Crowdfunding beendet
Mit dem gemeinnützigen Festival "Salon Libertatia" bringt die IFM erfrischende künstlerische Impulse in die Nahe-Region. Als Teil des Kultursommers Rheinland-Pfalz widmen wir uns mit Musik, Performance sowie einer kulturhistorischen und fotografischen Tafelausstellung der Lebensreform. Diese keimte als Gegenpol zur Industrialisierung auf und hallt bis heute nach. Idylle, Kultur und zeitgenössische Positionen sorgen für eine besonderes Fest an einem besonderen Ort, dem Nahegarten am Barfußpfad.
2.281 €
Fundingsumme
45
Unterstütz­er:innen

45 Unterstützer:innen

Oliver Schneiß
Oliver Schneiß
Maximilian Daubaris
Maximilian Daubaris
Anne Hubert
Anne Hubert
Alexander Milkau
Alexander Milkau
Kristina Lang
Kristina Lang
Simon Zerfaß
Simon Zerfaß
Benjamin Koch
Benjamin Koch
Denis Villmen
Denis Villmen
Sarah Hevert
Sarah Hevert
Maxi Heerkens
Maxi Heerkens
Manuel Skär
Manuel Skär
Dagmar Schäfer
Dagmar Schäfer
Anonyme Unterstützungen: 8
Teilen
Salon Libertatia 2018
www.startnext.com