Crowdfunding beendet
Die gegenwärtige Situation ist für uns als Club eine der größten Herausforderungen seit Bestehen. Um die weiterhin laufenden Kosten decken und so das Überleben des Cords sichern zu können, brauchen wir eure Unterstützung!
28.439 €
Fundingsumme
552
Unterstütz­er:innen

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 21.04.20 15:47 Uhr - 14.06.20 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Nach dem Shutdown
Kategorie Event
Stadt München

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Der Cord Club ist seit 16 Jahren fester Bestandteil der Münchner Indieszene. Wir bieten nicht nur Clubgänger*innen ein Zuhause in unserem Wohnzimmer mit dem unverwechselbaren Ausblick auf die Sonnenstraße, auch Bands und Künstler*innen wird bei uns eine kleine aber feine Bühne geboten. Aufgrund der aktuellen Situation stehen wir nun vor der großen Herausforderung, die laufenden Betriebskosten ohne jegliche Einnahmen zu stemmen. Wie ihr euch vorstellen könnt, können wir das ohne eure Hilfe nicht schaffen. Ob Party, Open Stage oder Konzerte - um euch das auch in Zukunft in unserem geliebten Club ermöglichen zu können, sind wir auf eure Unterstützung angewiesen. Das darf’s noch nicht gewesen sein!

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Alle, die das Cord über die Zeit schätzen und lieben gelernt haben, alle Stammgäste, alle Freund*innen, alle Blutgrätschenvernichter und Jetskirider, alle, denen etwas an einer vielfältigen Clublandschaft in München liegt!

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Wir sind heute auf die Unterstützung und Solidarität der Cord-Community angewiesen. Nur mit eurer Hilfe können wir das Fortbestehen des Cords sichern und so auch in Zukunft ein Zuhause für alle Indieliebhaber*innen bieten.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Wir benötigen das Geld dringend für Miete, Löhne und laufende Betriebskosten, die trotz Corona fällig werden. Damit auch nach der Krise wieder gefeiert und getanzt werden kann!

Wer steht hinter dem Projekt?

Die Cord-Crew

Unterstützen

Teilen
Save Cord 2020
www.startnext.com