Crowdfunding beendet
Mit dem gemeinnützigen Festival "Salon Libertatia" bringt die IFM erfrischende künstlerische Impulse in die Nahe-Region. Als Teil des Kultursommers Rheinland-Pfalz widmen wir uns mit Musik, Performance sowie einer kulturhistorischen und fotografischen Tafelausstellung der Lebensreform. Diese keimte als Gegenpol zur Industrialisierung auf und hallt bis heute nach. Idylle, Kultur und zeitgenössische Positionen sorgen für eine besonderes Fest an einem besonderen Ort, dem Nahegarten am Barfußpfad.
2.281 €
Fundingsumme
45
Unterstütz­er:innen
Michael Schmidt
Michael Schmidt Projektberatung "Excellente Crowd-Finanzierungsrunde, ich bin gespannt wie es mit diesem Projekt weitergeht."