Crowdfunding beendet
Das Handwerk stirbt. Wir finden uns damit nicht ab. Unser Traum ist es, eine Schmiedewerkstatt zu eröffnen, um allen Selfmade-Fans die Möglichkeit zu geben, ihre Ideen in Stahl zu verwirklichen. Gerade Kinder und Jugendliche haben starkes Interesse, handwerkliche Abläufe kennenzulernen. Wir wollen all Jenen, die Wert auf Qualität und Handarbeit legen eine Anlaufstelle sein.
7.295 €
Fundingsumme
55
Unterstütz­er:innen
Michael Schmidt
Michael Schmidt Projektberatung Dieses Mal hat es nicht geklappt. Gut zu wissen: Eine zweite Kampagne ist meistens erfolgreicher!
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 Saarland Schmiede (zurück zum Handwerk)
 Saarland Schmiede (zurück zum Handwerk)
 Saarland Schmiede (zurück zum Handwerk)
 Saarland Schmiede (zurück zum Handwerk)
 Saarland Schmiede (zurück zum Handwerk)

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 05.03.18 12:00 Uhr - 19.04.18 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 2 Monate
Startlevel 30.000 €

Must-Have: Firmengründungskosten, Werkstattausstattung (Gasofen Amboss Werkzeug etc) Mietkosten, Lagerbestand, Maschinen (Lufthammer Schleifmaschinen)

Kategorie Social Business
Stadt Saarlouis

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Selbstständigkeit. Wäre es nicht toll, statt am Wochenende vor dem TV zu sitzen und sich Do it yourself-Shows anzusehen selbst Hand anzulegen?! Das wollen wir euch ermöglichen.

Wir werden es schaffen eine neue Werkstatt zu eröffnen, in der wir euch hochqualitative Messer und alles was euer Herz aus Stahl begehrt zu schmieden, sowie die Möglichkeit zu bieten, selbst am Amboss zu schwitzen. Kurse, Events und Veranstaltungen für Schulklassen, Vereine, Firmen usw. werden wir für euch anbieten. Teambildung mit materiellem Ergebnis ist da das Ziel.

Mir war es nicht vergönnt meinen Traumberuf zu ergreifen. Wir möchten diesen Zustand ändern und für nachfolgende Generationen junger, handwerklich begeisterter Menschen eine Plattform sein.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Unser höchstes Ziel ist die Erhaltung des Schmiedeberufs und unseren Traum uns als Hersteller deutscher Qualitätsmesser für Küche, Freizeit und Outdoor zu etablieren.
Ein weiteres Ziel ist durch unsere Social-Media-Accounts vielen Leuten ein neues Hobby zu schenken und über unsere Online-Tutorials selbstständig diese Wunderwelt zu entdecken.

Unsere Zielgruppe sind alle, die Qualität schätzen und das Handwerk lieben.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Wir hoffen ihr unterstützt uns, um diese Urform der Metallverarbeitung zu würdigen und es für unsere Nachkommen zu erhalten.
Mit dem Zustand der auf fast alle Bereiche übergreifenden Massenware wollen wir uns nicht abfinden. Wir werden Unikate für euch herstellen, euch die Möglichkeit bieten eure Fantasien in Reales zu verewigen und etwas zu schaffen, das bleibt.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Wir gründen unsere Firma, ziehen nach langer Vorbereitung in unsere neue Halle um und kaufen die uns noch fehlende Ausstattung wie z.B. einen Lufthammer, weitere Ambosse, Schmiedeöfen (Gasofen), Rohmaterial und vieles mehr.
Lagerbestand ist ebenfalls immer ein Thema, sowie der Ausbau unserer Social Media Accounts, damit ihr alle zu Selfmademonstern werdet <3

Wer steht hinter dem Projekt?

Die Saarland Schmiede, das sind wir. Julian Schmitt und Pascal Pitz. Wir sind seit fast 10 Jahren sehr gute Freunde und teilen unsere Leidenschaft aus rohem Stahl einzigartige Messer, Dekogegenstände und alles was unsere Fantasie hergibt mit eigenen Händen zu schaffen.

Pascal hat im Metallbereich Zerspanungsmechaniker gelernt und ist mit jeglichen Maschinen gut Freund.

Julian arbeitet im Finanzsektor und berät Firmen und Privatpersonen zu Absicherungs- und Vertriebsfragen. Durch jahrelange Erfahrungen im Bereich Messer- und Schneidwerkzeugvertrieb kennen wir den Markt und sein Potenzial sehr gut und wollen daher nun den nächsten Schritt zur Selbstständigkeit gehen.

Vorab bedanken wir uns bei unseren kleinen Hämmern für ihre Unterstützung:

Lea Schmidt: Büro, Versand, Design und und und...

Merlin Hubig: Kamera

Yvonne Piske: Bürokommunikation

Marvin Schmidt: Beratung

Gina Hubig: Logos/ Medien

Anna Hoffmann: Managementassist und gute Seele der Werkstatt

SHG Saarlouis: Werkstatträumlichkeiten

Schmiedemuseum Schwalbach: Drehort

Unterstützen

Kooperationen

SR 1 Europawelle

SR 1 Europawelle regionaler Sender Saarland/ Rheinland Pfalz/ Lothringen (F)

Teilen
Saarland Schmiede (zurück zum Handwerk)
www.startnext.com

Finden & Unterstützen

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren