<% user.display_name %>
Projekte / Film / Video
Douglas Wolfspergers Kino-Dokumentarfilm "Scala Adieu - Von Windeln verweht" beschreibt die Verdrängung kultureller Perlen durch Konzerne am Beispiel des Scala Filmpalastes in Konstanz am Bodensee. - Wer kennt dieses Phänomen nicht aus seiner Stadt? Wir sind überzeugt: Ein Film, der Anreiz für Diskussionen bietet und eine Ladung Humor mitbringt, könnte die eine oder andere Kulturstätte retten.
7.068 €
20.000 € 2. Fundingziel
18
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
30.08.18, 12:19 Douglas Wolfsperger
Florian Kröckel, Projektinitiant von Pecha Kucha Berlin, hat uns spontan zu einer von vier Präsentationsveranstaltungen eingeladen. Er wollte uns die Möglichkeit schenken, die Scala Adieu Crowdfunding-Kampagne vor Publikum zu präsentieren. Das Prinzip: In 20 Bildern / 20 Sekunden erklären, was man zu sagen hat. Nach einem Tag Schneidetisch wurde dieser Abend ein voller Erfolg für Scala Adieu. Und einen Backlink für die Webseite gibt es obendrein. Wer will, kann die Präsentation auch jetzt noch anschauen. Sie dauert 6 Minuten und 40 Sekunden.
16.07.18, 16:33 Douglas Wolfsperger
Michael Lauterbach wird 1985 in Landsberg am Lech geboren. Er beginnt seine musikalische Laufbahn mit sieben Jahren trällernd im Kinderchor und trommelnd in der Percussiongruppe. Mit elf Jahren entdeckt er das Klavier. Die Lust auf das Komponieren eigener Melodien und Klänge wächst schnell und so schreibt er für seinen ersten eigenen Spielfilm die Musik selbst und nimmt sie mit einem Orchester seiner Heimatstadt auf. Bevor er die Filmmusikkomposition in den Mittelpunkt seines Lebens rückt, schließt er zwei Ausbildungen zum Bankkaufmann und Mediengestalter ab und ist beruflich vielseitig unterwegs - insbesondere als Redakteur und Regieassistent bei Fernsehproduktionen. ​ 2014-2017 studiert er schließlich "Komposition für Film und Medien" an der Musikhochschule in München bei Gerd Baumann. ​ Da das Studium nicht nur auf Film, sondern auch auf Medien aller Art ausgerichtet ist, produziert er für die unterschiedlichsten Projekte Musik. Sei es für Konzert, Theater, Hörspiel, Trailer, Imagefilm oder Werbung. Jedem Projekt widmet er sich mit großer Leidenschaft und Liebe zum Detail. Auf jeden Fall der richtige Mann für Scala Adieu - Von Windeln verweht . Im Trailer sind bereits einige Auszüge seiner Komposition zu genießen. Mehr von ihm findet man auf seiner Webseite, die hier unten verlinkt ist. Wer nun wie wir auf den Geschmack gekommen ist, kann über die Dankeschöns einen Soundtrack-Download buchen. Denn mit Deiner Unterstützung wird u.a. auch die Filmmusik von Michael Lauterbach bezahlt.