Crowdfunding beendet
Wasser pur langweilt dich? Und auf all die künstlichen Zuckerplörren hast du keinen Bock? Salto macht Wasser krasser! Mit 100% zuckerfreiem, 100% natürlichem und 100% geilem Fruchtgeschmack, den du selbst in dein Wasser geben kannst. "Gesund ODER geil" war gestern!
938 €
Fundingsumme
62
Unterstütz­er:innen

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 24.09.19 11:49 Uhr - 29.10.19 12:00 Uhr
Realisierungszeitraum Herbst 2019
Mindestbetrag (Startlevel) 6.000 €

Mit der Fundingsumme von 6.000 Euro möchten wir unsere Produktion professionalisieren und eine dritte Sorte auf den Markt bringen.

Kategorie Food
Stadt München

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Wasser ist gesund. Aber langweilig.
Alles andere ist lecker. Aber ungesund. Und meistens voller Chemie. Und verpackt in Plastik.

Gesund ODER lecker – dieses Dilemma beim Trinken kennen wir selbst. Da wir höchst ungern Kompromisse machen, haben wir das perfekte Produkt einfach selbst entwickelt:
Salto bringt Geschmack ins Wasser – komplett ohne Zucker und Kalorien! Mit einer 200ml Flasche Salto kannst du mindestens fünf Liter oder 20 Gläser Wasser mit authentischem Fruchtgeschmack aufpeppen. Dabei besteht Salto im Gegensatz zu den meisten anderen Getränken und Getränkezusätzen ausschließlich aus natürlichen Zutaten: Saftkonzentraten, Fruchtextrakten und Steviateeextrakt. Keine Aromen (auch nicht die „natürlichen“), keine künstlichen Süßungsmittel, keine Farbstoffe, nix.
Abgefüllt wird Salto in eine genauso stylische wie nachhaltige Glasflasche. Gut fürs Auge, gut für die Umwelt, gut für dich – besser gehts doch nicht, oder? ;)

Mit Salto wollen wir also möglichst vielen Menschen gesundes Trinken möglichst leicht machen. Egal ob zuhause, in der Arbeit oder unterwegs.

Salto macht Wasser krasser!

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Wasser ist gesund.
Aber du trinkst nicht genug davon, weils nicht schmeckt?

Alles andere schmeckt dagegen lecker.
Aber du hast beim Trinken ein schlechtes Gewissen? Wegen des Zuckergehalts, der künstlichen Inhaltsstoffe (Süßungsmittel, Aromen, Farbstoffe etc.) oder der Plastikverpackung?

Manchmal schnippelst du dir als Kompromiss Obst oder Kräuter in dein Wasser.
Aber für jeden Tag ist dir das zu aufwendig? Und so richtig geil schmeckts auch nicht?

Top! Wir haben da was für dich ...!
Mit Salto wollen wir allen, denen es genauso geht wie dir, Wasser schmackhaft machen. Mit einem Schuss Geschmack, den du nach eigenem Gusto selbst in dein Wasser geben kannst.
100% zuckerfrei, 100% natürlich und 100% geil.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Ganz einfach: weil Salto das einzige Getränkeprodukt auf dem Markt ist, das gleichzeitig 100% zuckerfrei, 100% natürlich, 100% geil UND selbst dosierbar ist.
Und gesundes Trinken für dich und alle anderen zu-wenig-gesund-Trinker dank dieser einzigartigen Kombi jetzt kein Struggle mehr, sondern echter Genuss ist.
Damit die Welt davon erfährt, sind wir aber auf deine Unterstützung angewiesen. Ohne Moos nix los.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Grundsätzlich hilft uns natürlich jede noch so kleine Unterstützung dabei, Salto durch Marketing bekannter zu machen. Abgesehen davon haben wir auch einige sehr konkrete Wünsche:

1. Einen Pasteurisierungsschrank!
Aktuell brauen wir Salto zwar in einer zertifizierten Produktionsstätte zusammen. Aber noch komplett per Hand. Die Pasteurisierung (Haltbarmachen) sieht so aus, dass eine/r von uns nen Tag lang in der Küche steht und in einem Kochtopf Saltos erhitzt. Lächerlich viel Aufwand. Wir träumen also jede Nacht von einem Pasteurisierungsschrank, mit dem man das Ganze deutlich effizienter abnudeln könnte!

2. Eine dritte Sorte!
Bei der Produktentwicklung haben wir neben den bereits erhältlichen Sorten Grapefruit und Gurke Minze noch vier (aktuell noch streng geheime) weitere Sorten kreiert. Nach der Crowdfunding-Kampagne wollen wir davon noch mindestens eine auf den Markt bringen. Dafür müssen allerdings die Rezepturen finalisiert, das Label designt und Laboruntersuchungen durchgeführt – und das alles bezahlt – werden.

Wer steht hinter dem Projekt?

Wir sind zwei Gründerinnen (Verena und Katrin) und ein Gründer (Dominik, für die Männerquote).

Auch wenn wir uns in Vielem unterscheiden, so sind wir uns doch beim Wesentlichen einig:

1. Stillstand sucks! Nichts quält uns mehr als Langweile. Wir finden: Das Leben hat mehr zu bieten als Alltagstrott, eingefahrene Gewohnheiten und Hamsterrad. Deswegen haben wir uns auch gemeinsam in die Achterbahnfahrt "Startup" gestürzt ;) Und der Langeweile im Wasserglas den Kampf angesagt!

2. Keine Kompromisse! Da machen wir keinen Kompromiss. Mit Halbgarem geben wir uns nicht zufrieden. Wenn wir von etwas überzeugt sind, geben wir keine Ruhe, bis unser Ziel erreicht ist. Und genau aus diesem Grund haben wir es auch geschafft, einen natürlichen UND zuckerfreien UND geil schmeckenden UND individuell dosierbaren Wasserzusatz zu entwickeln! Biste baff, wa?!

3. Das alles gewürzt mit ner guten Portion Selbstironie, guten wie schlechten (Wort)witzen, Mut zur Lücke und zum Anderssein sowie schlechten Vergleichen bildet die perfekte Mischung für uns als Team - genau so wie Saftkonzentrate, Extrakte und Stevia-Tee die perfekte Mischung für unseren Wasserzusatz Salto bilden..... Und im Klartext sieht's folgendermaßen aus:

Verena ist zuständig für:
Branding, Kommunikation, Positionierung, Design, Text, PR, Werbung, Website, Instagram, Fotografie, Büro-Ordnung, Querdenken.

Katrin ist zuständig für:
Produktion, Sourcing, Marktrecherche, Online Marketing, Instagram, Customer Happiness, Events, Dienstleister-Handling, Ape Care, Mitdenken.

Dominik ist zuständig für:
die Männerquote, Mentoring, Netzwerken, Investor Relations, Finanzen, Rechtliches, Amtliches, Uncooles, Facility Management, gute Stimmung, Vollgas.

Wir alle sind:
Höchst motiviert. Fokussiert aufs Wesentliche. Nie zufrieden. Immer neugierig. Bold. Und bisschen gaga.

Unterstützen

Kooperationen

Landeshauptstadt München

Referat für Arbeit und Wirtschaft

Teilen
Salto macht Wasser krasser!
www.startnext.com