<% user.display_name %>
Wir haben uns heute spontan dazu entschieden, unsere Liebe für die Ravekultur durch konkrete Hilfe für die Clubs auszudrücken, die uns auf unserem Weg begleiten und unterstützen. Wir haben neue Hoodies, Feuerzeuge, Sticker und dazu noch das erste mal T-shirts und Jutebeutel designed. Durch den Kauf eines der Pakete könnt ihr ebenfalls euren Support zeigen, denn 100% der Einnahmen gehen an das Fundbureau, das Uebel & Gefährlich und den Waagenbau.
12.614 €
4.000 € 2. Fundingziel
358
Unterstützer*innen
2Tage
Flexible Kampagne: Die gesammelte Summe wird ausgezahlt.
 SAVE THE RAVE
 SAVE THE RAVE
 SAVE THE RAVE
 SAVE THE RAVE
 SAVE THE RAVE
Audio starten

Projekt

Finanzierungszeitraum 17.03.20 11:05 Uhr - 09.04.20 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 1 Monat
Fundingziel 2.000 €

Mit 2.000€ können wir einen kleinen Beitrag zur Aufrechterhaltung der Hamburger Clubszene leisten.

2. Fundingziel 4.000 €

Mit 4.000€ können wir den Clubs langfristiger helfen.

Kategorie Kunst
Stadt Hamburg
Worum geht es in dem Projekt?

Erhalt der Hamburger Clubs.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Wir möchten den Clubs aus Hamburg unter die Arme greifen und ihnen helfen die laufenden Kosten trotz der Einnahmeausfällen zu decken. Jeder einzelne kann mit einem kleinen Beitrag für die Clubs etwas großes bewirken.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Zeigt eure Solidariät und Liebe den Clubs gegenüber. Damit wir in Zukunft weiterhin zusammen feiern können.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Eure Spenden gehen zu 100% an die Hamburger Clubs Fundbureau, Waagenbau und Übel & Gefährlich.

Wer steht hinter dem Projekt?

Die Veranstaltungsreihe "Verflixt & Zugedröhnt" und das dazu gehörige Label "VERFLIXT".

Website & Social Media
Impressum
Vincent Wittig
Siemssenstrasse, 15
20251 Hamburg Deutschland
Shutdown? Rise up! - Rettet die Dresdner Klubs
Musik
DE
Shutdown? Rise up! - Rettet die Dresdner Klubs
Der Klubnetz Dresden e.V. ist die Interessenvertretung von 13 Dresdner Klubs und versucht hiermit solidarisch die existenzbedrohenden Maßnahmen im Zuge des gegenwärtigen Shutdowns abzufedern, um den Fortbestand seiner Mitglieder zu sichern.
31.341 € 18 Tage
Corona-Courage Halle
Community
DE
Corona-Courage Halle
Wir wollen mit dieser Kampagne viele kleine Unternehmen in Halle (Saale) unterstützen, die aufgrund der Corona-Krise bedroht sind. // LOLALÜ / Ellen Blumensehnsucht / Kleintierpension Sissy und Lissy / Keramikerin Antje Halter / format filmkunstverleih / Zügelfrei e.V. / Julia Raab / Elfengrund...
33.971 € 17 Tage