Crowdfunding beendet
Der Saalestrand soll durch eine Bronzestatue in Form einer wunderbaren Saalenixe, ähnlich der Kleinen Meerjungfrau in Kopenhagen, einzigartig werden. Entworfen wurde sie vom Saaleschwimmer Klaus-Dieter Gerlang. Als potentieller Publikums- und Touristenmagnet kann die Saalenixe dann die Schönheit unserer Peißnitz und unseres Saaleufers als Fotomotiv in alle Welt hinaustragen. Zusätzlich bringt es demjenigen Glück, der die Saalenixe berührt.
1.910 €
Fundingsumme
7
Unterstütz­er:innen
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 Eine Saale-Nixe aus Bronze für den Saalestrand!
 Eine Saale-Nixe aus Bronze für den Saalestrand!
 Eine Saale-Nixe aus Bronze für den Saalestrand!
 Eine Saale-Nixe aus Bronze für den Saalestrand!

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 06.05.22 13:47 Uhr - 25.07.22 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum September 2022
Startlevel 13.000 €

Eine Saalenixe als Bronzestatue auf Sandstein für den Saalestrand in Halle.

Kategorie Kunst
Stadt Halle (Saale)

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Die Skulptur „Saalenixe“ soll aus Bronze in einer Kunstgussgießerei gegossen werden. Die Skulptur wird anschließend auf einem Sandstein montiert. Danach soll die Skulptur am Saalestrand mit der Genehmigung der Stadt aufgestellt werden.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Das Ziel des Projektes ist es, dem Saalestrand ein Wahrzeichen zu schenken und somit zu seiner Bekanntheit und seinem Schutz beizutragen.. Der Saalestrand an der Ziegelwiese ist bei den Hallensern und Hallenserinnen immer beliebter. Jedes Jahr werden hier ca. 80-100 Tonnen frischer Sand angefahren. Weder Hochwasser noch Wasserqualität und andere Unwägbarkeiten konnten die Hallenser bisher vom Baden abhalten. Das soll auch so bleiben! Die Saalenixe soll dem Saalestrand Glück und Sicherheit bringen.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Wenn du mit Deiner Spende hilfst, die 13.000 Euro Produktionskosten aufzubringen, dann trägst du zum Schutz und zur Bekanntheit unseres schönen Saalestrandes bei. Ab einer bestimmten Spendersumme wird dein Name auf einem Schild an der Statue verewigt.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Zunächst wird eine Bronzegießerei mit der Anfertigung der Bronzestatue beauftragt. Danach wird der Stein produziert, auf dem die Statue thronen wird. Weiterhin wird eine Bonze-Tafel mit den Namen der Spender produziert. Dann muss alles noch fachmännisch an Ort und Stelle transportiert und fest angebracht werden. Mit der Spendensumme sollen alle diese Kosten abgedeckt werden.

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter dem Projekt steht der Saaleschwimmer Klaus-Dieter Gerlang und sein Verein "Saaleschwimmer e.V."

Projektupdates

25.06.22 - Wir benötigen mehr Zeit für die Finanzierung.

Wir benötigen mehr Zeit für die Finanzierung.

Unterstützen

Weitere Projekte entdecken

Teilen
Eine Saale-Nixe aus Bronze für den Saalestrand!
www.startnext.com

Diese Video wird von Vimeo abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Vimeo Inc (USA) als Betreiberin von Vimeo zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren