d...