Crowdfinanzieren seit 2010

Safety Safari ist das Projekt zur Sicherheitskultur von Grund- und Vorschulkindern. Es wurde mit Kindern für Kinder entwickelt und läuft seit 2014.

Safety Safari ist ein nebenberufliches Projekt zur Sicherheit unserer Kinder im alltäglichen Leben. Es wurde gemeinsam mit Kindern, für Kinder entwickelt und läuft seit 2014. Bis 2016 haben wir uns allein über unsere eigenen privaten Mittel finanziert. Da es immer mehr interessierte Kitas und Grundschulen gibt, werden wir nun auch von einigen tollen "großen und kleineren" Partnern unterstützt. Und jetzt? Jetzt wollen wir gerne mit Euch gemeinsam weiter durchstarten.
Finanzierungszeitraum
19.04.17 - 01.07.17
Realisierungszeitraum
Schuljahr 2017 / 2018
Website & Social Media
Mindestbetrag (Startlevel): €
2.500 €
Stadt
Rodenbach
Kategorie
Bildung
Projekt-Widget
Widget einbinden
26.04.2017

Safety Safari in KITA Don Bosco

Klaus-H. Hellenthal
Klaus-H. Hellenthal1 min Lesezeit

Hallo Zusammen, gestern war Safety Safari bei Don Bosco. 22 Vorschulkinder und auch wir haben wieder viel Neues von den Erzieherinnen und vor allem den Kindern gelernt. Zum Beispiel was eine "Meerschweinchen Safari" ist und das man auch mal eine Giraffe für einen Frosch halten kann ;-). Am meisten haben wir uns über unser tolles Geschenk/Dankeschön gefreut das die Kinder für uns gebastelt hatten. Drei Super Ferngläser. s. Bild. Hoffe wir finden noch viele Unterstützer wie Euch, um noch viele kostenlose Safety Safaris machen zu können. Grüße an alle Lia, Tilo und Klaus

Weitere Projekte entdecken

Teilen
Safety Safari
www.startnext.com