Crowdfunding beendet
Wir, das SchwuZ , müssen nach unserer Schließung aufgrund der Corona-Pandemie, trotzdem Geld verdienen, damit wir unsere Mitarbeiter_innen weiter bezahlen können und die laufenden Kosten natürlich auch. Und daher machen wir euch Angebote, die ihr nicht ausschlagen könnt.
43.352 €
Fundingsumme
584
Unterstütz­er:innen
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 #saveourschwuz
 #saveourschwuz
 #saveourschwuz
 #saveourschwuz

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 19.03.20 13:54 Uhr - 26.04.20 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Bis zu unserer Wiedereröffnung
Startlevel 25.000 €

Das ist der Betrag, den wir benötigen, um während der Schließung, für einen Monat einen Teil unsere laufenden Kosten (Miete, Steuern, Löhne, etc.) zu zahlen.

Kategorie Community
Stadt Berlin

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Wir wollen das SchwuZ - den größten und ältesten QUEEREN Club aus Berlin und in Deutschland über die Corona-Krise retten. Mit einem Bunten Angebot und der geballten Kreativität unserer Künstler_innen starten wir hier. Die fehlenden Einnahmen durch die Schließung wollen wir aus Spenden und Funding generieren. Da das SchwuZ durch und für die QUEERE Community existiert bitten wir ALLE die dieser Welt offen gegenüber sind darum, uns zu unterstützen und solidarisch mit zu sein. Uns werden leider keine Kredite helfen, die wir später zurückzahlen müssen. Wir wollen auch in Zukunft mit Zuversicht und Freude Programm für QUEERE Menschen anbieten und der Sehnsuchtsort für VIELE sein.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Alle QUEEREN Bewohner_innen auf dem Planeten und alle ihre (Wahl)Familien und Freund_innen.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Weil ein Leben ohne SchwuZ zwar möglich - jedoch für sehr viele unvorstellbar ist. Wir haben 43 Jahre überlebt und wollen das auch noch mindestens genau so lang schaffen.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Wir bezahlen unsere laufenden Kosten, retten 100 Arbeitsplätze und schmeißen für alle Spender die größte, schönste und wildeste erste Party nach unserer Wiedereröffnung.

Wer steht hinter dem Projekt?

Das SchwuZ in Berlin wurde 1977 gegründet und ist Deutschlands ältester QUEERER Club und größte QUEERE Kulturinstitution. Der Club wird durch die SchwuZ Kulturveranstaltungs GmbH betrieben, die zu 100% dem SchwuZ e.V. gehört. Alle aus dem SchwuZ stehen hinder dem Projekt.

Projektupdates

14.05.20 - ❤️???????? ???????????? Über 43.000 €. So...

❤️???????? ????????????
Über 43.000 €. So viel Geld haben wir in den letzten Wochen dank Euch gesammelt. Jetzt ist diese Kampagne ausgelaufen, und wir sagen: DANKE! Danke an alle, die uns aufmunternde Worte geschickt haben. Ohne euch wären wir verloren.

Unterstützen

Teilen
#saveourschwuz
www.startnext.com

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren