Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Musik
Nach acht Jahren Reifezeit möchten wir, die Band SANDOW, ein außergewöhnliches Konzeptalbum mit dem Namen „Entfernte Welten“ produzieren. Das Album soll als CD und als Doppel-Vinyl im Sommer 2017 erscheinen. Eine deutschlandweite Tournee soll sich anschließen.
Bad Belzig
9.818 €
15.000 € Fundingziel
65
Fans
146
Unterstützer
57 Tage
 Entfernte Welten

Projekt

Finanzierungszeitraum 01.11.2016 10:18 Uhr - 01.02.2017 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Frühjahr - Sommer 2017
Fundingschwelle 8.000 €
Fundingziel 15.000 €
Stadt Bad Belzig
Kategorie Musik

Worum geht es in dem Projekt?

Wir möchten mit Eurer Unterstützung ein aufwendiges und ambitioniertes Studioalbum produzieren, das in seiner Geschlossenheit an Klassiker der Band wie „fatalia“ und „Stachelhaut“ anschließen wird. Die Musik von „Entfernte Welten“ ist stilistisch im Avantgarderockbereich zu verorten. Das Album bereist weit entfernte Orte und verhandelt Ideen, die es nicht mehr gibt oder die wieder gedacht werden müssen. Erkenntnisse in der Wüste, Verlust am Nanga Parbat, Entdeckungen in der Arktis, New World Order und einiges mehr.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Wir haben in unserer 34 jährigen Bandgeschichte zahlreiche Fans, Freunde und Anhänger gefunden, die das Werk der Band schätzen und verfolgen. Gleichzeitig wollen wir wieder ein Kontinuum erzeugen, das mit regelmäßigen Produktionen und Tourneen engere Bande zur weit reichenden Fangemeinde knüpft. Dafür ist dieses neue Album der entscheidende Ausgangspunkt.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Ein extrem schwacher Musikmarkt, eine nur noch auf traurigen Mainstream gebürstete Medienlandschaft und eine ausschließlich auf Jugendkultur fokussierte Förderkultur machen es heutzutage schwierig, normale Budgets für aufwendige Studioproduktionen zu akquirieren. SANDOW steht seit Jahrzehnten für Haltung, Ideenreichtum und Innovation von deutschsprachiger Musik. Wir glauben, eine breite Unterstützung von Liebhabern der unabhängigen Avantgarde zu finden. Ihre Besonderheit verdankt die Band ihrer Konsequenz und der gemeinsamen Vision von Überwindung des Bestehenden. Diese Ideen und Werte wollen wir über das Crowdfunding teilen.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld fließt in die Finanzierung der Studioproduktion des Albums. Wir bilanzieren damit das Recording, das Editing, die Mischung und das Mastering. Sollte es bei der Kampagne zu einem Überschuss kommen, könnten wir weitere Bereiche der Postproduktion im Marketing damit finanzieren. Ein Promobudget könnte somit anfinanziert werden und die Tour im Spätherbst 2017 optimal vorbereitet werden.

Wer steht hinter dem Projekt?

Impressum
Chris Hinze GmbH
Chris Hinze
Hermann Elflein Str. 24
14467 Potsdam Deutschland

UST-ID: 96 864 105 276
HRB 26881 P | Amtsgericht Potsdam

Partner

Auf dem Major Label versammeln sich seit 1998 solch unterschiedlich ansetzende Bands wie Kommando Sonnenmilch, Fliehende Stürme, N.R.F.B., Sandow, Brockdorff Klang Labor, Guts Pie Earshot, Die Art, Leatherface, DŸSE u.a.

Beratung von Kunst-, Kultur-, Bildung- und Tourismus Institutionen,
Dozent & Speaker für Online Marketing
http://fb.com/socialmediarockt

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

36.012.490 € von der Crowd finanziert
4.272 erfolgreiche Projekte
705.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2016 Startnext Crowdfunding GmbH